ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Versicherung und Vertragswerkstätten der Versicherung

Versicherung und Vertragswerkstätten der Versicherung

Hallo,

ich bin mit meinen Fahrzeugen beim ADAC versichert!

Nun hatte ich einen Marderbiss an meinem DACIA, der sich noch in der Garantie befindet.

Das Fahrzeug hatte plötzlich die Motorkontrollleuchte an - desweiteren noch eine organge "ZickZack-Leuchte" - ein Anruf bei der Werkstatt brachte dies Ergebnis:

"Nicht weiter fahren - abschleppen"

Also die Werkstatt (mein DACIA Händler) holte das Fahrzeug ab und hat es repariert

Eindeutig ein Marderbiss!!!!

Ein Anruf bei der Versicherung brachte dieses Ergebnis:

Sie müssen das Fahrzeug in eine Vertragswerkstatt, der Versicherung bringen - bei uns hier in der Gegend ist das ein großer Mercedes Händler und der soll sich nun um meinen DACIA kümmern???

Mein Einwand - das Fahrzeug hat Garantie und ist bei meinem Vertragshändler von DACIA

wurde mit "FALSCH gemacht" abgewiegelt - das hätte ich vorher klären müssen !!

Ich frage mich nun, wie soll ich das machen??

Auto kaputt - "meine Werkstatt" holt das Auto ab und repariert es - ich hatte keine Möglichkeit - wie soll ich vorher wissen, dass dies ein Marderbiss ist????

Der Versicherung ist das aber egal !!

 

Was nun???

DANKE

JBR

Ähnliche Themen
49 Antworten

Das war einer der Gründe, weshalb ich das Angebot der ADAC-Vers. abgelehnt habe. Ich habe schon des Öfteren solche Schoten von der Vers. gehört und außerdem sind die im Vergleich zu anderen Vers. viel zu teuer. Ich bin auch ADAC-Mitgl. schon seit 14 Jahren aber mein Auto ist bei der mit den 3 großen Buchstaben versichert. Noch nie so günstig versichert gewesen.

Die Werkstattbindung kommt ja nicht durch Zufall in deinen Vertrag.

Die hast du aktiv beantragt.

Wenn man solche Klauseln vereinbart, dann muss man die Schadenursache abklären, bevor man einer Werksatt den Reparaturauftrag erteilt.

Da wäre es hilfreich gewesen, die Versicherungsbedingungen vor der Vertragsunterzeichnung zu lesen. Werkstattbindung bei Neuwagen wäre für mich ein Ausschlusskriterium.

Zitat:

@Hannes1971 schrieb am 30. Dezember 2022 um 11:11:20 Uhr:

Da wäre es hilfreich gewesen, die Versicherungsbedingungen vor der Vertragsunterzeichnung zu lesen. Werkstattbindung bei Neuwagen wäre für mich ein Ausschlusskriterium.

Auch dann, wenn diese Stammwerkstatt auch die Partnerwerkstatt der Versicherung wäre?

Das ist halt wenn man 3.50€ sparen will und sich auf Werkstattbindung einlässt! Gibt jetzt schon Werkstätten die Glasbruch vom Kunden zahlen lassen und kein Verrechnung per Abtretungserklärung machen da viele Schäden nicht bezahlt werden weil der Kunde einen Werkstattbindungsvertrag hat.

Zitat:

@germania47 schrieb am 30. Dezember 2022 um 11:15:24 Uhr:

Zitat:

@Hannes1971 schrieb am 30. Dezember 2022 um 11:11:20 Uhr:

Da wäre es hilfreich gewesen, die Versicherungsbedingungen vor der Vertragsunterzeichnung zu lesen. Werkstattbindung bei Neuwagen wäre für mich ein Ausschlusskriterium.

Auch dann, wenn diese Stammwerkstatt auch die Partnerwerkstatt der Versicherung wäre?

Meistens sind die Partnerwerkstätten keine Markenwerkstätten sondern freie. Wenn es denn die Markenwerkstätte wäre würde ich mir dennoch die Freiheit nicht nehmen lassen wollen, zu einer anderen Markenwerkstatt wechseln zu können, wenn ich mit der Leistung der Partnerwerkstatt unzufrieden bin.

Normalerweise hätte der Händler vor Abholung eine Sichtprüfung oder Diagnose machen können. Die Reparatur erfolgte ohne Auftrag? Eine Kostenübernahme von der Versicherung hatten Sie ja nicht. Ohne Auftrag soll der Dacia Händler den Wagen in den Ursprung mit den Defekten Kabel bringen und Du mit der Versicherung das weitere Vorgehen abklären. Aber das ist sicherlich nicht die einfachste Lösung für alle beteiligten. Viel Glück und las mal hören wie es ausgegangen ist.

