ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Vereiste Windschutzscheiben

Vereiste Windschutzscheiben

Fiat Ducato 250
Themenstarteram 26. August 2020 um 16:18

Zugegeben, nicht gerade die "richtige" Jahreszeit, zumal es teils noch draußen 30 Grad hat. Ich hatte aber im Winter die Problematik, dass nach dem freikratzen der Windschutzscheibe sie sich während der Fahrt wieder einfriert (also die Sicht wesentlich schlechter wird). Und da ich nicht so lange warten will, bis mir das Problem wieder ins Gesicht schlägt, wollte ich mal früh genug nachfragen.

Jetzt ist halt die Frage - im Winter paar Minuten den Motor laufen lassen oder gäbe es Möglichkeiten, die Windschutzscheibe möglichst "eisfrei" zu halten? Es gibt ja zum Beispiel eine Folie die man über die Windschutzscheibe spannen kann, wie man es im Sommer im Innenraum macht, damit der Innenraum nicht zu heiß wird.

3 Antworten

Wenn du eine Klimaanlage hast und du die einschaltest wird Feuchtigkeit der Luft entzogen, die die dann weniger auf den Scheiben gefriert.

Zitat:

@Italo001 schrieb am 26. August 2020 um 19:46:25 Uhr:

Wenn du eine Klimaanlage hast und du die einschaltest wird Feuchtigkeit der Luft entzogen, die die dann weniger auf den Scheiben gefriert.

Auch von außen?

Es gibt sogenannte Eisblocker (Spray) ,nicht zu verwechseln mit Enteiser Spray..

Nach dem Abstellen die Scheibe kurz eingesprüht.Kanst dann nächten Tag das Eisgemisch einfach wegwischen mit dem Scheibenwischer.

Funktioniert so bis 10 Grad minus einwandfrei.

Bei tieferen Minusgraden musst du dann mit ner "Gummilippe nachhelfen.

AEG

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Vereiste Windschutzscheiben