ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Verlosung Besuch Mercedes-Benz Museum

Verlosung Besuch Mercedes-Benz Museum

Themenstarteram 3. Januar 2017 um 15:16

Im Dezember hatte ja Motor-Talk einen Besuch im Mercedes-Benz Museum inklusive einem Fahrtraining auf dem Nachbau eines Benz Patent Motorwagens verlost. Ganz klar, da macht man mit.

Zu meiner großen Freude bekam ich dann am 07. oder 08. Dezember einen Anruf von Motor-Talk in dem mir mitgeteilt worden ist, dass ich zu den Gewinnern gehöre.

Zu meinem Bedauern fand diese Aktion dann aber genau am 16.12. statt, an diesem Tag war ich jedoch auf dem Rückweg von einer Geschäftsreise aus Indien weshalb es mir nicht möglich war, nach Stuttgart zu kommen. Auf meine Anfrage, ob der Preis denn übertragbar sei wurde mir mitgeteilt, dass das leider nicht ginge. Ok, kann man nix machen, mein Vater hätte sich bestimmt darüber gefreut mit dem Benz Patent Motorwagen zu fahren aber da kann man eben nix machen.

Seltsamerweise schreibt mich dann am 13.12. jemand an, ob ich als Teilnehmer in Stuttgart auch mit zum Abendessen kommen würde. Ich hatte dem Ansprechpartner dann mitgeteilt, dass ich an diesem Tag verhindert bin und dass ich das auch bei Motor-Talk so angegeben habe.

Zu meiner großen Verwunderung erreicht mich am 17.12. einen Umschlag von Motor-Talk, in dem sich Anweisungen bezüglich des Hotels befinden (in dem ich 2 Tage vorher hätte anreisen sollen) sowie eine Aral-Tankkarte. OK - 150 Euro Tankgutschein, den nehme ich natürlich gerne, die werden schon wissen was sie tun.

Heute klingelt dann plötzlich wieder das Telefon, es gehe um die Mercedes-Benz Aktion bei der ich ja verhindert gewesen sei. Da sei mir aus Versehen ein Tankgutschein zugeschickt worden. Ob ich denn den noch hätte.

Ja schon, aber damit habe ich halt schon getankt, es ist aber noch Guthaben drauf.

Ob ich denn den Gutschein wieder zurück schicken würde.

Meinetwegen, kann ich schon machen.

Leute, wenn man als Veranstalter solcher Aktionen einen Gewinn bei dem man durch ein Museum dackelt als nicht übertragbar deklariert und dann trotzdem die Unterlagen an den ursprünglichen Gewinner verschickt obwohl der sogar noch zwei Tage vor dem Event nochmal Bescheid gibt, dass er nicht teilnehmen kann. Und wenn man dann einen angebrochen Tankgutschein wieder zurückverlangt, dann ist das schon ein wenig peinlich.

Ich bin ja schon lange Teilnehmer bei Motor-Talk und ich bin auf den Gutschein auch nicht angewiesen, aber das wollte ich dann schon einmal gesagt haben. Professionell ist das nicht. ;)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@torre01 schrieb am 3. Januar 2017 um 15:16:20 Uhr:

 

Leute, wenn man als Veranstalter solcher Aktionen einen Gewinn bei dem man durch ein Museum dackelt als nicht übertragbar deklariert und dann trotzdem die Unterlagen an den ursprünglichen Gewinner verschickt obwohl der sogar noch zwei Tage vor dem Event nochmal Bescheid gibt, dass er nicht teilnehmen kann. Und wenn man dann einen angebrochen Tankgutschein wieder zurückverlangt, dann ist das schon ein wenig peinlich.

Ich bin ja schon lange Teilnehmer bei Motor-Talk und ich bin auf den Gutschein auch nicht angewiesen, aber das wollte ich dann schon einmal gesagt haben. Professionell ist das nicht. ;)

Hallo torre01,

um Deine Signatur aufzunehmen, wir sind eben keine Bayern, sondern Berliner. Da kann schon mal was schiefgehen. ;)

Nein, im Ernst: Die Verwirrung und die Umstände tun uns, wie bereits erwähnt, sehr leid. Wir entschuldigen uns hiermit nochmals. Es wurde leider mit einer alten Teilnehmer-Liste gearbeitet, ein menschlicher Fehler. Die können bekanntlich peinlich sein, aber passieren nun mal. Dieser ist uns passiert, und wir geloben Besserung.

