ForumGolf 8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Vergleichstest VW Golf eHybrid und Mercedes A250e

Vergleichstest VW Golf eHybrid und Mercedes A250e

VW Golf 8 (CD)
Themenstarteram 18. Februar 2021 um 17:55

Moin,

hier ein Vergleichstest der Plug in Hybriden Mercedes A250e und VW Golf 8 eHybrid.

https://www.autozeitung.de/mercedes-a-250-e-vw-golf-ehybrid-vergleichstest-199311.html

Meine Meinung:

Ich bin ja beide Modelle Probegefahren, den Golf letzten Sommer allerdings noch als Verbrenner. Hab mich für den Golf entschieden. Hauptsächlich wegen den richtig guten Sitzen im Golf, dem besseren Fahrkomfort und Handling.

Der Mercedes poltert hinten auf groben Untergrund, hat nur die einfache Verbundlenkerachse. Ich fahre seit fast 30 Jahren Mercedes und muss sagen, die A-Klasse fühlt sich nicht wie Mercedes an. Auch die Sitze geben bei mir so gut wie keinen Seitenhalt. Die Übersichtlichkeit und Rundumsicht vom Fahrersitz ist gegenüber dem Golf schon deutlich eingeschränkt.

Der Golf macht mehr Windgeräusche, ist insgesamt lauter beim Fahren. Auch gegen Aufpreis sind ein paar tolle Assistenzsysteme im Golf nicht zu haben. Die Außenspiegel ragen insgesamt 81mm weiter nach außen, für mich völlig unverständlich.

Aber insgesamt eben das bessere Auto.

 

Gruß Ulli

 

 

Ähnliche Themen
56 Antworten

@ulliboy Stimmt, du warst das glaube ich gewesen mit dem Parkassistenten. Welchen Wagen hast du denn nun bestellt?

Themenstarteram 19. Februar 2021 um 18:42

Genau @troubadix Ich hab Ende August einen eHybrid mit voller Assistenz, Matrix Licht, Discover Pro und AHK bestellt. Der soll bald kommen.

Gruß Ulli

Zitat:

@ulliboy schrieb am 19. Februar 2021 um 18:00:05 Uhr:

Ich meinte auch dieses Video mit Matthias Luft auf dem Übungsplatz von 2019. Wer hat denn hier behauptet, das der Benz automatisch zurück in die Spur geht? Ich hab von Umrunden gesprochen, weiter nichts, falls Du mich meinst.

Dann hatte ich dein "Umrunden" tatsächlich falsch verstanden und ging davon, dass der ein Doppel-S fahren sollte (meine Interpretation von Umrunden vs. Ausweichen)

Natürlich hilft dir auch Bosch-Version wieder, das Fahrzeug sicher geradezustellen, die eigene Fahrspur muss man wohl bei beiden Systemen selber wiederfinden.

Themenstarteram 19. Februar 2021 um 19:29

Ja, wird das selbe sein. Macht ja auch keinen Sinn, wenn die Fahrerin anschließend im Straßengraben landet.

Gruß Ulli

Das mit dem Entfall der Längsparkfunktion in den MB Modellen ist Mist.

Gibt es eine logische Erklärung, warum die Längspark Funktion entfallen ist ?

Zitat:

@Manager2008 schrieb am 19. Februar 2021 um 21:56:16 Uhr:

Gibt es eine logische Erklärung, warum die Längspark Funktion entfallen ist ?

Hat was mit der Zertifizierung zu tun wenn ich das richtig mitbekommen habe

Inwiefern ist da eine Zertifizierung nötig ?

ECE R79 hat wohl bisher gesagt, dass Lenkmanöver, die nicht dem Halten der Spur dienen, durch Mitgliedsländer zertifiziert werden sollten.

Nun gibt ne Novelle, die das auf ECE Ebene macht und dafür muss man wohl neu zertifizieren, was MB wohl für den Bestand nicht macht.

Trifft wohl auch MB-Modelle mit autonomen Spurwechsel.

Hab ich mir nun in ein paar Minuten zusammengegoogelt. Mir fehlt heute auch die Muße, die R79 zu zerpflücken.

Themenstarteram 19. Februar 2021 um 23:42

Ja genau, mit Google lässt sich kaum noch was zu dem Thema finden. Hier in MT hab ich es im August 2 mal rein geschrieben und es ist auch unauffindbar. Ja, ja die Großkonzerne, ein Schelm wer b......

Zum Mercedes Änderungsjahr 20/2 (Anfang 2021) entfällt bei den Kompaktmodellen A-Klasse und B-Klasse sowie einigen anderen Modellen die Längseinparkfunktion.

Markus Jordan schreibt dazu:

Die Funktionen entfallen aufgrund einer Änderung der Zertifizierungsvorschriften, was so meist die automatisierten Funktionen des Aktiven Park-Assistenten entfallen lässt. Bei einigen Baureihen entfällt der Aktive Park-Assistent für Längs und Querparkfunktionen, d.h. die assistierenden Ein- und Ausparkfunktionen in Längs und Querparklücken. – während andere die Querparkfunktionen wieder erhalten.

Bei Modellen, die den Aktiven Park-Assistenten nicht mehr erhalten, wird das System Park-Assistent PARKTRONIC benannt, bei den Fahrzeugen, wo die Längsparkfunktion entfallen ist, wird das System weiterhin Aktiver Park-Assistent mit PARKTRONIC genannt.

Bei neueren Baureihen bzw. kommenden Modellpflege-Varianten wird die Längsparkfunktion des Aktiven Park-Assistenten aber wieder verfügbar sein, da hier neue Sensorensets verbaut sind.

https://blog.mercedes-benz-passion.com/2020/08/querparkfunktion-in-mehreren-baureihen-wieder-in-sicht/

Gut, das ich das am 13.08.2020 noch gefunden habe, sonst hätte ich am 17.08.2020 die Bestellung unterschrieben und wäre da nicht mehr ohne weiteres raus gekommen. Ende August war dann ja der Golf eHybrid bestellbar. Hab mich aber vergewissert, das der in diesen Dingen für 2021 complicant ist.

Gruß Ulli

Zitat:

@ulliboy schrieb am 19. Februar 2021 um 18:42:02 Uhr:

Genau @troubadix Ich hab Ende August einen eHybrid mit voller Assistenz, Matrix Licht, Discover Pro und AHK bestellt. Der soll bald kommen.

Gruß Ulli

Danke für Deine Rückmeldung. Ich drück Dir die Daumen das alles problemlos läuft und ihr Spaß an dem Wagen habt. Bei mir wird das mit dem neuen Auto in 2 Jahren wieder aktuell, hoffe das sich bis dahin bei VW wieder was getan hat und mir eines zusagt.

Mein Vater hat eine B Klasse bestellt und das dann nach Bestellung erfahren. Das ist für mich Nichterfüllung des geschlossenen Vertrags.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Vergleichstest VW Golf eHybrid und Mercedes A250e