Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Ventilspiel Fiat 500 1,2 69 PS einstellen

Ventilspiel Fiat 500 1,2 69 PS einstellen

Fiat 500 312
Themenstarteram 21. April 2020 um 20:55

Servus zusammen!

Kann mir jemand mitteilen ob und wie die Ein- und

Auslassventile beim Fiat 500 1,2 (312)

69PS, Bj.2009 eingestellt werden.

Als ich den Ventildeckel abgebaut habe musste

ich verdutzt feststellen, dass dieser Motor

keine Kipphebel hat an denen man Einstellungen vornehmen

könnte. Die Nockenwelle sitzt quasi direkt

auf dem Zylinderkopf auf.

Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher ob man

die Ventiele überhaupt einstellen muss.

Im Handbuch steht nur Stössel prüfen

oder einstellen.

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.

Viele Grüsse

Chris

Ähnliche Themen
11 Antworten

https://www.motor-talk.de/.../...ng-von-tassenstoessel-i208628606.html

So sollte es bei Fiat auch sein. Paar (Motorrad-?) Hersteller verwenden auch unten liegende Shims. Da muss dann gemessen, NW ausgebaut, Shim gemessen, alles wieder eingebaut und nochmal gemessen werden.

Gruß Michi

Tja meine Werkstatt meinte bei der letzten Inspektion das es da nichts einzustellen gibt. Wahrscheinlich keinen Bock gehabt oder einfach nur unfähig. Wieder ein Grund die Werkstatt mal zu wechseln

Vielleicht haben die auch geprüft und das Spiel hat gepasst -> also nichts einzustellen.

Gehört alle 60`km geprüft bzw eingestellt. Einstellen gegen gesonderte Berechnung...

Themenstarteram 22. April 2020 um 20:49

Schon allein den Ventildeckel runter zu bringen war ein Desaster. Schrauben über Schrauben, dick dünn, kurz und lang. Hey, das ist kein Ferrari!!

Da lobe ich mir Peugeot. Zwei große oben und diese bisschen mehr wie handfesten angezogen und alles ist dicht.

Man muss das Spiel einstellen. Die Nockenwelle muss dazu natuerlich nicht raus, Kipphebel sind doch seit Jahrzehnten veraltet?

Die „moderne“ Einstellung des Ventilspiels geht auf ein Patent von FIAT zurück - genau genommen auf Lampredi, den Konstrukteur des genialen „bialbero“ Motors. Nach Ablauf des Patents haben das alle so gemacht.

Die Shims liegen halt auf dem Tassenstößel. Dazu gibt es Niederhalter, die zwischen Stößel und NW geklemmt werden, dann nimmt man die Plättchen raus und setzt die passenden ein.

Amen

Themenstarteram 27. April 2020 um 14:25

Danke für die Antwort. Gibt es irgendwo im Net

Anschauungsmaterial wo genau erklärt wird

wie man das macht?

Themenstarteram 9. Mai 2020 um 18:29

Kann man das Ventilspiel prüfen?

Da hilft dir google ;)

Unser kleiner hat jetzt 170tkm drauf. Die Ventile wurden dabei nie eingestellt und der Kleine läuft immer noch.

Wie sind denn überhaupt die Erfahrungen hier mit dem Ventilspiel?

Mußte die Werkstatt, oder ihr selber wenn ihr geschraubt habt, was korrigieren oder war alles im grünen Bereich?

Themenstarteram 11. Mai 2020 um 18:05

Bei allen meinen Fahrzeugen war das Ventilspiel zu 90% im grünen Bereich auch bei hohen Laufleistungen, sodass ich nur geringfügig

nach bessern musste. Ohne wäre es auch gegangen. Meistens macht man sich die Arbeit mit der Demontage nur um die Gewissheit zu haben dass es passt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Ventilspiel Fiat 500 1,2 69 PS einstellen