ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Verbannen von Accounts

Verbannen von Accounts

Themenstarteram 28. Dezember 2014 um 10:54

Guten Morgen,

der Account meines Schwagers wurde verbannt und ich 36 Stunden gesperrt!

Der Grund muss wohl die selbe IP sein da wir zusammen einen Internet Anschluss via WLAN nutzen.

Ich finde es eine absolute Frechheit was sich einzelne Moderatoren hier raus nehmen! Eine Kontakt Aufnahme vorab wäre der Etikette entsprechenden gewesen...aber Nein das hat man scheinbar nicht nötig.

Ich habe den Fall direkt an MT weitergeleitet. :(

Beste Antwort im Thema

Scheiße bauen ist ja schon ziemlich dämlich.

Sich beim Scheiße bauen erwischen lassen - noch viel dämlicher

Hinterher sich dann auch noch hinstellen und herumzuposaunen, dass man erwischt wurde - oberpeinlich.

Dann aber auch noch zu versuchen, die anderen Nutzer als dämlich hinzustellen und herumzulügen, ist aber das Armseligste, was nur vorstellbar ist.

 

Hätte s t Du Ihr Dich Euch vernünftig benommen, hätte keine Sau Dein Euer Doppelspiel bemerkt.

 

Dein "Schwager" ist putzigerweise immer nur dann im Forum aufgetreten, wenn auch du selber online warst. Er trat immer ganz genau den gleichen Foren auf, in denen auch Du aufgetreten bist.

Er hat genau die gleichen "Qualitätsfloskeln" benutzt und gestichelt, wie auch Du es machst.

Wahrscheinlich hat er sich nicht getraut ohne Dich online zu gehen.

Ach neee, der Ärmste ist blind, taub und stumm und Du Guter hast für ihn immer nur die Beiträge verfasst und die böse, böse MT-Welt erkannte nur nicht Deine Uneigennützigkeit.

Du Guter

 

Ja, ja , und die Bienchen und Klapperstörche - erzähl noch mehr vom Pferd.

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten
am 28. Dezember 2014 um 11:25

wenn Du mit "verbannt" gesperrt meinst, wird es wohl seine Gründe gehabt haben. ;)

Accounts werden nicht einfach so gesperrt, hier ist manuelles Eingreifen von MT erforderlich.

Vielleicht hat Dein Schwager gegen die Netikette verstoßen? da wäre sein Nickname interessant.

Was soll aber dann die IP Adresse im Zuge mit 2 verschiedenen Nicknamen der Zusammenhang sein?

by the Waý .. : einfach mal die Nutzungsbedingungen lesen ... sie dürfen sperren;)

Themenstarteram 28. Dezember 2014 um 11:33

Zitat:

@ONKELTOM7777 schrieb am 28. Dezember 2014 um 11:25:17 Uhr:

wenn Du mit "verbannt" gesperrt meinst, wird es wohl seine Gründe gehabt haben. ;)

Accounts werden nicht einfach so gesperrt, hier ist manuelles Eingreifen von MT erforderlich.

Vielleicht hat Dein Schwager gegen die Netikette verstoßen? da wäre sein Nickname interessant.

Was soll aber dann die IP Adresse im Zuge mit 2 verschiedenen Nicknamen der Zusammenhang sein?

by the Waý .. : einfach mal die Nutzungsbedingungen lesen ... sie dürfen sperren;)

Nein hat er nicht. Es wurde mir unterstellt ich unterhalte 2 Accounts.

Wenn du einen Internet Anschluss hast bekommst du eine IP. Wenn dann im WLAN Netzwerk jemand einen Account bei MT erstellt hat er dieselbe IP.

am 28. Dezember 2014 um 11:54

wenn Dir unterstellt wird, dass Du hättest 2 Accounts hättest,

dann klingt das für mich so als wäre ein Kommunikation zwischen Dir und MT gelaufen.

Mir ist auch völlig klar, das im heimischen WLAN nur die IP des Providers nach draußen geschickt wird und nicht die, die im privaten Netzwerk. Hier würde der einzige Unterschied die MAC Adresse zu sehen sein.

@TE: Hast du schon der Forenleitung per PM mitgeteilt, dass das tatsächlich 2 verschiedene User sind und nicht bloß 2 Accounts desselben Users?

 

Ich kenne übrigens diverse Foren, wo es eine Klausel gibt, um so einen Fall zu verhindern: Wenn sich mehrere User aus dem gleichen Netz (also mit gleicher IP-Adresse) anmelden, dann sind sie verpflichtet, dies der Administration mitzuteilen, damit der Verdacht des Mehrfachaccounts ausgeräumt wird. Kann natürlich immer noch Probleme geben, etwa dann, wenn sich einer neu anmeldet, ohne zu wissen, dass jemand anders im Haus auch schon im Forum angemeldet ist (oder ganz einfach die TOS nicht liest). Aber insgesamt ist der Ärger durch Multiaccounts auf diese Weise geringer.

am 28. Dezember 2014 um 12:37

hier könnte/sollte sich dann der Erstaccountbesitzer auch an MT wenden, um genau das zu vermeiden.

