ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Verkehrszeicherkenng (VZE) lernt neue Schilder

Verkehrszeicherkenng (VZE) lernt neue Schilder

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 20. Juli 2018 um 9:29

Hallo Gemeinde,

vorab: ich habe meinen ACC auf Tempolimitübernahme eingestellt

auf meinem täglichen Arbeitsweg befuhr ich monatelang eine BAB ohne Geschwindigkeitsbegrenzung, der ACC hat entsprechend mit der eingestellten Geschwindigkeit agiert.

Dann wurde eine Baustelle mit 120 km/h und im weiteren Verlauf mit 80 km/h eingerichtet. Nach mehrfachem durchfahren dieser Baustelle hat sich die VZE diese Geschwindigkeitsbegrenzungen gemerkt und der ACC bereits im Vorfeld die Geschwindigkeit reduziert. Soweit so gut :-)

Jetzt ist die Baustelle aber abgebaut und wieder freie Fahrt. Dem ACC ist diese temporäre Geschwindigkeitsbegrenzung aber immer noch "bekannt" und es wird munter auf 120 bzw 80 reduziert obwohl die Schilder dort nicht mehr stehen.

Wie bringe ich das System dazu diese temporäre Begrenzung wieder zu vergessen??

Was ich bisher erfolglos versucht habe:

- mehrmals hintereinander die Beschränkung per Gaspedalbetätigung "übertreten"

- mehrmals hintereinader die reduzierte Geschwindigkeit am ACC manuell auf die eigentlich eingestellte Geschwindigkeit erhöhen

Grüße und danke

Andreas

Beste Antwort im Thema

Mal gut dass das Straßenverkehrsamt damit rein gar nichts zu tun hat.

81 weitere Antworten
Ähnliche Themen
81 Antworten

Davon dass er sich das merkt, habe ich noch nie gehört. Hast du ein Kartenupdate gemacht in dieser Zeit?

Themenstarteram 20. Juli 2018 um 9:35

Zitat:

@DJ BlackEagle schrieb am 20. Juli 2018 um 09:32:00 Uhr:

Hast du ein Kartenupdate gemacht in dieser Zeit?

ich habe ein update vor rund 3 Wochen gemacht. Das Verhalten war aber bereits vorher vorhanden, ist also unabhängig von der Kartenversion

Das muß auch über die Schildererkennung mit der Kamera funktionieren!

Parallel zur Schildererkennung nutzt das Auto auch die Onlinedaten von Google. Wenn Google in ihren Maps noch 80 und 120 stehen hat, wird's daher kommen.

Ich habe das exakt selbe Problem.

A57 Niederländische Grenze richtung Ruhrgebiet. Baustelle vor MONATEN da gewesen. Gerne zieht das ACC nach wie vor den Anker, obwohl KEIN SCHILD und nix mehr da sind.

Und ich habe das kleine Navi und KEIN Kartenupadte gemacht.

J.

Themenstarteram 20. Juli 2018 um 9:56

Zitat:

@Croune schrieb am 20. Juli 2018 um 09:49:01 Uhr:

Wenn Google in ihren Maps noch 80 und 120 stehen hat, wird's daher kommen.

es ist NICHT in den google Daten soweit ich das erkennen kann

Themenstarteram 20. Juli 2018 um 9:58

Zitat:

@Nick-Nickel schrieb am 20. Juli 2018 um 09:47:33 Uhr:

Das muß auch über die Schildererkennung mit der Kamera funktionieren!

das kann nicht sein, denn das ACC bremst bereits weit vor der Stelle, wo das Schild einst stand (zu dem Zeitpunkt kann das System das Schild nicht erkannt haben) um am Schild bereits auf 120 km/h reduziert zu haben (prädikative Regelung)

Themenstarteram 20. Juli 2018 um 10:00

Zitat:

@JulianAy schrieb am 20. Juli 2018 um 09:50:23 Uhr:

A57 Niederländische Grenze richtung Ruhrgebiet. Baustelle vor MONATEN da gewesen. Gerne zieht das ACC nach wie vor den Anker, obwohl KEIN SCHILD und nix mehr da sind.

