Forum5er G30, G31, F90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. Verbrauch im Sport Modus gleich mit Comfort

Verbrauch im Sport Modus gleich mit Comfort

BMW 5er G30
Themenstarteram 19. März 2019 um 13:48

Hallo !

Habe seit neustem einen 540i XDrive M-Sportpaket ohne adaptive Drive. Meine Frage richtet sich an den Verbrauch.

Habe ich mit den Einstellungen im Sport Individual auf : Motor - Comfort

Lenkung - Comfort

Getriebe - Comfort

den gleichen Spritverbrauch wie im Comfort Modus ? bzw. ändert sich noch etwas am Fahrzeug ?

Hintergrund der Frage ist, dass ich die Anzeige im Kombiinstrument im Sport-Modus ansprechender finde, aks die im Comfort Modus. Zudem ist die Start/Stopp Automatik auch deaktiviert. Wenn sich dadurch der Verbrauch aber merklich erhöht, wäre es mir die Sache nicht wert überwiegend damit zu fahren.

Was sind Eure Meinungen ?

Gruß

Sascha

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Mojoy schrieb am 19. März 2019 um 15:37:12 Uhr:

Im Sportmodus ist, falls du die IAL hast die Lenkung straffer, und das Fahrwerk auch elektronisch gestrafft.

Der Motor dreht höher bis er schaltet (kannst du aber manuell hochschalten). Und eben die SS ist deaktiviert...

U.U. Wirst du einen erhöhten Verbrauch haben...

Das ist so nicht ganz richtig.

Zunächst wird die Lenkung auch ohne IAL straffer, bzw. die Lenkkräfte höher.

Weiter redet der TE vom Sport individual Modus den man individuell einstellen kann. Wenn dort alles auf Comfort eingestellt ist ändert sich gegenüber dem Comfort Modus rein gar nichts, mal abgesehen von der Fahrmodusanzeige im Kombiinstrument.

Beim "normalen" Sport Modus ist hingegen alles wie oben beschrieben.

10 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10 Antworten

Ach SS ist da dann deaktiviert ?

Interessant.

 

Mit der Einstellung dürfte der Sportmodus

dem des Comfortmodus entsprechen.

Im Sportmodus ist, falls du die IAL hast die Lenkung straffer, und das Fahrwerk auch elektronisch gestrafft.

Der Motor dreht höher bis er schaltet (kannst du aber manuell hochschalten). Und eben die SS ist deaktiviert...

U.U. Wirst du einen erhöhten Verbrauch haben...

Zitat:

@Mojoy schrieb am 19. März 2019 um 15:37:12 Uhr:

Im Sportmodus ist, falls du die IAL hast die Lenkung straffer, und das Fahrwerk auch elektronisch gestrafft.

Der Motor dreht höher bis er schaltet (kannst du aber manuell hochschalten). Und eben die SS ist deaktiviert...

U.U. Wirst du einen erhöhten Verbrauch haben...

Das ist so nicht ganz richtig.

Zunächst wird die Lenkung auch ohne IAL straffer, bzw. die Lenkkräfte höher.

Weiter redet der TE vom Sport individual Modus den man individuell einstellen kann. Wenn dort alles auf Comfort eingestellt ist ändert sich gegenüber dem Comfort Modus rein gar nichts, mal abgesehen von der Fahrmodusanzeige im Kombiinstrument.

Beim "normalen" Sport Modus ist hingegen alles wie oben beschrieben.

Fahre mal im Komfort-Modus mit zirka 130 km/h. Dann ist das Getriebe im achten Gang. Wenn das Fahrzeug das Steptronic-Getriebe hat, dann schalte mal auf Manuell. Dann wird im Display im Sportmodus der sechste Gang angezeigt. Der Verbrauch ist im Sportmodus erheblich höher. Man kann natürlich auch bei 130 km/h manuell in den achten Gang schalten, dann wird vor der Ganganzeige aber nicht mehr ein S (Sport), sondern ein M (Manuell) angezeigt.