Bei evtl. Straftaten (die ich hier nicht im Geringsten unterstellen will) wird EINE IP-Adresse ermittelt, dafür ist der "Besitzer oder Betreiber" verantwortlich. Dank Vorratsspeicherdatenbank ist es auch jederzeit möglich, diese IP zu identifizieren.

Hier hat also der User dafür zu sorgen, das genau dieser Fall ausgeschlossen wird....

Themenstarteram 28. Dezember 2014 um 13:10

Ich wusste bis gestern nicht dass ein WLAN Netz dieselbe IP schickt. Darum habe ich vorab auch keine Mitteilung gemacht an MT. Ich hätte mir aber erhofft dass der Moderator mich vorab informiert, belehrt oder einfach mal fragt anstatt hier wild los zu sperren. Genau das ärgert mich hier. Ich bin immer mit dem Handy hier online und mein Schwager mit seinem Laptop. Wie die was identifizieren weiß ich nicht aber ein Freund meinte gestern via IP.

Themenstarteram 28. Dezember 2014 um 13:12

Zitat:

@CV626 schrieb am 28. Dezember 2014 um 12:19:40 Uhr:

@TE: Hast du schon der Forenleitung per PM mitgeteilt, dass das tatsächlich 2 verschiedene User sind und nicht bloß 2 Accounts desselben Users?

Ich habe offiziell Beschwerde eingelegt bei MT Redaktion. Ich denke es wird im Sande verlaufen.

Ich hätte mir aber erhofft, dass ein User vorab mal Kontakt mit dem entsprechenden Moderator aufnimmt anstatt wild drauf los zu poltern...aber ist halt alles eine Frage der Etikette und die wird anscheinend ja mit zweierlei Maß beantwortet...

Themenstarteram 28. Dezember 2014 um 13:21

Zitat:

@Tecci6N schrieb am 28. Dezember 2014 um 13:14:15 Uhr:

Ich hätte mir aber erhofft, dass ein User vorab mal Kontakt mit dem entsprechenden Moderator aufnimmt anstatt wild drauf los zu poltern...

Klar logisch man wird gesperrt ohne Vorwarnung und ein anderer Account wird verbannt und ich suche wie ein Lamm das Gespräch?

Da gibt es ein Sprichwort..."wie man in den Berg ruft schallt es zurück".

Jaja, du bist das Unschuldslamm...alle anderen sind böse...und rufen tut man in den Wald...

Im Übrigen ist die Redaktion von MT der total falsche Ansprechpartner, die sind für die Erstellung der Newsartikel verantwortlich...

am 28. Dezember 2014 um 13:28

Zitat:

@Golliath schrieb am 28. Dezember 2014 um 13:12:12 Uhr:

Ich habe offiziell Beschwerde eingelegt bei MT Redaktion. Ich denke es wird im Sande verlaufen.

.. und was soll dann diese Pauschalisierung?

Ich mag auch diese Hau-drauf Mentalität nicht, Du schreibst in keinem Wort, was Du dagegen unternommen hast, aber erstmal MT als die Bösen darstellen... klar, so bekommt man Aufmerksamkeit...

Und wie bist Du nun Online?

Themenstarteram 28. Dezember 2014 um 13:35

Zitat:

@Tecci6N schrieb am 28. Dezember 2014 um 13:24:38 Uhr:

Jaja, du bist das Unschuldslamm...alle anderen sind böse...und rufen tut man in den Wald...

Im Übrigen ist die Redaktion von MT der total falsche Ansprechpartner, die sind für die Erstellung der Newsartikel verantwortlich...

Seit wann schallt der Wald? :D Die Redaktion ist der nächst höhere Ansprechpartner der die Beschwerde entweder dem Zuständigen zu kommen lässt oder diese in Ablage P abgelegt. Mir ist auch klar dass eine Krähe der anderen keine Auge aushackt ;)

Unschuldig bin ich sicher nicht eher zu blauäugig :)

Themenstarteram 28. Dezember 2014 um 13:38

Zitat:

@ONKELTOM7777 schrieb am 28. Dezember 2014 um 13:28:28 Uhr:

Zitat:

@Golliath schrieb am 28. Dezember 2014 um 13:12:12 Uhr:

Ich habe offiziell Beschwerde eingelegt bei MT Redaktion. Ich denke es wird im Sande verlaufen.

.. und was soll dann diese Pauschalisierung?

Ich mag auch diese Hau-drauf Mentalität nicht, Du schreibst in keinem Wort, was Du dagegen unternommen hast, aber erstmal MT als die Bösen darstellen... klar, so bekommt man Aufmerksamkeit...

Und wie bist Du nun Online?

Mir dem Handy via WLAN, wie immer.

Was soll ich denn unternehmen? Ich habe dem Schwager vorerst untersagt einen neuen Account zu machen. Was eigentlich Schade für ihn ist.

Es gibt auf MT auch das Kontakt-Formular.

http://www.motor-talk.de/inhalt/Contact.html

Da sollte die mail an die zuständige Stelle gehen.

Du könntest natürlich auch noch PN an die "Köpfe" von MT schicken.

Die sind ja auch User hier.....ob die darauf eingehen?

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Verbannen von Accounts