ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Versicherung die nach Wertgutachten versichert.

Versicherung die nach Wertgutachten versichert.

Themenstarteram 16. Juni 2020 um 10:43

Hallo,

Ich möchte zu einer Versicherung wechseln, die nach Wertgutachten abrechnet, nicht nach Zeitwert.

Ich möchte meinen w124, Bj 94, Haftpflicht mit Vollkasko versichern.

Meine SF Klasse ist über 40

Bisher wurde mir die HDMI empfohlen.

Kennt wer noch Versicherungen, damit ich vergleichen kann?

Danke und Gruß

Ähnliche Themen
12 Antworten

Geh zu oldtimer oder youngtimer Versicherungen.

Ich war vorher bei der carisma mit meinem e32 die bieten auch eine allrisk an. Fand ich damals echt spannend :)

Da ist glaub ich auch die Wertsteigerung mit dabei

Hab geschaut kannst du mit dazu nehmen.

A440a3ec-069f-4960-80b7-5fa3a9f554dd

Bei einer Oldtimer Bzw youngtimer Versicherung brauchst du deinen SF Rabatt nicht nehmen. Die haben keine Einstufung!

Themenstarteram 16. Juni 2020 um 11:26

Schau ich mir mal an, Danke!

Habe vergessen, ich habe nur ein KFZ angemeldet und fahre ca. 10k KM im Jahr.

Du solltest einen Makler anfragen. Aufgrund des Alters sind solche Risiken "anfragepflichtig". Häufig wird bei Autos die älter als 15 Jahre sind nur noch selten Kasko gezeichnet, wenn das Auto normal zugelassen ist oder wird. Ich meine nicht die "H" Versicherung.

Themenstarteram 16. Juni 2020 um 11:35

Die Versicherung fällt raus, habe kein Alltagsfahrzeug.

Ja, es soll im täglichen Gebrauch sein. Deswegen mit normaler SFR. Ich habe das schon verstanden.

Das wird wahrscheinlich das Problem sein, da die meisten Oldtimer-/Youngtimerversicherung ein Alltagsfahrzeug fordern. Das H-Kennzeichen hat damit nichts zu tun und ist bei den meisten Versicherungen auch nicht gefordert.

MfG

Mike

Allianz oder Provinzial machen sowas auch.

Muss man einfach die Versicherungen fragen, viele machen das.

Ansonsten wie gesagt die Spezialversicherer anfragen.

Zitat:

@Bitas schrieb am 16. Juni 2020 um 11:35:42 Uhr:

Die Versicherung fällt raus, habe kein Alltagsfahrzeug.

Melde doch ein preiswertes Fahrzeug (Kleinwagen) nur mit Hpf. an und gehe mit dem Benz zu einer Old und Youngtimer Versicherung. Da hast Du offiziell ein zweites Fahrzeug und kannst sogar noch Deine SF Einstufung verbessern und hast im Schadensfall mit dem Benz eine Abrechnung nach Wertgutachten.

Zitat:

 

Melde doch ein preiswertes Fahrzeug (Kleinwagen) nur mit Hpf. an und gehe mit dem Benz zu einer Old und Youngtimer Versicherung. Da hast Du offiziell ein zweites Fahrzeug und kannst sogar noch Deine SF Einstufung verbessern und hast im Schadensfall mit dem Benz eine Abrechnung nach Wertgutachten.

wäre ne idee. mit sf40 kostet die haftpflicht beim günstigen wagen keine 100€ im jahr. mein vater hat beim golf5 mit nen schwachen diesel 98€ haftpflicht im jahr. die idee ist also gar nicht so verkehrt. am besten nen benziner, da dann auch die steuer nicht so hoch ist.

eventuell kann auch jemand anderes die karre fahren, eigene kinder, ehefrau usw...

Zitat:

@Bitas schrieb am 16. Juni 2020 um 11:35:42 Uhr:

Die Versicherung fällt raus, habe kein Alltagsfahrzeug.

Bei manchen Versicherungen reicht auch eine Jahreskarte vom ÖPNV. Der Vorbesitzer meines Golf-Oldtimers hatte eine Oldtimerversicherung ohne Alltagsfahrzeug. Er war Linienbusfahrer. Die Versicherung erkannte seine berufsbedingte kostenlose ÖPNV-Nutzung wie ein Alltagsfahrzeug an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Versicherung die nach Wertgutachten versichert.