ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Verkabelung LED

Verkabelung LED

Themenstarteram 4. Febuar 2020 um 21:16

Moin,

Ich habe heute zwei Umrissleuchten in LED an einen Anhänger verbaut. Bei der Verkabelung viel mir auf, dass die LED, egal wie rum sie angeschlossen wird, leuchtet.

Jetzt stell ich mir die Frage, warum das so ist. Meines Wissens nach ist eine LED eine Diode, also müsste sie doch in eine Stromrichtung Sperren?

Wäre euch sehr dankbar wenn mir jemand erläutern könnte wie das funktioniert.

Vielen Dank!

Ähnliche Themen
3 Antworten

Da dürfte wohl ein Brückengleichrichter vorgeschaltet sein, siehe vereinfachte Skizze.

Diode

Viele LED-Beleuchtungseinrichtungen die als Zubehör verkauft werden können auch über einen recht weiten Spannungsbereich betrieben werden, z.B. von 10-30 Volt. Da ist sowieso eine vorgeschaltete Elektronik drin, die den richtigen Arbeitsstrom für die LED einstellt, die kann man dann mit wenig Mehraufwand gleich so bauen, dass die Polarität egal ist.

jupp Brückengleichrichter und Spannungswandler (Schaltregler) in Konstantstrombetrieb oder mit fester Ausgangsspannung und Vorwiederstand an der LED.

Deine Antwort
Ähnliche Themen