ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Verbesserungsvorschlag für meinen Warenkorb

Verbesserungsvorschlag für meinen Warenkorb

Themenstarteram 24. März 2016 um 20:41

Hallo Leute, bestelle mir jetzt Artikel um Autos zum glänzen zu bringen und würde mich sehr freuen, wenn ihr mal kurz meinen Warenkorb überprüfen könntet.

Folgende Produkte würde ich bestellen :

SONAX 300200 AutoPolitur ( besitze ich schon)

Valet Pro -PH Neutral Snow Foam Shampoo 1 Liter

Sidolin Fensterreiniger

Tuga 5712088 Felgenreiniger Alu-Teufel Spezial 1 Liter

oder

Felgenreiniger + Bürste Xtreme Plus 750ml

AmazonBasics Mikrofaser-Reinigungstücher, 24 Stück

5x 500ml Bremsenreiniger Würth

SONAX 340100 GummiPfleger, 100ml

Meguiars Quik Detailer Interior Innenraumreiniger, 473ml

Meguiar's Endurance High Gloss Tyre Protection Gel hier weiß ich nicht ob es unbedingt so ein teures Produkt sein muss. Laut einigen Seiten soll Silikonspray ausreichend sein. Was meint ihr ?

 

So, das wäre mein Warenkorb. Was fehlt eurer Meinung nach noch bzw. was kann man weglassen oder durch ein anderes Produkt ersetzen ?

Ein Hochdruckreiniger von Kärcher, sowie eine Schaumpistole von Kärcher ist vorhanden.

 

Beste Antwort im Thema

Hallo Olliver7891

Ich gehe da mit Martin Conform, so ist deine Liste erst mal gut, wobei natürlich noch die sachen fehlen für die Handwäsche.

Bis dann

17 weitere Antworten
17 Antworten

Hallo Oliver

ein bisschen mehr an Informationen, um in deiner Einkaufliste einen Sinn zusehen, wäre schön.

Was willst du z.B. mit dem Bremsenreiniger? Hast du bereits MFT-Waschhandschuhe, Polierpads für die Politur, Wachs oder Versiegelung usw.

Benutz doch bitte die Vorlage in der FAQ unter 4.4 dann kann dir viel einfacher und besser geholfen werden.

Themenstarteram 24. März 2016 um 21:24

Mit dem Bremsenreiniger mochte ich gerne Meine Bremsen zum glänzen bringen.

Ansonsten habe ich mir Waschhandschuhe und einen Waschschwamm bereits bestellt.

Genau welche Autos ich reinigen mochte kann ich nicht sagen. Werden aber verschiedene sein. Also kann mich nichtnur auf eine Farbe spezialisieren.

Bremsenreiniger bringt die Bremsen nicht zum glänzen - das Zeug ist zum entfernen von Fetten und Ölen. Das eigentliche Einsatzgebiet ist das entfetten von neuen Bremsscheiben vor dem Einbau. Du kannst damit natürlich auch andere Teile entfetten wie z.B. einen verölten Motor, dann aber bitte die Suppe auffangen und nicht einfach auf den Boden tropfen lassen.

Bei der Vorlage geht es nicht um eine Fahrzeugfarbe, das ist der Politur oder Shampoo egal, sondern um die Lackhärte und vor allem um den Lackzustand. Darauf werden dann die verschiedenen Polituren und Polierpads ausgesucht.

Was meinst du mit "Genau welche Autos ich reinigen mochte kann ich nicht sagen. Werden aber verschiedene sein. Also kann mich nichtnur auf eine Farbe spezialisieren."?

Themenstarteram 24. März 2016 um 22:17

Zitat:

@martinb71 schrieb am 24. März 2016 um 22:06:48 Uhr:

Bremsenreiniger bringt die Bremsen nicht zum glänzen - das Zeug ist zum entfernen von Fetten und Ölen. Das eigentliche Einsatzgebiet ist das entfetten von neuen Bremsscheiben vor dem Einbau. Du kannst damit natürlich auch andere Teile entfetten wie z.B. einen verölten Motor, dann aber bitte die Suppe auffangen und nicht einfach auf den Boden tropfen lassen.

Bei der Vorlage geht es nicht um eine Fahrzeugfarbe, das ist der Politur oder Shampoo egal, sondern um die Lackhärte und vor allem um den Lackzustand. Darauf werden dann die verschiedenen Polituren und Polierpads ausgesucht.

Was meinst du mit "Genau welche Autos ich reinigen mochte kann ich nicht sagen. Werden aber verschiedene sein. Also kann mich nichtnur auf eine Farbe spezialisieren."?

Naja ich dachte es sei wichtig, auf welche Farbe man die Politur aufwenden müsste.

Da unsere Autos jetzt nicht alle die selben Farben haben und wir die Autos auch immer wieder wechseln werden, wollte ich keine genauen Farben nennen.

Polieren möchte ich vorerst mit der Hand. Mit der Maschine möchte ich erstmal ungern arbeiten, da man damit anscheinend sehr viel falsch machen kann.