Und jetzt ganz offiziell: Den Gutschein musst Du nicht zurückschicken! Wir wünschen stattdessen viel Spaß beim Tanken!

Gruß aus der Werkstatt

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

wie peinlich....

schon eher fremdschämen ...

Zitat:

@torre01 schrieb am 3. Januar 2017 um 15:16:20 Uhr:

 

Leute, wenn man als Veranstalter solcher Aktionen einen Gewinn bei dem man durch ein Museum dackelt als nicht übertragbar deklariert und dann trotzdem die Unterlagen an den ursprünglichen Gewinner verschickt obwohl der sogar noch zwei Tage vor dem Event nochmal Bescheid gibt, dass er nicht teilnehmen kann. Und wenn man dann einen angebrochen Tankgutschein wieder zurückverlangt, dann ist das schon ein wenig peinlich.

Ich bin ja schon lange Teilnehmer bei Motor-Talk und ich bin auf den Gutschein auch nicht angewiesen, aber das wollte ich dann schon einmal gesagt haben. Professionell ist das nicht. ;)

Hallo torre01,

um Deine Signatur aufzunehmen, wir sind eben keine Bayern, sondern Berliner. Da kann schon mal was schiefgehen. ;)

Nein, im Ernst: Die Verwirrung und die Umstände tun uns, wie bereits erwähnt, sehr leid. Wir entschuldigen uns hiermit nochmals. Es wurde leider mit einer alten Teilnehmer-Liste gearbeitet, ein menschlicher Fehler. Die können bekanntlich peinlich sein, aber passieren nun mal. Dieser ist uns passiert, und wir geloben Besserung.

Und jetzt ganz offiziell: Den Gutschein musst Du nicht zurückschicken! Wir wünschen stattdessen viel Spaß beim Tanken!

Gruß aus der Werkstatt

Das ist doch mal ein Danke wert :).

Finde es super, dass auch MT Fehler eingestehen kann,

kommt ja selten vor :D.

Fehler kommen halt überall mal vor.

Das der Gewinn nicht übertragbar ist ist wohl peinlicher an der Sache.

Als wenn das einen Interessiert ob auch wirklich der Nutzer torre01 junior oder doch der Senior dabei ist.

Die Begründung dafür würde mich eher mal interessieren.

Naja, den Gewinn an jemanden zu übertragen der evtl. nicht bei

MT aktiv ist, finde ich persönlich auch nicht so gut.

Besser wäre es m.E. gewesen, nach bekannt werden der Verhinderung

noch mal in die Lostrommel zu greifen.

Dann hätte es den richtigen erwischt, nämlich einen User von MT :D.

Wie gesagt, nur meine Meinung :).

am 3. Januar 2017 um 18:29

Zitat:

@Norbert-TDCi schrieb am 3. Januar 2017 um 17:13:49 Uhr:

Das der Gewinn nicht übertragbar ist ist wohl peinlicher an der Sache.

Als wenn das einen Interessiert ob auch wirklich der Nutzer torre01 junior oder doch der Senior dabei ist.

Die Begründung dafür würde mich eher mal interessieren.

Glaubst Du dass die Auflage von MT kommt?

Die sind doch wohl die Teilnahmebedingungen von Mercedes Benz und nicht von MT!

Interessant und verwirrend zugleich die zeitlichen Abläufe. Und verstehe ich das richtig, dass der TS an einer Verlosung teilnimmt, ob wohl er geschäftlich zu diesem Termin verhindert war/wäre? :eek:

Na ja und die Signatur des perfekten Bayern... oder sollte man lieber "Amigo" schreiben?

persönliche Meinung: Die selbstverliebten Bayern... Strauß, Hohlmeier, Hoeneß, Wahlfälschung, Gammelfleisch usw. ... :D:D:D

Nobody is perfect

Themenstarteram 3. Januar 2017 um 18:50

Als erstes mal vielen Dank an Motor-Talk, natürlich ist niemand perfekt und Fehler können immer mal vorkommen.

Ich hatte ehrlich gesagt nicht mitbekommen, dass das Event genau am 16.12. stattfinden wird und ich erinnere mich auch nicht mehr daran, ob ich vor oder nach dem Zeitpunkt an dem festgestanden hat, dass ich beruflich außer Landes sein werde.

Im Grunde genommen ist das auch egal.

Ich hatte bedauernd abgelehnt, gefragt ob ich denn jemand anderen schicken darf und als das verneint worden ist war das Thema für mich durch.