Zitat:

@Newton001 schrieb am 19. März 2019 um 16:15:10 Uhr:

Fahre mal im Komfort-Modus mit zirka 130 km/h. Dann ist das Getriebe im achten Gang. Wenn das Fahrzeug das Steptronic-Getriebe hat, dann schalte mal auf Manuell. Dann wird im Display im Sportmodus der sechste Gang angezeigt. Der Verbrauch ist im Sportmodus erheblich höher. Man kann natürlich auch bei 130 km/h manuell in den achten Gang schalten, dann wird vor der Ganganzeige aber nicht mehr ein S (Sport), sondern ein M (Manuell) angezeigt.

Der TE hat doch oben beschrieben dass das Getriebe auf Comfort gestellt ist. Daher wird sein Fahrzeug auch bei 130 km/h im 8. Gang fahren.

 

Stellt man das Getriebe auf Sport dann ist deine Aussage schon eher richtig. Denn wenn das Getriebe auf Sport eingestellt ist wird der 8. Gang nicht eingelegt da dieser als Spritspargang verwendet wird, bzw. um ein geringeres Drehzahlniveau zu erreichen.

Zudem handelt der von dir beschriebene Effekt des Umschaltens von Manuell auf Sport von der Verschiebung des Gangwahlhebels nach links. Der TE spricht von der Fahrmoduseinstellung.

Im Komfort-Modus ist die Ganganzeige nicht eingeblendet, bei mir zumindest.

Das ist insofern richtig als dass wir von der Stellung des Gangwahlhebels reden.

 

Hier geht es jedoch um die Fahrmoduseinstellung die man im Sport individual Modus (zweimaliges Drücken des Sport Knopfs im Fahrerlebnisschalter) einstellen kann.

Das sind zwei Paar Schuhe.

Wenn man die Einstellungen so wählt wie Sascha es oben schreibt wird sich am Verbrauch nichts ändern.

Außer du lässt dich durch die etwas steilere Kennlinie des Gaspedals verleiten den Wagen etwas sportlicher zu bewegen, aber selbst das wird kaum etwas ausmachen.

Vollhonk hat es ja schön beschrieben.

Zitat:

@Vollhonk99 schrieb am 19. März 2019 um 15:56:24 Uhr:

Zitat:

@Mojoy schrieb am 19. März 2019 um 15:37:12 Uhr:

Im Sportmodus ist, falls du die IAL hast die Lenkung straffer, und das Fahrwerk auch elektronisch gestrafft.

Der Motor dreht höher bis er schaltet (kannst du aber manuell hochschalten). Und eben die SS ist deaktiviert...

U.U. Wirst du einen erhöhten Verbrauch haben...

Das ist so nicht ganz richtig.

Zunächst wird die Lenkung auch ohne IAL straffer, bzw. die Lenkkräfte höher.

Weiter redet der TE vom Sport individual Modus den man individuell einstellen kann. Wenn dort alles auf Comfort eingestellt ist ändert sich gegenüber dem Comfort Modus rein gar nichts, mal abgesehen von der Fahrmodusanzeige im Kombiinstrument.

Beim "normalen" Sport Modus ist hingegen alles wie oben beschrieben.

Ja das mit der Lenkung wusste ich nicht genau. Ich habe eben die IAL und wollte mich nicht aus dem Fenster lehnen...

Das Individual habe ich überlesen...

Da hast du völlig recht.

Zitat:

@Robby81 schrieb am 19. März 2019 um 17:22:21 Uhr:

Wenn man die Einstellungen so wählt wie Sascha es oben schreibt wird sich am Verbrauch nichts ändern.

Außer du lässt dich durch die etwas steilere Kennlinie des Gaspedals verleiten den Wagen etwas sportlicher zu bewegen, aber selbst das wird kaum etwas ausmachen.

Vollhonk hat es ja schön beschrieben.

Wenn man alles so einstellt wie der TE beschrieben hat, ist die Kennlinie des Gaspedals gleich wie im Comfort-Modus.

@TE:

Einzig die deaktivierte Start-Stop-Automatik erhöht deinen Verbrauch minimal, wenn du die Einstellung wie genannt wählst.

Du erhälst also genau den gewünschten Effekt: Bis auf die Anzeigen im Tacho alles wie im Comfort-Modus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. Verbrauch im Sport Modus gleich mit Comfort