Forum...weitere
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. ...weitere
  5. Vergaser neu, Problem bleibt

Vergaser neu, Problem bleibt

Znen Retro
Themenstarteram 10. November 2019 um 19:38

Hallo,

habe nach einem Tipp von einem Mechaniker, mit einem Bekannten bei meinem Znen Retro Motorroller einen neuen Vergaser eingebaut, da bei dem Roller nach jeder Fahrt das gesamte Benzin ausgelaufen ist.

Dieser Vergaser wurde eingebaut (über amazon bestellt):

Vergaser STANDARD inkl CHOKE für ZNEN Revival 50cc, Sun 3, IV, Vpa, ZN50QT-11, ZN50QT-A, ZN50QT-E

Verkauf durch: ROLLER com

Wir haben auch den Luftfilter gereinigt und wieder eingebaut (hat nicht nach Benzin gerochen) und die Batterie geladen.

Der Roller startet nach wie vor schlecht, aber nach ein paar mal startet er mit dem e-Starter.

Leider ist das Problem nicht behoben und ich weiß nicht was ich noch prüfen/tauschen sollte??

Danke

Lg

Vergaser inkl Choke
Ähnliche Themen
7 Antworten

Überprüf als erstes Mal ob es wirklich der Vergaser ist, der undicht ist. Und nicht z.B. der Benzinschlauch, - Hahn oder gar der Tank selber.

Und hör auf wie Wild irgend welche Teile zu tauschen wenn Du gar nicht weißt was kaputt ist. Einen Vergaser, der undicht ist, kann mit wenigen Handgriffen abgedichtet werden, da brauchts keinen Neuen.

Themenstarteram 11. November 2019 um 9:05

Ich wollte halt schneller ans Ziel, die Vergasermembrane ist ja jetzt auch neu. Danke schon mal für die Tipps. An den Benzinschlauch/hahn hatten wir schon gedacht, aber der Roller ist relativ neu, insgesamt nur 6 Monate (sehr intensiv) gefahren. Wie kann ich die Dichtheit des Tanks prüfen bzw. wie abdichten und müsste es dann nicht sofort nach dem Tanken auslaufen?

Wahrscheinlich Benzinhahn UND schwimmernadelventil. Beides sollte funktionieren.

Themenstarteram 11. November 2019 um 10:54

Den alten Benzinschlauch haben wir wiederverwendet, der könnte es sein aber sollte der Rest z,B Schwimmer/Nadelventil nicht bei dem neuen Vergaser dicht sein? Benzinhahn ist auf dem Bild rechts unten oder.......?

Sollte... Ist er es?!

 

Wer keinen Fehler hat, muss nichts suchen... :P

Irgendwo muß der Sprit ja hin.... Wenn es gar nicht anders geht, alles mit Mehl oder Sägemehl einstauben und gucken, wo es feucht wird. Und glaub ja nicht, daß etwas nicht kaputt sein kann, nur weil es neu ist. Die Internet-Teile sind oft "Schrott ab Werk".

Abgesehen davon würde ich das Teil, wenn es 6 Monate alt ist, einfach zurückschicken. Das ist ja wohl Garantie.

Themenstarteram 12. November 2019 um 8:45

Der Roller ist schon älter als 6 Monate, aber insgesamt wenig, dafür intensiv gefahren. Garantie hab ich keine mehr, da es streng ist mit den vorgegebenen Kontrollterminen und ich mehrmals umgezogen bin, dadurch hab ich die Termine verpasst. Als der noch gelaufen ist war er top, obwohl Chinaroller....Ok, ich schau mir das ganze auf jeden Fall noch mal an. Danke für die Beratung :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. ...weitere
  5. Vergaser neu, Problem bleibt