ForumAstra G & Coupé
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra G & Coupé
  7. Verbrauch

Verbrauch

Themenstarteram 25. Juli 2005 um 22:49

Hallo zusammen,

ich möchte einen Opel Astra G Caravan mit 75PS kaufen. EZ 10/00.

Kann mir jemand sagen, was das Teil in real verbraucht, und vielleicht noch die Herstellerangaben nennen (Stadt, Überland, gemischt)

Danke Euch! Gruß, dickerbierbauch

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo,

 

Ich kann dir nichts zu dem verbrauch sagen aber meine meinung ist 75PS für ein Caravan ist bischen zu wenig.

 

MfG

Themenstarteram 25. Juli 2005 um 23:08

Hallo creeep,

herzlichen Dank für Deinen Beitrag

Viele Grüße, dickerbierbauch

am 25. Juli 2005 um 23:33

für seine 75 ps geht der caravan mehr als gut ;-)...immerhin der unkaputtbare 1.6 liter 8v...fast so toll wie n C20NE :P...also der reicht gut...der verbrauch liegt zwischen 6.5 un d8.5 litern bei mir...je nachdem wie ich fahre...also ich komme, wenn ich das will und immer schön sparsam fahre mit ner tankfüllung 700-850 km :-)

am 25. Juli 2005 um 23:37

Also meine Freundin hat sich einen Astra G zugelegt nen 3 Türer auf mein Bedrängen *lol*

Also der Verbrauch den hatte ich noch im Kopf ähm..

Also für den Wagen sind die 75PS ausreichend für die Stadt waren letzte Woche damit in den Niederlanden Urlaub machen und man konnte gut fahren. Die Tankfüllung hielt 600km wobei wir auf der Hinfahrt Klima anhatten und einen Kühlschrank auf 12V betrieben haben + Gepäck. Ich denke auch das der Sägezahn an den hinteren Reifen auch was dazu beitrugen das der Spritverbrauch auch was hochging.

Also in der Stadt kann er locker mal 10 Liter nehmen bei uns ist es etwas hügelig und viele Ampel. Angegeben mit ca. 9,7l

Autobahn 7,4 l wobei ich bei unserer Fahrt mit 9 l gebraucht habe also Hinfahrt sie oben . Ich denke wenn die Reifen erstmal neu sind wird das anders.

Landstraße waren 5,6 wenn ich mich erinnere.

Also bei nem Caravan denke ich auch das der Verbrauch leicht über den Herstellerangaben kommen.

Eigentlich auch ein solider Motor wenn man ihn pflegt.

Hatte bis vor kurzem einiges neu gemacht, Luftfilter, Zündkerzen neues Öl den davor hat er Sprit gefressen.

Aber wenn alles optimal läuft ist er eigentlich recht sparsam hängt auch stark von der Fahrweise ab.

Aber für den Caravan würde ich eher einen 1.8 16V mit 115 PS empfehlen. Da der 1.6 mit 75 PS schon echt zu schwach ist den ein Astra G wiegt schon erheblich mehr als ein Astra F.

Und den 1.6 16V kommt darauf an ist wesentlich besser als sein Vorgänger das war der reinste Ölfresser aber wenn das Auto mit Personen und ab und zu gut beladen ist muss halt mehr Drehzah her Verbrauch steigt...

cya

am 25. Juli 2005 um 23:42

@Daemenoth

Also bei deinen Verbrauch musst du einen ruhigeren Gasfuss als ich haben.

Recht muss ich dir geben 2 Ventiler ist sehr solide,

Das einzigste was mich stört das er in den unteren Drehzahlen schon etwas schwächelt aber es ist Ok.

cya

am 26. Juli 2005 um 2:40

is n 8V oder bin iich nu blöd?

wenn ich den richtig trete (was ja auch mal sein muss) kommt der gut aus den piuschen...ich weissgar nicht was immer alle haben :)...als vergleich bin ich den astra h mit 125 ps gefahren...der kam mir da eher träge vor...mein motor ist aber ein "streuer" also einer von denen, die mehr ps haben als im schein steht...liegt bei übr 80...jedenfalls geht der untenrum gut und obnrum noch besser...laut gps sind auch 185 nicht so das problem...zwar mi etwas anlauf...aber das braucht auch nen 2.5 liter multivan mit 150 pferdchen...un ddas als tdi....der braucht genausolange bis er bei 185 is...dannis auch sense...is zarsch zunächst schneller egen dem hubraum aber dann is auch sense...ich kann mich nich beklagen...aber jedem das seine...

fahr doch einfach mal den caravan zur probe und dann nen golf IV kobi mit selbigem motor (wenns den da noch gab...sonst nimm golf 3) kombi....ich wette mit dir, du willst danach sofort wieder in den astra ;)

am 26. Juli 2005 um 3:03

Ja klar meine ich 8V meinte mit 2Ventiler den Begriff den man eigentlich sonst verwendet...

