ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Vergleich Passat Comfortline 11/2017 vs. Highline 1/2019

Vergleich Passat Comfortline 11/2017 vs. Highline 1/2019

VW Passat B8
Themenstarteram 1. Januar 2021 um 21:38

Hallo zusammen,.

nach 3 Jahren mußte ich meinen Firmenwagen Passat Variant Comfortline 190PS Diesel mit DSG (6 Gang) zurückgeben.

Nach gut 90tkm und anfänglicher Enttäuschung im Vergleich zum Vorgängerfahrzeug Mondeo kann ich ein positives Fazit ziehen.

Als Schwachpunkte bleiben die träge Gasannahme, das eher unharmonische Anfahr- und Schaltverhalten des 6 Gang DSG.

An das im Vergleich zum Mondeo schwammige Fahrwerk habe ich mich über die 90tkm gewöhnt.

Als Nachfolger haben wir wieder einen, diesmal gebrauchten B8 gekauft:

Highline statt Comfortline

150PS (auch mit AdBlue) statt 190PS

7Gang DSG statt 6Gang DSG

Kein Panoramadach (bewußte Entscheidung)

 

Die Motor/Getriebekombination des 150PS/7Gang DSG sind viel viel harmonischer, beim Kriechen in Leerlaufdrehzahl, beim normalen Losfahren bei den Schaltvorgängen.

 

"Vermissen" tue ich nur die Ambientebeleuchtung und die elektrischen Memory Sitze, die das Einsteigen komfortabler gemacht hatten.

Mit beidem kann ich bei einem Gebrauchtfahrzeug leben.

Die geringere Motorleistung ist wahrnehmbar, aber verschmerzbar. Der Verbrauch des 150PS scheint - laut Bordcomputer--ca 0,3 bis 0,5 l niedriger zu sein. Aber hier fehlt der Langzeitvergleich.

Fazit - Der neue Gebrauchte macht durch seinen harmonischen Antrieb mehr Freude als sein stärkerer Vorgänger.

Gruß

Sven

Ähnliche Themen
5 Antworten

Zitat:

@Sven-B schrieb am 1. Januar 2021 um 21:38:54 Uhr:

Fazit - Der neue Gebrauchte macht durch seinen harmonischen Antrieb mehr Freude als sein stärkerer Vorgänger.

Das glaube ich sofort. Wer nicht jeden Tag mit über 180 über die AB muss, ist mit dem 150er TDI deutlich angenehmer unterwegs. Gute Fahrt!

Liegt am 7 Gang DSG, das ist eindeutig harmonischer. Privat würde ich auch den 150 PS in Erwägung ziehen. Aber die Kombi 190 PS mit 7 Gang DSG ist die beste Kombi.

Themenstarteram 2. Januar 2021 um 13:14

Ja, für liegt die Verbesserung auch im 7Gang DSG. Bei der Motorwahl spielt natürlich auch der Geldbeutel und die Verfügbarkeit als Gebrauchter eine Rolle. Ich bin zufrieden mit der Wahl.

Zitat:

@judyclt schrieb am 1. Januar 2021 um 23:24:46 Uhr:

Zitat:

@Sven-B schrieb am 1. Januar 2021 um 21:38:54 Uhr:

Fazit - Der neue Gebrauchte macht durch seinen harmonischen Antrieb mehr Freude als sein stärkerer Vorgänger.

Das glaube ich sofort. Wer nicht jeden Tag mit über 180 über die AB muss, ist mit dem 150er TDI deutlich angenehmer unterwegs. Gute Fahrt!

...man sollte den 150'er TDi nicht mit dem 1.6 TDi gleichstellen.

Wo steht das denn?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Vergleich Passat Comfortline 11/2017 vs. Highline 1/2019