ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Verbrauch

Verbrauch

Themenstarteram 24. September 2009 um 10:54

Hallo ich befasse mich mit dem gedanken ein Touareg 5,0 V10 TDI zu kaufen und habe auch schon mal ein bisschen in der autobild und so rümgestöbert was er denn letztendlich verbraucht !

Aber ich meine lesen kann man ja viel aber ob es auch stimmt was dort geschrieben steht ist fragwürdig und so wollte ich mich mal an euch richten und fragen was er denn in wirklichkeit so verbraucht also ich habe schon gelesen von 14 innerorts bist 19-20 kann mir beides irgendwie nicht richtig vorstellen !

Ich bedanke mich schon einmal im voraus für eure Antworten !!!

Beste Antwort im Thema
18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo anonymer Frager,

meine Frau fährt seit rund einem Jahr einen 5.0 V 10 TDI. Ein tolles, komfortables Auto, ein perfekter, souveräner Reisewagen.

10 Zyl. wollen gefüllt, 2,5 t bewegt werden. Selbst, wenn normales Überlandfahren angesagt ist, der Gasfuß vor lauter Zurückhaltung fast schon verkrampft, sind 10 - 11 l/100 km ein guter Wert. Autobahn Reisegeschwindigkeit so um 140 / 160 bedeutet 12 - 14 l/100 km. Wenn's denn mehr sein soll und die 313 Pferdchen permanent gekitzelt werden, rechne bitte mit 16 l und auch deutlich mehr. Im Stadtverkehr verbraucht meine Frau so etwa 13 - 14 l.

Achtung, vertraue nicht dem Bordcomputer. Der schönt den Verbrauch um ca. 10 %!

Klar, gibt's das mit weniger Verbrauch. Dann fährt man aber eine schnöde Limousine oder einen Kombi.

Die Verbrauchswerte beim Touareg V 6 TDI sind gerade mit der Motorvariante nach der MOPF (240 PS) spürbar günstiger. Eine Sparbüchse ist auch dieser Touareg nicht. Genau so wie die wirklich vergleichbaren anderen SUVs.

Wir würden's immer wieder machen. Und gerade der Dicke mit dem dicken Motor ist m.E. derzeit das Non Plus Ultra.

Wie auch immer Du entscheidest, viel Glück, Spaß und allzeit gute Fahrt!

Grüße vom Niederrhein

-rolandsilimi-

Themenstarteram 24. September 2009 um 17:58

Danke genau so hab ich mir das auch gedacht freu mich sehr über deine schnelle antwort !

Das sind doch ganz annehmbare werte für ein Auto (SUV) mit so einem großen Motor finde ich zumindest !

Aber letztendlich überzeugte mich Dein vorletzter satz zu einem kauf für dieses Auto !

am 24. September 2009 um 19:04

hallo,

ich habe beim langzeitsverbrauch 11,9l.

uberwegend autobahn!

Hallo,

mit dem Verbrauch vom V10 kann man meiner Meinung nach echt zufrieden sein. Auch ich benötige so im Schnitt 13 Liter/100km. Bei sportlicherer Fahrweise sind es dann im Mittel ca 14 Liter. Aber immer noch top, wenn man überlegt, dass man da über 2,6t herumschiebt ! :)

Wenn du auf der Autobahn bist, kommst du bei einer Reisegeschwindigkeit mit ca. 150 km/h mit 12,5 Liter aus. Wenn du dich eher über der 200km/h Grenze bewegst, sind da auch schonmal 16-18 Liter drin. Aber dafür macht es auch "riesig" Spaß und das kompfortable Fahrvergnügen lässt die Geschwindigkeit eh langsamer erscheinen.

Na dann Gute Fahrt, bzw. viel Spaß beim Kauf! ;)

Gruß

Jo

Da scheint der V10 ja ein echtes Sparmonster zu sein. Mein V6TDI/240PS liegt bei 150km/h mit Tempomat ueber 12,5l/100km, bei Reisetempo 150 mit bremsen/beschleunigen erheblich drueber. Stadtverkehr habe ich so um die 18L/100 km, aber hier sind Dauerstaus und das frisst bei der Automatik.

