ForumHyundai Ioniq
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Hyundai Elektrofahrzeuge
  6. Hyundai Ioniq
  7. Verbrauch Hyundai Ioniq Hybrid (Ez 10.2016)

Verbrauch Hyundai Ioniq Hybrid (Ez 10.2016)

Hyundai
Themenstarteram 29. November 2021 um 12:02

Hallo zusammen,

ich habe mir letzte Woche einen gebrauchten Hyundai Inoniq Hybrid gekauft damit ich einfach sparsam in der Stadt fahren kann. Das Autohaus hatte max. 3,6L/100Km angegeben. Ich aber verbrauche zur Zeit 6,5 Liter. Das verstehe ich leider nicht. Das sind über 100 % mehr.

Angegeben:

Verbrauch innerorts 3,4 l/100km

Verbrauch außerorts 3,6 l/100km

Verbrauch kombiniert 3,4 l/100km

Hat das Fahrzeug ein Problem ? Ich gebe nie Gas und bin immer zwischen 30-50km/h.

Ich hoffe ihr könnt mir bei diesem Thema helfen.

Danke euch

Kenan

Verbrauch Ioniq
Ähnliche Themen
7 Antworten

Werksverbrauchsangaben sind immer geschönt und weichen (Kurzstrecke, Stadtverkehr) oft erheblich ab.

@kenan1206 Du fährst kurze Strecken bei niedrigen Temperaturen?

Themenstarteram 29. November 2021 um 14:05

Genau, jetzt ist das der Fall. Es ist kalt kurze Strecke bin viel im Stau.

Dann ist der Verbrauch normal. Der Motor ist kalt, die Heizung ist an, der Motor läuft vermutlich fast immer.

Wenn es wärmer wird geht der Verbrauch auch runter. Ein Verbraucht von 3,5 Liter in der Stadt ist dann auch möglich.

3,5 Liter glaube ich eher nicht.

Mit meinem Ceed schaffe ich innerorts unter 3,5 Liter im Hybrid Modus, wenn es nicht so kalt ist. Auch im Winter würde der Verbrauch unter 4 Liter gehen, wenn man lange genug am Stück fährt. Ein HEV verbraucht innerorts i.d.R. weniger als außerorts. Die Angabe von 3,6 Liter außerorts passt m.E. eher nicht so richtig, zumindest geht der auf der Autobahn dann deutlich über die 4 Liter auf Dauer.

Die gemessenen 6,5 Liter sind auf kurzen Strecken bei Kälte normal würde ich sagen. Im Heizbetrieb wird gerade am Anfang der Verbrenner permanent verwendet. Man merkt bestimmt einen deutlichen Unterschied, wenn man die Heizung runterregelt oder mal ganz abschaltet. Bei sehr kurzen Strecken hat man eh nicht viel von der lauwarmen Luft, die es bis dahin gibt. Da reicht dann ggf. schon die Sitz- und Lenkradheizung

Der Normverbrauch gibt nicht den Verbrauch in jeder erdenklichen Fahrsituation wieder, sondern dient dem Vergleich mit anderen Fahrzeugen, da die Ermittlung genormt ist. Wenn von diesem Fahrprofil abweicht, ist folglich auch der Verbrauch ein anderer.

Es wurde inzwischen ja schon mehrmals erwähnt: Der Voll Hybrid benötigt zum Heizen den Verbrenner - damit erhöht sich auch der Verbrauch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Hyundai Elektrofahrzeuge
  6. Hyundai Ioniq
  7. Verbrauch Hyundai Ioniq Hybrid (Ez 10.2016)