Hast Glück Opel Motoren streuen gerne nach oben...

Aber find den untenrum was zu schwach aber es läßt sich leben.

Im neuen Astra sind mal wieder neue Motoren und die Wagen sind noch schwerer.

Hatte das Vergnügen vor 2 Jahren einen Vectra C zu fahren mit 125

sollte auch der gleiche wie von dir beschrieben sein.

Also so fand ich ihn recht akzeptabel zog auch sehr gut wenn dann aber mehr Leute drinsassen war er etwas schwerfälliger.

Auf der Autobahn fand ich ihn auch ganz okay.

Man sollte angesichts der Kraftstoffkosten mal bedenken auch mal an die ganzen Power Motoren zu verzichten.

Der Boom sieht immer noch so aus als würde sich jeder starke Autos kaufen machen auch viele. Was einige nicht bedenken das macht auch den Sprit in Zukunft teuer.

Ich hab mich damit abgefunden Autos mit angemessener Leistung zu fahren im Vectra würde ich mich auch für den 1,8 entscheiden 2.2 wäre da etwas spritziger. Nun mein nächstes Auto werde ich sofort auf LPG umrüsten..

cya

am 26. Juli 2005 um 12:32

Fahre einen solchen Kombi, um den es zu Beginn des thread ging.

Bin mehr als zufrieden und das bei meist Langstrecke. Sicher könnt es manchmal ein bisschen mehr sein. Nächstes Jaht kommt nen neuer mit nen bisschen mehr Power.

Aber der Verbrauch wie auch Versicherung können sich sehen lassen.

Um die 7 Liter sollte kein Problem sein.

MfG

Motoele

Hab da nen interessanten Link hier im Forum gefunden.

Sicher sehr gut, weil sehr objektiv. Suchen geht auch ohne Registrierung.

http://www.spritmonitor.de/

hä, wenn dann müsste der obenrum schwächeln und nicht untenrum. der hat schließlich sein max drehmoment bei 2800u/min !

am 3. August 2005 um 18:17

@ dickerbierbauch

Welchen Astra G Caravan mit 75PS meinst du denn eigentlich? Diesel oder Benziner?

Falls es der Diesel (1,7DTI) ist, hier is mal ein Verlauf des Verbrauchs in Litern über den Zeitraum vom Kauf bis heute für meinen Astra:

http://www.tardis.homepage.t-online.de/sprit.jpg

Du siehst, er liegt zwischen 5,7 und 7,1 Litern, je nach Fahrweise und Jahreszeit.

Themenstarteram 22. August 2005 um 1:27

Hallo zusammen,

also ich habe den Astra jetzt gekauft und bin bisher sehr zufrieden. Er ist von 10/00 und hatte 41000km drauf, ist ein Caravan und hat 75PS (Z12XE). Kann mir jemand sagen, ob der einen Keilriemen hat und ob er vollverzinkt oder nur teilvrezinkt ist? Ich habe hier im Forum gelesen, daß wohl genau in diesem Zeitraum eine Umstellung wegen Sparmaßnahmen erfolgt ist.

Achso Verbauch: hatte sensationelle 6,02l/100km! Und das bei einer guten Mischung: Autobahn, Überland, Stadt. Aber die Fahrweise ist auch entsprechend :)

ich glaub ich hab ein loch im tank, wenn ich die angaben hier so lese! ich meine in mienen Tank passen höchstens 50 Liter. Und damit komm ich auch gerade mal so 400-450 KM. Also irgendwas scheint da verkehrt zu laufen... Kann sowas mit nem Krümmer zusammenhängen? Weil meiner is gerissen!

am 22. August 2005 um 8:56

Zitat:

Original geschrieben von SilverEdition84

ich glaub ich hab ein loch im tank, wenn ich die angaben hier so lese! ich meine in mienen Tank passen höchstens 50 Liter. Und damit komm ich auch gerade mal so 400-450 KM. Also irgendwas scheint da verkehrt zu laufen... Kann sowas mit nem Krümmer zusammenhängen? Weil meiner is gerissen!

Kommt eben sehr auf den Motor an. Du hast den 1.8er mit 16V, der säuft logischerweise mehr als ein 1.6 8V. Wobei selbst dafür die o.g. 5,8 Liter ziemlich traumhaft sind.

Ich habe einen 1.6 16V Caravan und wenn ich den trete komme ich auch nur 450 KM mit einer Füllung, wobei ich immer nur max 43 Liter zutanke, dann ist nämlich schon lange die Warnlampe an. 580 KM sind bei mir aber auch machbar, dann ist aber definitiv schluss.

Deine Antwort
Ähnliche Themen