 

Bei Streckernverbrauch mit Ueberland ist fuer mich alles unter 11l nur sehr hoher Zurueckhaltung zu erzielen.

hallo,

 

ich habe beim langzeitsverbrauch 15,5.

uberwegend Stadt und Vollgas.

Hallo

Fahre auch den V10 , allerdings mit Chiptuning .

Verbrauch Überland und Stadt ca. 13 Ltr.

Verbrauch Autobahn ca 10,5 Ltr.

Wenn ich mich an die Geschwindigkeitsbeschränkungen halte, schaffe ich sogar unter 10 Ltr. Dann wird er aber lediglich gestreichelt.

Interessiert ein Besitzer eines Touareg V10 TDI tatsächlich der Verbrauch???

Das ist jetzt wohl ein Scherz oder!?

Ich würde mir da lieber mal die Besteuerung oder Versicherung anschauen...

Nimms mir nicht für Übel, aber die Frage kann ich nicht wirklich nachvollziehen, nicht bei diesem Motor!

Guten Morgen,

das ist mein erstes Posting hier in diesem Forum, bislang bin ich im Audi- Forum unterwegs. Ich plane einen Autowechsel in naher Zukunft und habe eben diesen im Visier.

Meine Frage, was kostet der Wagen an KFZ-Steuer und gibt es vom Moter her Unterschiede wegen der grünen Umweltplakette? Ich habe davon keine Ahnung, da ich bisher nur Benziner gefahren habe.

MFG NetwalkerB

Zitat:

Original geschrieben von Netwalkerb

Meine Frage, was kostet der Wagen an KFZ-Steuer und gibt es vom Moter her Unterschiede wegen der grünen Umweltplakette? Ich habe davon keine Ahnung, da ich bisher nur Benziner gefahren habe.

Spiel hier doch mal herum: http://www.kfz-steuer.de/kfz-steuer_pkw.php

semu

am 28. September 2009 um 18:23

ich bin bei der huk24 mit dem v10.

einfach mal berechnen..

Hallo erstmal,

mein 1. T. brauchte deutlich mehr, Langzeitanzeige 14,9 Liter, aber echte 15-16 Liter flossen durch.

mein jetziger 2. T. (auch V-10, BJ 05/2007) braucht laut Bordcomputer durchschnittlich nach 35000 km bisher 13,2 Liter, aber echte 14-14,5 Liter. Das liegt wohl an der Klimaanlage und der Standheizung, die laufen nicht durch den BC.

Fahrweise flott bis schnittig, sonst hätte ich keinen V-10 gekauft. Der neue T (ab 01/2007) mit Partikelfilter hat die GRÜNE / Euro 4 und kostet allerdings 805,00 Euro Steuern im Jahr.

Vollkasko mit meinem Rabatt sind ca. 820,00 Euro pro Jahr.

Wahrscheinlich kaufe ich ihn wieder, eventuell einen R-50, schaun wir mal.

Im Gegensatz zum 1. hatte ich mit diesem so gut wie keine Reparaturen, die 2 Kleinigkeiten (Tankklappenverriegelung und Radarsonde vorne) wurden bei der 1. Inspektion problemlos geregelt. Trotzdem habe ich natürlich eine Garantieverlängerung im Mai gemacht, mein Erster T. stand mehr in der Werkstatt als bei mir (32 Tage) und ich kenne die Preise durch diverse Kulanzabwicklungen (3 mal Motor raus, Lichtmaschine, Anlasser, beide Turbolader, alles nach und nach erneuert, etliche Elektronikprobleme vor Allem mit den Airbags und der Standheizung.

Mein Tipp: Keinen V-10 vor 2006 gebraucht kaufen und auf jeden Fall die Lebenslaufakte bei VW vor dem Kauf checken, jede Reparatur und jede Garantie- und Kulanzsache ist datentechnisch erfaßt.

Moin,

Also ich zahle 120Euro Monatlich bei Vollkasko mit 300€ Selbstbeteiligung

und Teilkasko ohne Selbsbeteiligung.

Fahre mit 85%. ich hoffe konnte dir helfen bei der entscheidung.

 

Mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen