ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. VCDS - Leitfaden / Kaufhilfe

VCDS - Leitfaden / Kaufhilfe

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 2. Juli 2020 um 8:08

Bon dia,

ich brauche mal eben Hilfe: wie gesagt, will ich mir nen VCDS Adapter holen ... meine Werkstatt des Vertrauens wo ich darauf zugreifen konnte gibts nicht mehr :(

Nun finde ich x Angebote die mehr oder weniger gleich sind, aber dann doch preislich erheblich unterschiedlich.

Meine Grundwahl: HEX-V2 Basiskoffer PRO inkl. VCDS - Lizenz (unlimitiert) (gefunden für ca. 480€ bei PCI)

Dann gibts den Koffer noch mit MOST-Bus Schleife, da unterscheiden sich zwei Anbieter bereits um 100 Euro.

Was genau benötige ich wirklich, damit ich meinen Phaeton als auch andere VAG Autole entsprechend Auslesen/Einstellen kann. Es ist wirklich schwer da eine vernünftige Antwort zu finden und das in den Kontext der Angebote zu bekommen.

Danke an die Spezi´s für nen kurzen Überblick.

VCDS
Ähnliche Themen
12 Antworten

So kompliziert ist das finde ich nicht.

Hex-Net ist die WiFi-Variante, da gibt's wohl 'ne Mobile-App für.

Hex-V2 ist die USB-Variante.

Alle anderen sind veraltet.

Quelle: https://www.ross-tech.com/vcds/interfaces.php

Professional hat unbegrenzte VINs, Enthusiast ist begrenzt auf 3 (bzw 10).

Verkäufer würde ich aus der Ross-Tech Distributorenliste auswählen

https://www.ross-tech.com/distributors.php

Nur da ist sichergestellt dass man auch bezüglich Software und Support alles bekommt (Wiki- und Forumzugriff zum Beispiel).

Themenstarteram 2. Juli 2020 um 10:59

ok, dann habe ich das richtig verstanden ... war nur etwas irritiert durch die unterschiedlichen Preise und der Aussage irgendwo, erst ab 2016er Modelle.

Diese Mobile App ist keine App im klassischen Sinn, sondern ein in dem CAN Modul integrierter Webserver, damit kannst du per Browser von Handy/Tablet darauf zugreifen.

EDIT: VCDS-Mobile steht derzeit nur als englische Beta Version mit eingeschränktem Funktionsumfang zur Verfügung. Eine deutsche Version folgt kostenlos im Zuge der kommenden Updates.

Jo, stimmt.

Ich persönlich tendiere ja zum Hex-V2, der Mehrwert dieser "App" ist m.Mn. gering.

Das mit 2016 ist folgendes:

Die alten Interfaces funktionieren nur bis Fahrzeuge Bj ~2016.

Mit dem V2 funktionieren auch modernere, aber genauso noch die alten.

Naja, halt bis zu dem Zeitpunkt ab dem irgendwann mal kein CAN mehr vorhanden ist.

Themenstarteram 2. Juli 2020 um 11:57

danke, ich stelle das später mal zusammen.

@mac-mallorca

... ich bin damit zufrieden:

Ross-Tech® HEX-V2® Basiskit Enthusiast (3 VIN Begrenzung) Standard (mit Koffer und CD)

229,00 EUR

von PCI ....

Gabs da mal 'nen Black Friday oder sowas? Normalerweise liegt das immer um die 270€ rum (wie gerade auch).

Themenstarteram 3. Juli 2020 um 10:05

Zitat:

@Werner.email schrieb am 2. Juli 2020 um 21:10:33 Uhr:

@mac-mallorca

... ich bin damit zufrieden:

Ross-Tech® HEX-V2® Basiskit Enthusiast (3 VIN Begrenzung) Standard (mit Koffer und CD)

229,00 EUR

von PCI ....

alles klar, danke.

p.s. kostet aber derzeit 270€ ... würde allerding glaub ich die offene Version bestellen.

ein nicht so ganz aber wirksamer tipp: VCDS.18x ... die teurere variante ist besser - natuerlich in englsih.

totalcardiagnostics punkt com shop/car-diagnostic-tools/vag

dauert 10 tage aus Aussieland

OK... nachdem das preisliche und die Quelle(n) abgehalndelt wurden, mal ne andere Frage: kann ich das als Nicht-Mechatroniker, Nicht-Kfz-Elektriker, Nich-Maschinenbauingenieur, Nicht-Fluggeräteinstandsetzer bedienen oder ist das Risiko sehr hoch, die Software des Dicken zu killen?

Ich hatte bereits eine französische DiagBox mit sehr rudimentärer Übersetzung FRA -> GER im Einsatz und bin schadlos geblieben. Schaff ich das auch mit VCDS und dem Phaeton?

Zitat:

@keksemann schrieb am 3. Juli 2020 um 15:14:37 Uhr:

OK... nachdem das preisliche und die Quelle(n) abgehalndelt wurden, mal ne andere Frage: kann ich das als Nicht-Mechatroniker, Nicht-Kfz-Elektriker, Nich-Maschinenbauingenieur, Nicht-Fluggeräteinstandsetzer bedienen oder ist das Risiko sehr hoch, die Software des Dicken zu killen?

Ich hatte bereits eine französische DiagBox mit sehr rudimentärer Übersetzung FRA -> GER im Einsatz und bin schadlos geblieben. Schaff ich das auch mit VCDS und dem Phaeton?

Die Sachen die potentiell dein Steuergerät bricken/unbrauchbar machen können, sind idr. mit einem Zugangscode blockiert oder die Software schmeißt einen Hinweis dazu. Alles wo du dich in Kanäle der STG schaltest und in hexadezimal sämtliche Einträge änderst, sollte man ohne know how lassen.

Themenstarteram 3. Juli 2020 um 18:02

erklärt den Preis:

Screenshot-2020-07-03-ross-tech-vcds-software-vag-com-diagnostics-for-audi-volkswagen-cars-v18
Themenstarteram 6. Juli 2020 um 8:12

Anbei mal kurz der Preisvergleich der 3 offiziellen Anbieter in Dtl. und die versch. Systeme als Überblick für alle die mit dem Gedanken spielen.

Unterschied (kurzum):

HEX-V2: Kabelgebunden

HEX-NET: WiFi Verbindung und Webanwendung (Beta, aber damit je nach Funktion auch auf Smartphone nutzbar)

Vcds-preisvergleich
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. VCDS - Leitfaden / Kaufhilfe