ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Versicherung?!

Versicherung?!

Themenstarteram 7. April 2021 um 19:06

Guten Abend liebe Motor-Talker,

ich schildere mal mein Problem. Vielleicht weiß jemand Rat!?

Am 11.03.2019 habe ich einem Freund einen Gefallen getan und bin der Versicherungsnehmer für sein Fahrzeug geworden (er ist Eigentümer und Halter).

Am 03.02.2020 habe ich diese Versicherung fristgerecht gekündigt (und habe den Freund darüber informiert). Die Kündigung zum 10.03.2020 wurde mir am 07.02.2020 durch die Gesellschaft bestätigt.

Am 26.02.2021 schickt mir die Gesellschaft eine Rechnung über 604 € und die Bestätigung des neuen Vertragsendes zum 15.12.2020

Ich habe natürlich da angerufen, weil ich mir das nicht erklären konnte.

Demnach hat der Freund wohl das Fahrzeug erst am 15.12.2020 bei der Zulassungsstelle stillgelegt.

Der Mitarbeiter der Gesellschaft sagte mir noch, dass die Zulassungsstelle und die Versicherungsgesellschaft im Mai 2020 korrespondiert haben, aber es zu keiner Zwangsstilllegung kam (war wohl ein Versäumnis)

Wie ich jetzt erfahren habe, hat der Freund das Fahrzeug nach dem 10.03.2020 nicht mehr bewegt und es auf einem abgeschlossenen Grundstück verwahrt. Die neue Adresse des Freundes habe ich der Gesellschaft mitgeteilt.

Die Versicherungsgesellschaft nimmt zu keinem Punkt Stellung und schreibt mir heute, dass sie das Geld haben möchte und droht mit Inkasso.

Weiß jemand, warum nicht der Halter und Eigentümer dafür verantwortlich sein soll?

Vielen Dank im Voraus für hilfreiche Hinweise.

Ähnliche Themen
6 Antworten

Es gibt den Versicherungsombudsmann, den man dazu einschalten kann. Der Vertrag mit dir ist durch die Kündigung beendet. Mit dem Rest hast du nichts zu tun.

Es besteht eine haftPFLICHTversicherung solange es angemeldet ist. Es war also mehr oder weniger auch deine Pflicht die Abmeldung nachzuweisen. Du hättest evtl die Zwangsstilllegung anstoßen müssen.

Zitat:

@berlin-paul schrieb am 7. April 2021 um 20:31:09 Uhr:

Es gibt den Versicherungsombudsmann, den man dazu einschalten kann. Der Vertrag mit dir ist durch die Kündigung beendet. Mit dem Rest hast du nichts zu tun.

Unsere flottenversicherung will für die Kündigung immer die abmelebescheinigung haben.

 

Das ist in der Flottenversicherung halt ein wenig spezieller.

Der Halter ist verpflichtet, eine HP aufrecht zu erhalten. Der TE war nur VN und sonst nix.

Du hast ja eine Kündigungsbestätigung.

Man hätte ja auch einfach zu einer anderen Versicherung wechseln können.

Der Rest interessiert dich nicht

Zitat:

@Guenni1717 schrieb am 7. April 2021 um 19:06:25 Uhr:

Der Mitarbeiter der Gesellschaft sagte mir noch, dass die Zulassungsstelle und die Versicherungsgesellschaft im Mai 2020 korrespondiert haben, aber es zu keiner Zwangsstilllegung kam (war wohl ein Versäumnis)

Von wem war es ein Versäumnis?

Ich gehe mal davon aus, dass die Korrespondenz zwischen Zulassungsstelle und Versicherungsgesellschaft deshalb statt gefunden hat, weil mit der EVB etwas geklärt wurde.

Allerdings hat die Zulassungsstelle deinen Freund (Halter) anzuschreiben, wenn die feststellen, dass der Versicherungsschutz fehlt. Es ist seine Verantwortung, entweder das Fahrzeug abzumelden, oder sich nach dem 10.03.2020 um eine eigene Versicherung zu kümmern.

Dir kann das egal sein.

Du hast deinen Versicherungsvertrag fristgerecht gekündigt.

Damit erlischt der Vertrag auch zum 10.03.2020.

Ich würde die Versicherung anschreiben und ihnen die Kündigungsbestätigung mitschicken und sagen, dass der Vertrag zum 10.03.2020 damit erloschen ist.

Vielleicht noch einfacher wäre, nochmals mit denen zu telefonieren und zu fragen, warum sie den Vertrag offensichtlich wieder haben aufleben lassen.

Egal welchen Grund die dann aber nennen. Besteh darauf, dass der am 10.03.2020 beendet wurde und du dadurch nichts mehr mit der Sache zu tun hast.

P.S.

Was mir noch einfällt.

Wer ist als Halter in deinem Versicherungsvertrag eingetragen?

Ist der abweichende Halter bei Antragsstellung angegeben worden?

Deine Antwort
Ähnliche Themen