ForumYamaha
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. Vergaser läuft beim Hinlegen über

Vergaser läuft beim Hinlegen über

Yamaha YZ 125
Themenstarteram 28. Mai 2021 um 12:14

Ich habe das Problem, dass, wenn ich meine Yz125 hinlege bzw. sie mir beim Wheelie wegfährt(abhaut) und sie dann liegt, dass dann benzin aus dem Vergaser läuft... ist das normal? Habe ich evtl schläuche falsch angeschlossen?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Das ist ein Witz, oder?

Natülich läuft der Vergaser über, er ist nicht dafür gebaut, auf der Seite zu liegen.

Wie dumm kann man sein?

Wenn man auf die Nase haut, läuft Blut raus.

Heute früh war ich beim Kaffee einschenken abgelenkt . Nicht hingeguckt wann voll.

Da ist die Tasse dann übergelaufen.

Shit happens.

Zitat:

@Pauliese schrieb am 28. Mai 2021 um 19:26:19 Uhr:

Heute früh war ich beim Kaffee einschenken abgelenkt . Nicht hingeguckt wann voll.

Da ist die Tasse dann übergelaufen.

Shit happens.

Das liegt dann an der zu kleinen Tasse

OK, dann vielleicht größere Tasse, sprich größeren Vergaser benützen?

Hm.

Wenn ich meine Motorsäge auf die Seite lege läuft kein Sprit raus.

Könnte also durchaus sein dass das an deiner Maschine ein Fehler ist.

Überigens, schon die alten Flugzeuge konnten auf dem Rücken fliegen...........................

MfG kheinz

Ich würde den Vergaser mit Sanitärsilkon rundherum abdichten und einen Lappen in den Luftfilter stoppten, dann läuft nichts raus. Wenn doch, nimmt der Lappen den Sprit auf. Damit der wieder trocknet, vorsichtig mit einem Feuerzeug erwärmen.

Zitat:

@elkra54 schrieb am 28. Mai 2021 um 12:14:41 Uhr:

Habe ich evtl schläuche falsch angeschlossen?

du hast einfach keine ahnung von der technik. schlechte vorzeichen um zu crossen.

Das liegt an dem Schwimmer, der funktiiniert nur in vertikaler und leicht gewinkelter Lage richtig.

Liegt das Motorrad funktioniert der Schwimmer nicht mehr und die Schwimmerkammer läuft voll.

Das überschüssige Benzin tritt dann an den Entlüftungsschläuchen oder Öffnungen aus.

@crafter276, das liegt an der Konstruktion der entspechenden Vergaser. Ein Moped ist keine Stihl oder Spitfire.

Zitat:

@sq-scotty schrieb am 29. Mai 2021 um 08:46:11 Uhr:

@crafter276, das liegt an der Konstruktion der entspechenden Vergaser. Ein Moped ist keine Stihl oder Spitfire.

Genau die Motorsägenvergaser haben keine Schwimmer stattdessen eine Membranpumpe die durch den Unterdruck des Kolbens angetrieben wird, desto höher der Motir dreht desti mehr Benzin wird egal in welcher Lage der Motor ist gefördert.

Technik die Begeistert und Vergaser sind doch nicht alle gleich ! mfg.

Man sagt ja immer, es gibt keine dummen Fragen...??

Ich hab mich getäuscht ??????

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. Vergaser läuft beim Hinlegen über