Und ich habe das kleine Navi und KEIN Kartenupadte gemacht.

bei mir sind es mehrere Stellen, u.a. die A1 zwischen DO und MS

und ich hab das große Navi

Zitat:

@AnGu schrieb am 20. Juli 2018 um 09:29:27 Uhr:

Hallo Gemeinde,

vorab: ich habe meinen ACC auf Tempolimitübernahme eingestellt

auf meinem täglichen Arbeitsweg befuhr ich monatelang eine BAB ohne Geschwindigkeitsbegrenzung, der ACC hat entsprechend mit der eingestellten Geschwindigkeit agiert.

Dann wurde eine Baustelle mit 120 km/h und im weiteren Verlauf mit 80 km/h eingerichtet. Nach mehrfachem durchfahren dieser Baustelle hat sich die VZE diese Geschwindigkeitsbegrenzungen gemerkt und der ACC bereits im Vorfeld die Geschwindigkeit reduziert. Soweit so gut :-)

Jetzt ist die Baustelle aber abgebaut und wieder freie Fahrt. Dem ACC ist diese temporäre Geschwindigkeitsbegrenzung aber immer noch "bekannt" und es wird munter auf 120 bzw 80 reduziert obwohl die Schilder dort nicht mehr stehen.

Wie bringe ich das System dazu diese temporäre Begrenzung wieder zu vergessen??

Was ich bisher erfolglos versucht habe:

- mehrmals hintereinander die Beschränkung per Gaspedalbetätigung "übertreten"

- mehrmals hintereinader die reduzierte Geschwindigkeit am ACC manuell auf die eigentlich eingestellte Geschwindigkeit erhöhen

Grüße und danke

Andreas

Dein ACC arbeitet auch mit dem Navi GPS zusammen und wenn das übers Amt noch nicht wieder raus genommen wurde fährt er munter so weiter.

Selbst das Segeln wird vorausschauend übers Navi aktiviert ;)

Zitat:

 

Selbst das Segeln wird vorausschauend übers Navi aktiviert ;)

Korrekt. Ich weiß es zwar nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen dass die VZE lernt. Wozu auch, dafür stehen die Schilder ja da. Es macht ja gar keinen Sinn sich zu merken wo das Schild steht, wenn er es auch einfach jedes mal lesen könnte. Das Auto muss ja auch in der Lage sein ein z.B. "Freigegeben" Schild was durchgestrichenen wurde zu ignorieren. Das würde mit lernen ja ebenfalls nicht gehen.

Die VZE überschreibt die GPS bzw. Onlinedaten. Wenn da wo die Baustelle war jetzt ein offen Schild stehen würde, würde er das verhalten nicht zeigen.

Benutzt du die persönlicher Routenassistent? - es könnte sein das die Routenassistent die Geschwindigkeitsbegrenzung memorieren?

Themenstarteram 20. Juli 2018 um 11:28

Zitat:

@laursen schrieb am 20. Juli 2018 um 10:55:22 Uhr:

Benutzt du die persönlicher Routenassistent? - es könnte sein das die Routenassistent die Geschwindigkeitsbegrenzung memorieren?

ja, die benutze ich!

Ich werd sie mal deaktivieren und löschen und das Verhalten dann testen.

Danke für die Idee

Themenstarteram 20. Juli 2018 um 11:31

Zitat:

@Samju schrieb am 20. Juli 2018 um 10:07:02 Uhr:

Dein ACC arbeitet auch mit dem Navi GPS zusammen und wenn das übers Amt noch nicht wieder raus genommen wurde fährt er munter so weiter.

wer ist denn "das Amt" ?

Straßenverkehrsamt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Verkehrszeicherkenng (VZE) lernt neue Schilder