Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Verdeckklappe öffnet nicht ganz, fehlt ein fingerbreit nur

Verdeckklappe öffnet nicht ganz, fehlt ein fingerbreit nur

Saab 9-3 YS3D
Themenstarteram 23. Juli 2020 um 10:40

Hallo zusammen --

Die Verdeckklappe öffnet nicht ganz bis zum Anschlag, sondern bleibt ein Fingerbreit davor stehen, wodurch das Verdeck eben knapp dagegen stösst und anhält. Wenn jemand leicht mit dem Finger nach hinten hält und eine 2. Person wieder den Verdeckknopf betätigt wandert das Verdeck in den Kasten und schliesst ohne Probleme. Beim Verdeckschliessen wieder das gleiche Problem, wieder müssen zwei Leute zu Werke sein, dann klappt's.

Wo soll ich schauen, wieso bleibt die Verdeckklappe 1 cm vorm Anschlag stehen?

Danke schonmal für jeglichen Hinweis!!

Edit: Ob es was damit zu tun hat: Jahrelang hat das Verdeck beim Schliessen die letzten 1-2 cm nicht geschlossen, sodass ich kurz wieder auf und zu machen musste, damit das Verdeck beim Schließen eben kurz vorm Rahmen stehen bleibt, damit man händisch einrasten kann. Wir durch ein Wunder hatte sich dies vor wenigen Wochen von alleine gelöst und das Dach fuhr wie am Anfang eben bis zum Anschlag zu. Und jetzt das ........

Ähnliche Themen
9 Antworten

Ist ein Klassiker!

Im Verdeckhaubenantrieb ist ein Kardan-Gelenk verbaut. Dort brechen die Befestigungsschrauben gerne durch und dann ist dort ein Spiel von wenigen Zehntel-Millimetern.

Am Deckel ist es durch den längeren Hebel ein paar Zentimeter.

Kannst Du Dir im Kofferraum ansehen.

Zweite Möglichkeit ist ein gerissener Halter vom Verdeckhaubenmotor...rechts im Kofferraum hinter der Verkleidung.

Themenstarteram 24. Juli 2020 um 20:57

Danke Kater, aber kann das ein Jedermann reparieren .... muss ich in die (Opel)-Werkstatt, wenn ich ihm sag, was Sache ist ..... oder geht das nur beim Verdeckspezialisten, von denne es ja nicht viele gibt inzwischen?

icarni, bei kleineren Abweichungen, sagen wir mal 0,5 - 1 cm kannst mit etwas Glück an den Schalterchen eine Besserung erzielen. Es gibt mehrere kleine Schalterchen, die von irgendwelchen Zapfen und Stangen des Stoffdaches über Stahl-Lamellen nach und nach betätigt werden, so dass die Schrittkette korrekt abläuft. Wenn Deine Opelaner dort, soviel Grütze draufhaben um die Funktionsweise zu kapieren, welcher Zapfen wann welche Lamelle betätigt, dann sollen sie mal an den Schalterchen leicht drehen, diese sind im engen Bereich beweglich, weil sie ovale Schraublöcher haben. Die Drehung sollte zur "Aktion" hin zum Zapfen und nicht weg davon erfolgen. Es ist allerdings ziemlich gefährlich, denn einmal falsch bewegte Schalterchen und das Dach muss dann echt zum Spezialisten.

Als Anhang sende ich dir eine der möglichen kritischen Fälle, am Übergang zwischen Dach und Deckel, aber deren gibt es mehrere. Unerlässlich ist das Verständnis der Funktionalität, aber auch Opelaner sollten dies schaffen.

Img

Kannst auch kiss reparieren, am vorderen Ende der arme die die Klappe betätigen die Schrauben raus beilagscheibe zw Arm und Klappe, Schrauben wieder rein.

Letztens hats geöffnet aber der Deckel plumst zum Abschluss verzögerungsfrei auf die Hutablage, ohne Abbremswirkung. Habs danach nicht noch Mal betätigt.

Was meinst du "kiss probieren"?

Keep It Simpel and Stupid.

Aus welcher Höhe?

Wie Vorposter gesagt hat ist der Antrieb ausgelutscht, entweder reparieren oder Beilagscheibe.

Noch mehr Erfolg hat es wenn du hinten bei der Feder etwas beilegst, musst halt mehr zerlegen.

BTW: Du hast das mechanische Dach?

Würde schätzen die letzten 20 cm, nicht viel, aber es macht ordentlich "wummst!", muss nochmal prbieren, was meinst du aber mit dieser Scheibe, kann man als Ersatzteil irgendwo kaufen?

Ich dneke, der Antrieb ist hydraulisch bei meinem, mechanisch auch. Was meinst du genau?

BEILAGSCHEIBE sowas was man auf ne Schraube macht!

Wenn du garnix findest, kannst du auch von einer Dose ein Blech so 3*falten und da reinklemmen, es kommt halt darauf an das etwas Abstand zw. Arm und Klappe kommt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Verdeckklappe öffnet nicht ganz, fehlt ein fingerbreit nur