ForumGLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLA
  7. Verbrannter Gummi/plastikgeruch

Verbrannter Gummi/plastikgeruch

Mercedes GLA H247
Themenstarteram 16. August 2020 um 13:01

Hilfe

Mein 3 tage junger gla 200d 4 matic

(Österreich Edition) 150ps

Stinkt nach moderten autobahnkm

(200)

Extrem nach verbranntem Gummi

/Plastik beim Abstellen

Was kann dass sein

Brauche ich meinen Benz Händler um hilfe zu

Erhalten

?? ich liebe dieses spacige auto

Mein erster Stern

Was kann der gestank sein ?

7 Antworten

Das ist bei einem Neuwagen zu Beginn eigentlich normal. Da verbrennen noch ein paar Produktionsrückstände in Form von Ölen, Fetten, usw.

Nach ein paar Tagen ist das weg ... :)

Themenstarteram 16. August 2020 um 18:12

Danke

Wie hoch darf ich die touren drehen ?

Ist einfahren heute noch Thema?

... eigentlich nicht, würde trotzdem nach 3000km mit Vollast beginnen.

Auch ein Oelwechsel nach 5000km ist zu empfehlen ...

Themenstarteram 17. August 2020 um 10:39

Danke

War hilfreich

Ist ja doch ne Menge Bares

Dass will mann ja safe bewahren

@Thor181

@händiemän

 

Dieser Geruch nach verbranntem Gummi entsteht bei der DPF Regeneration.

 

Die Regeneration des Partikelfilters erfolgt im Schnitt alle 300 bis 800 km, je nach Fahrzyklus.

Bei Langstrecke auch später.

 

Durch zusätzliche Einspritzung von Kraftstoff wird gesammelter Russ im DPF abgebrannt.

Dadurch entsteht Hitze.

Die Regeneration dauert ca. 10 bis 15 km je nach Fahrweise.

 

Wird die laufende Regeneration durch das Abstellen des Motors abgebrochen, hört man den E-Lüfter nachlaufen.

 

Die begonnene und abgebrochene DPF Regeneration wird beim nächsten Start und angepasster Motortemperatur fortgesetzt.

 

Themenstarteram 19. August 2020 um 1:18

Danke

Dass ist tolle Information

Sehr spannend

Zitat:

@Eiskurve schrieb am 19. August 2020 um 00:05:42 Uhr:

@Thor181

@händiemän

Dieser Geruch nach verbranntem Gummi entsteht bei der DPF Regeneration.

Die Regeneration des Partikelfilters erfolgt im Schnitt alle 300 bis 800 km, je nach Fahrzyklus.

Bei Langstrecke auch später.

Durch zusätzliche Einspritzung von Kraftstoff wird gesammelter Russ im DPF abgebrannt.

Dadurch entsteht Hitze.

Die Regeneration dauert ca. 10 bis 15 km je nach Fahrweise.

Wird die laufende Regeneration durch das Abstellen des Motors abgebrochen, hört man den E-Lüfter nachlaufen.

Die begonnene und abgebrochene DPF Regeneration wird beim nächsten Start und angepasster Motortemperatur fortgesetzt.

Nur riecht auch ein Benziner als Neuwagen so wie es der TE beschrieben hat. An den ersten drei Tagen ist eine Regeneration des DPF eher ungewöhnlich.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLA
  7. Verbrannter Gummi/plastikgeruch