ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Vermeintlicher Riss im Teppich Fußraum Beifahrer

Vermeintlicher Riss im Teppich Fußraum Beifahrer

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 12. Januar 2021 um 13:36

hallo zusammen, gestern habe ich bei tageslicht im fußraum des beifahrers diesen riss im teppich entdeckt. hab mich erschreckt da das fahrzeug erst drei wochen alt ist. das sieht optisch nicht schön aus. nun sagte mir heute die werkstatt das sei völlig normal, jeder xc 90 hat das. hier kann wohl bei bedarf ein kindersitz fixiert werden. ist das echt so? habt ihr das auch so sichtbar. ich finde das garnicht schön. danke für eure antworten! viele grüsse

Asset.JPG
Ähnliche Themen
18 Antworten

Ist denn unterhalb des „Risses" eine Fixierung vorhanden?

Jochen

Themenstarteram 12. Januar 2021 um 13:47

nein das ist keine fixierung

Themenstarteram 12. Januar 2021 um 13:48

aussage war jeder xc 90 hat das genau so

Soll das unten der Knick sein, wo der linke Hacken abgelegt wird? Schaue dann gerne mal nach.

MfG Paule

Die Gepäcknetzbefestigung ist anderswo:

https://www.volvocars.com/.../gepacknetz-anbringen-und-abnehmen

/edit: Sorry, jetzt erst gesehen, dass es um das den Beifahrerfussraum geht!

Ist bei mir auch vorhanden.

Ist zum Befestigen eines Kindersitzes (oder anderer Dinge)

https://www.volvocars.com/.../...re-befestigungspunkte-fur-kindersitze

Darunter befindet sich manchmal auch die Fahrgestellnummer im Blech eingeschlagen. Einfach mal versuchen hochzuklappen und nachschauen.

Themenstarteram 12. Januar 2021 um 18:24

naja optisch schön in so einem teuren auto geht aber anders!

mein t8 und ich sind bis dato noch keine freude. ich habe jahrelang immer mercedes und bmw gefahren, jetzt zum ersten mal gewechselt. es gibt so viele kleinigkeiten gerade die mich ärgern. auch waren tankdeckel und deckel elekro auch nicht bündig mit der karosserie. die ganze bedienung erschliesst sich mir noch nicht. vielleicht ist das auch alles nur gewohnheit. so fair muss ich sein.

:) nö, prognostiziere ich da einmal, da bleibt vieles im Argen, denn das Bessere ist des Guten Feind und in vielen „Bedienungen “ sind die MBs / BMWs besser, gerade, wenn man noch die Modelle fuhr, die Knöpfe hatten :D

Zitat:

@RGBLicht schrieb am 12. Januar 2021 um 18:31:01 Uhr:

:) nö, prognostiziere ich da einmal, da bleibt vieles im Argen, denn das Bessere ist des Guten Feind und in vielen „Bedienungen “ sind die MBs / BMWs besser, gerade, wenn man noch die Modelle fuhr, die Knöpfe hatten :D

Das sehe ich konkret anders. Mit Volvo bin ich bei der ersten Probefahrt weitestgehend intuitiv klargekommen. Mercedes ging so, BMW und Audi (5er und A6 als Mietwagen) waren schwierig, wenn man nicht dran gewöhnt ist.

Exakt! Alles eine Frage der Gewöhnung. Als unsere Dienst i3 mit dem hochgelobten Professional Navi neu waren, hätte ich jedes Mal schreien können wegen der für mich ungewohnten und anfangs völlig unlogischen Bedienung. Da war nix mit intuitiv.

Deshalb den einen oder anderen Hersteller pauschal zu verteufeln ist daher Quatsch. Es sei denn, man hat das aus Prinzip auf der Agenda.

Man freut sich am Einen oder ärgert sich am Anderen. Die Öffnung im Teppichbelag, bei einigen Wagen mit Funktion, ist weniger leidlich als die Deutsche Groß- und Kleinschreibung. Daran erfreuen sich Millionen ;)

Ich habe das auch, ist aber dort wo der Beifahrer seine rechte Ferse ablegt

Themenstarteram 13. Januar 2021 um 9:15

@stefanLi noch mehr erfreut man sich an inhaltlichen beiträgen mit substanz. diese helfen manchmal darüber hinweg, das heute in sozialen medien die kleinschreibung durchaus üblich ist. Auch ist natürlich die deutsche interpunktion auch nicht zu vernachlässigen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Vermeintlicher Riss im Teppich Fußraum Beifahrer