Mfg.

Zitat:

Da unsere Autos jetzt nicht alle die selben Farben haben und wir die Autos auch immer wieder wechseln werden, wollte ich keine genauen Farben nennen.

Polieren möchte ich vorerst mit der Hand. Mit der Maschine möchte ich erstmal ungern arbeiten, da man damit anscheinend sehr viel falsch machen kann.

Um jetzt nur mal hier drauf zu Antworten, die Farben sind Eigendlich egal.

Wenn du von Hand Polieren möchtest dann ist die Meguiars Ultimate Compound sehr gut geeignet.

Und mit einer Excentermaschine kannst du nicht viel falsch machen (defekte am Lack fast unmöglich)

Und die Meguiars Ultimate Compound ist auch für die Maschinen Politur geeignet.

Bis dann

OK dann fangen wir mal bei Null an.

Deine Politur ist ein 2in1 Produkt und ist für die Defektkorrektur ungeeignet. Wenn du per Hand was erreichen willst dann nimm Ultimate Compound von Meguiars bei verwittertem Lack oder Kratzern mit einem harten Polierpad.

Danach den Lackschuzz Wachs oder Versiegelung nicht vergessen. Für den Anfang empfehle ich ein Wachs.

Der Felgenreiniger ist OK + Bürste.

Die MFT Basic irgendwas sind nichts fürs Auto. Du brauchst ein paar Arbeitstücher wie das Nemo oder ähnliche. Zum Abtrocknen natürlich größere und schwerere wie das Marlin.

Was ist mit der Pflege der Kunststoffteile?

Hast du mal diesen Thread gelesen?

Themenstarteram 24. März 2016 um 23:06

Zitat:

@martinb71 schrieb am 24. März 2016 um 22:45:49 Uhr:

OK dann fangen wir mal bei Null an.

Deine Politur ist ein 2in1 Produkt und ist für die Defektkorrektur ungeeignet. Wenn du per Hand was erreichen willst dann nimm Ultimate Compound von Meguiars bei verwittertem Lack oder Kratzern mit einem harten Polierpad.

Danach den Lackschuzz Wachs oder Versiegelung nicht vergessen. Für den Anfang empfehle ich ein Wachs.

Der Felgenreiniger ist OK + Bürste.

Die MFT Basic irgendwas sind nichts fürs Auto. Du brauchst ein paar Arbeitstücher wie das Nemo oder ähnliche. Zum Abtrocknen natürlich größere und schwerere wie das Marlin.

Was ist mit der Pflege der Kunststoffteile?

Hast du mal diesen Thread gelesen?

Ja habe ich, dieser Kollege hat aber sehr viel bestellt. So viel möchte ich nicht bestellen, zumindest für den Anfang nicht. Wen der Vorredner meint ich kann mit der Poliermaschine wirklich nichts an dem Lack machen, dann würde ich es mit der Poliermaschine versuchen. Eine Poliermaschine ist vorhanden, nichts neues, aber sollte funktionieren.

Ansonsten wäre es Top wenn ihr einfach mal falls es euch nicht ausmacht meine Liste bearbeiten könntet :

Politur

SONAX 300200 AutoPolitur ( besitze ich schon) ( wird das reichen oder doch Ultimate Compound von Meguiars)

 

Valet Pro -PH Neutral Snow Foam Shampoo 1 Liter

Sidolin Fensterreiniger

 

Tuga 5712088 Felgenreiniger Alu-Teufel Spezial 1 Liter

oder

Felgenreiniger + Bürste Xtreme Plus 750ml

 

AmazonBasics Mikrofaser-Reinigungstücher, 24 Stück

 

5x 500ml Bremsenreiniger Würth

brauche ich dann nicht mehr :D Danke für die Aufklärung.

SONAX 340100 GummiPfleger, 100ml

 

Meguiars Quik Detailer Interior Innenraumreiniger, 473ml

 

Meguiar's Endurance High Gloss Tyre Protection Gel

Als Beispiel, deine SONAX 300200 AutoPolitur ist ein 2 in 1 Produkt, ist eine nicht so gute Wahl, jetzt kommt es darauf an wie alt sind die Fahrzeuge die du Pflegen willst, bei neueren Lacken die nicht so viel defekte aufweisen kann man das machen, aaaber bei älteren Lacken die defekte aufweisen ist diese Politur weniger geeignet, da solltest du zu der Politur greifen die dir empfohlen wurde.

Bis dann

Themenstarteram 24. März 2016 um 23:30

Zitat:

@Kleines A... schrieb am 24. März 2016 um 23:24:32 Uhr:

Als Beispiel, deine SONAX 300200 AutoPolitur ist ein 2 in 1 Produkt, ist eine nicht so gute Wahl, jetzt kommt es darauf an wie alt sind die Fahrzeuge die du Pflegen willst, bei neueren Lacken die nicht so viel defekte aufweisen kann man das machen, aaaber bei älteren Lacken die defekte aufweisen ist diese Politur weniger geeignet, da solltest du zu der Politur greifen die dir empfohlen wurde.