Nix Amigo, kein Teilnehmen um das jemand anderem zukommen lassen zu können (wie kommt man eigentlich darauf).

Als mir dann aber ein gemeinsames Abendessen vorgeschlagen worden ist und ich, obwohl ich da nochmal auf meine Abwesenheit hingewiesen hatte, nachträglich auch noch das Informationspaket mit der Post bekommen habe, hatte ich angenommen, dass wohl doch kein weiterer Gewinner ausgelost worden ist.

Und deshalb hatte ich den mir zugeschickten Gutschein dann auch schon einmal eingesetzt, bevor mich heute dieser Anruf erreicht hatte.

Und ich vermute mal, dass sich dann jeder über diesen Anruf gewundert hätte.

Mir hat eigentlich der Kollege leid getan, der da bei mir angerufen hat. Mir an seiner Stelle wäre das unangenehm gewesen.

Themenstarteram 3. Januar 2017 um 18:59

Zitat:

@ONKELTOM7777 schrieb am 3. Januar 2017 um 18:29:59 Uhr:

 

persönliche Meinung: Die selbstverliebten Bayern... Strauß, Hohlmeier, Hoeneß, Wahlfälschung, Gammelfleisch usw. ... :D:D:D

Nobody is perfect

Nobody is perfect aber zum Thema selbstverliebte Bayern...

Geringste Quote überschuldeter Haushalte in Deutschland, mit der höchste Lebensstandard, geringste Arbeitslosenquote, geringste Quote an Harz 4 Empfängern, Staatsüberschuss statt Staatsdefizit, mit die geringste Nitratbelastung im Grundwasser, und unseren Flughafen haben wir damals in Time und Budget gebaut.

Ich könnte die Liste noch ziemlich weit fortführen.

Ich glaube wir sind besser als unser Ruf. ;)

Zitat:

@torre01 schrieb am 3. Januar 2017 um 18:59:12 Uhr:

Zitat:

@ONKELTOM7777 schrieb am 3. Januar 2017 um 18:29:59 Uhr:

 

persönliche Meinung: Die selbstverliebten Bayern... Strauß, Hohlmeier, Hoeneß, Wahlfälschung, Gammelfleisch usw. ... :D:D:D

Nobody is perfect

Nobody is perfect aber zum Thema selbstverliebte Bayern...

Geringste Quote überschuldeter Haushalte in Deutschland, mit der höchste Lebensstandard, geringste Arbeitslosenquote, geringste Quote an Harz 4 Empfängern, Staatsüberschuss statt Staatsdefizit, mit die geringste Nitratbelastung im Grundwasser, und unseren Flughafen haben wir damals in Time und Budget gebaut.

Ich könnte die Liste noch ziemlich weit fortführen.

Ich glaube wir sind besser als unser Ruf. ;)

Die neue Berliner Landesregierung kümmert sich dagegen mit 100 % Fokus darum, wie man per Verordnung Katzen kastriert. Man muss halt Prioritäten setzen, da bleiben manche Dinge liegen. ;)

am 3. Januar 2017 um 19:31

ich wollte keine politisch Diskussion auslösen,

mir ging es darum, das JEDER mal Fehler macht und niemand perfekt ist.

...auch nicht wenn es um Zwangsenteignungen im Erdinger Moos ging, damit Flughäfen pünktlich gebaut werden können...

und diese Statistik zum Hartz IV ist mir sehr wohl bekannt, auch wie diese Zahlen zu s´Stande kommen....

Themenstarteram 3. Januar 2017 um 19:49

Zitat:

@ONKELTOM7777 schrieb am 3. Januar 2017 um 19:31:08 Uhr:

ich wollte keine politisch Diskussion auslösen,

mir ging es darum, das JEDER mal Fehler macht und niemand perfekt ist.

Ich auch nicht....

Und wir waren uns ja einig, dass jeder Mal Fehler macht. Es liegt ja auch niemand im Brunnen oder so.

Dann Glückwunsch zu dem 150 Euro Tankgutschein! :)

 

Und wegen den Bayern... Die wird man nicht so leicht los.

Img_1607.jpg

Nachdem es dieses Thema jetzt tüchtig aus der Kurve getragen hat und irgendwie auch alles gesagt ist mache ich hier mal zu.

Gruß Christoph (der auch ab und an mal Fehler macht) ;)

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Verlosung Besuch Mercedes-Benz Museum