Zitat:

@Hannes1971 schrieb am 30. Dezember 2022 um 11:26:36 Uhr:

Meistens sind die Partnerwerkstätten keine Markenwerkstätten sondern freie.

Du findest im HUK Netz in der Regel immer eine Markenwerkstatt, die deine Marke hat.

Trotzdem muss man dabei bedenken, dass die Werkstätten dann wesentlich weniger abrechnen können, als wenn sie eine normale Rechnung schreiben würden.

Ob das eine Auswirkung auf die Qualität der Arbeit hat, mag ich jetzt nicht beurteilen.

Aber wenn man die Gesetze der Wirtschaft berücksichtigt, dann wird es wohl so sein.

Zitat:

@Nickel schrieb am 30. Dezember 2022 um 11:36:54 Uhr:

Zitat:

@Hannes1971 schrieb am 30. Dezember 2022 um 11:26:36 Uhr:

Meistens sind die Partnerwerkstätten keine Markenwerkstätten sondern freie.

Du findest im HUK Netz in der Regel immer eine Markenwerkstatt, die deine Marke hat.

Einzige HUK-Partnerwerkstatt in Offenburg laut HUK-Webseite: Pitstop...

Die sollen ganz prima Reifen wechseln können...:D

Zitat:

@germania47 schrieb am 30. Dezember 2022 um 11:15:24 Uhr:

Zitat:

@Hannes1971 schrieb am 30. Dezember 2022 um 11:11:20 Uhr:

Da wäre es hilfreich gewesen, die Versicherungsbedingungen vor der Vertragsunterzeichnung zu lesen. Werkstattbindung bei Neuwagen wäre für mich ein Ausschlusskriterium.

Auch dann, wenn diese Stammwerkstatt auch die Partnerwerkstatt der Versicherung wäre?

Auch dann. Ich denke an diese Fälle:

- die Versicherung wechselt die Partnerwerkstatt, schließt einen Vertrag mit einer anderen ab. Davon erfahre ich aber nichts vorab, sondern erst wenn der Schaden schon eingetreten ist.

- ein Schaden passiert unterwegs, fernab der Stammwerkstatt, und soll auch unterwegs behoben werden. Da weiß ich nicht vorher, ob mir die Partnerwerkstatt der Versicherung in dieser Region auch passt.

Zitat:

@Nickel schrieb am 30. Dezember 2022 um 11:36:54 Uhr:

Zitat:

@Hannes1971 schrieb am 30. Dezember 2022 um 11:26:36 Uhr:

Meistens sind die Partnerwerkstätten keine Markenwerkstätten sondern freie.

Du findest im HUK Netz in der Regel immer eine Markenwerkstatt, die deine Marke hat.

...

Gemeint ist "Partnerwerkstatt", nicht "Markenwerkstatt"?

Das wäre sehr nützlich für die Betroffenen. Kann man eine Liste oder Karte der Partnerwerkstätten vorab (ohne Schadensfall) einsehen, und ist die dann auch aktuell und verbindlich?

In den Bedingungen der ADAC-Kasko steht:

E.3.4.2 Folgen bei Nichtbeachtung der Werkstattbindung

Wir ziehen von den für die Reparatur erforderlichen Kosten (max. Höhe des Wieder-

beschaffungswerts) 15 %, mindestens 50,? EUR ab, wenn

– Sie sich vor der Reparatur, aus Gründen, die Sie zu vertreten haben, nicht mit uns

zur Vermittlung der Partnerwerkstatt in Verbindung gesetzt haben;

– Ihr Fahrzeug aus Gründen, die Sie zu vertreten haben, nicht in der von uns ver-

mittelten Werkstatt repariert wird.

 

Also den voraussichtlichen Abzug von 50,- € der Rechnung schlucken und für die Zukunft merken. Wäre so meine Idee dazu.

Zitat:

@Hannes1971 schrieb am 30. Dezember 2022 um 11:39:43 Uhr:

Einzige HUK-Partnerwerkstatt in Offenburg laut HUK-Webseite: Pitstop...

Fährste zu Graf Hardenberg

Skoda Vertragswerkstatt

https://www.autohaus.de/.../...denberg-ist-kooperationspartner-2727631

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Versicherung und Vertragswerkstätten der Versicherung