Bis dann

Ok Danke, werde mir dann die empfohlene Ultimate Compound von Meguiars holen

SONAX 300200 AutoPolitur ( besitze ich schon) ( wird das reichen oder doch

Ultimate Compound von Meguiars)

 

Valet Pro -PH Neutral Snow Foam Shampoo 1 Liter

 

Sidolin Fensterreiniger

 

Tuga 5712088 Felgenreiniger Alu-Teufel Spezial 1 Liter

oder

Felgenreiniger + Bürste Xtreme Plus 750ml

 

AmazonBasics Mikrofaser-Reinigungstücher, 24 Stück

 

5x 500ml Bremsenreiniger Würth

brauche ich dann nicht mehr :D Danke für die Aufklärung.

 

SONAX 340100 GummiPfleger, 100ml

 

Meguiars Quik Detailer Interior Innenraumreiniger, 473ml

 

Meguiar's Endurance High Gloss Tyre Protection Gel

Politur

SONAX 300200 AutoPolitur ( besitze ich schon) ( wird das reichen oder doch Ultimate Compound von Meguiars) Ich empfehle das UC

 

Valet Pro -PH Neutral Snow Foam Shampoo 1 Liter OK

 

Sidolin Fensterreiniger OK

 

Tuga 5712088 Felgenreiniger Alu-Teufel Spezial 1 Liter OK

oder

Felgenreiniger + Bürste Xtreme Plus 750ml OK

 

AmazonBasics Mikrofaser-Reinigungstücher, 24 Stück Nein diese sind gut und günstig hab ich selber auch in Gebrauch

 

5x 500ml Bremsenreiniger Würth

brauche ich dann nicht mehr Danke für die Aufklärung.

 

SONAX 340100 GummiPfleger, 100ml Würde ich durch Plast Star von KC ersetzen und damit auch gleich die Kunststoffteile behandeln. Wenn Du am Anfang sparen möchtest dann kannst du damit auch die Reifen machen.

 

Meguiars Quik Detailer Interior Innenraumreiniger, 473ml Kenne ich nicht. Die meisten schwören auf Surf City Garage Dash Away. Ich hab im Momnet den MultiInteriorCleaner von KC im Einsatz und bin damit genau so zufrieden.

 

Meguiar's Endurance High Gloss Tyre Protection Gel siehe oben

Hallo Olliver7891

Ich gehe da mit Martin Conform, so ist deine Liste erst mal gut, wobei natürlich noch die sachen fehlen für die Handwäsche.

Bis dann

Themenstarteram 24. März 2016 um 23:55

Zitat:

@martinb71 schrieb am 24. März 2016 um 23:31:15 Uhr:

Politur

SONAX 300200 AutoPolitur ( besitze ich schon) ( wird das reichen oder doch Ultimate Compound von Meguiars) Ich empfehle das UC

 

Valet Pro -PH Neutral Snow Foam Shampoo 1 Liter OK

 

Sidolin Fensterreiniger OK

 

Tuga 5712088 Felgenreiniger Alu-Teufel Spezial 1 Liter OK

oder

Felgenreiniger + Bürste Xtreme Plus 750ml OK

 

AmazonBasics Mikrofaser-Reinigungstücher, 24 Stück Nein diese sind gut und günstig hab ich selber auch in Gebrauch

 

5x 500ml Bremsenreiniger Würth

brauche ich dann nicht mehr Danke für die Aufklärung.

 

SONAX 340100 GummiPfleger, 100ml Würde ich durch Plast Star von KC ersetzen und damit auch gleich die Kunststoffteile behandeln. Wenn Du am Anfang sparen möchtest dann kannst du damit auch die Reifen machen.

 

Meguiars Quik Detailer Interior Innenraumreiniger, 473ml Kenne ich nicht. Die meisten schwören auf Surf City Garage Dash Away. Ich hab im Momnet den MultiInteriorCleaner von KC im Einsatz und bin damit genau so zufrieden.

 

Meguiar's Endurance High Gloss Tyre Protection Gel siehe oben

Ganz herzlichen Dank.

Was fehlt den alles für die Handwäsche ? Gerne nehme ich diese in meine Liste mit rein.

Ich bin davon ausgegangen, das für die Wäsche alles Vorhanden ist - sorry. Das kommt von der nicht ausgefüllten Vorlage aus der FAQ.

Schau dir mal diesen Blog an der User hat eine schöne Einkaufsliste für den Starter zusammengestellt. Man kann natürlich immer das ein oder andere ersetzen oder ergänzen.

Themenstarteram 26. März 2016 um 0:53

So vielen vielen dank. Habe jetzt mir eine Poliermaschine besorgen konnen. Muss nur noch die Polierteller oder die Poliertucher kaufen. Welche ware da die bessere wahl?

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Verbesserungsvorschlag für meinen Warenkorb