ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. V90 - integrierte Kindersitze - 3 Kinder

V90 - integrierte Kindersitze - 3 Kinder

Volvo V90 P
Themenstarteram 16. Januar 2021 um 19:14

Hallo zusammen,

ich bin neue hier im Forum und bitte um die Hilfe der V90/S90 Inhaber.

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Familienauto mit 3 Kindern und bin auf den V90 gestoßen. Der XC90 wäre mein Favorit, ist aber bei uns (Dienstwagen) nicht erlaubt.

Meine Kinder sind 5, 8 und 10 Jahre alt. Die große hat schon die 1,50m erreicht und kann bereits ohne Kindersitz mitfahren.

Aktuell habe ich einen Mercedes GLC. 2 Kindersitze außen, die 10-jährige in der Mitte. Das geht aber nicht mehr. Die wird schlicht eingequetscht.

Bevor einer fragt: Vorher hatten wir eine 3 Kindersitzbank von Multimac (UK) im GLC. Da waren alle ordentlich gesichert. Das klappt mit der 10-jährigen aber nicht mehr ohne Proteste. Deswegen ist die jetzt draußen. (Falls jemand Interesse daran hat, gerne melden)

Der V90 scheint mir laut zahlreicher Bilder im Internet deutlich breiter zu sein. Zudem ist der Mittelsitz auf der Rückbank besser geformt. Daher habe ich 3 Fragen:

1. Kann auf dem Mittelsitz noch ein Kind 10-14 Jahre bequem und Langstrecken-tauglich sitzen, wenn rechts und links je ein Kindersitz montiert ist?

2. Wie 1, wenn alternativ zu normalen Kindersitzen die integrierten Kindersitze verwendet werden? Der ADAC hat im Crashtest S90/V90 ab 2016 folgendes zu denen geschrieben "Das Verletzungsrisiko ... für 6- und 10-jährige Kinder ist es mittel bis sehr gering auf den optional integrierten Kindersitzen."

3. Passt auf den Mittelsitz eine ordentliche Sitzerhöhung mit "Höckern", wenn daneben noch ein Kindersitz montiert ist, so dass die 10 Jährige auf dem anderen Außenplatz sitzen kann? Das wäre wahrscheinlich auch bzgl. Beinlänge die beste Alternative.

Ich würde mich sehr freuen, wenn S90/V90 Inhaber meine Fragen aus eigener Erfahrung beantworten könnten. Super wären auch Fotos, von dem funktionierenden Set-Up.

Leider ist ja ungewiss, wann man sich das beim Händler selber anschauen bzw. ausprobieren kann.

Vielen Dank vorab für eure Unterstützung.

Gruß,

Knotti7

Ähnliche Themen
25 Antworten

Der V90 sieht deutlich breiter aus als er ist.

Selbst mit den integrierten Kindersitzen ist der Mittelplatz sehr schmal, mit richtigen Kindersitzen ist der Mittelplatz dann unzumutbar schmal.

Ich habe die integrierten Sitze und werde nachher mal ein Bild machen und Maß nehmen :-)

So - hier nun mit Bemaßung.

Mit "richtigen" Kindersitzen hat jemand in der Mitte eigentlich keine Chance.

... ich könnte mal wieder raussaugen ...

Sitz in Fahrtrichtung rechts
Sitz mittig
Sitz in Fahrtrichtung links

Ich finde das eher ein gelungenes Beweisbild, dass man bei hellem Leder den Schmutz entgegen aller Gerüchte viel weniger sieht. Ich habe diese Gerüchte nie verstanden. Jeder Mensch weiß doch, was Kinder krümeln. Dabei wird immer geschrieben "kein helles Leder wegen der Kinder" :D. Allerdings nur von Leuten, die sich nie was schönes alternatives im Auto gönnen und daher keine Ahnung haben.

Themenstarteram 16. Januar 2021 um 21:02

Zitat:

@Bueromann36 schrieb am 16. Januar 2021 um 19:48:13 Uhr:

So - hier nun mit Bemaßung.

Mit "richtigen" Kindersitzen hat jemand in der Mitte eigentlich keine Chance.

... ich könnte mal wieder raussaugen ...

Vielen Dank für die schnelle Antwort inkl. der Bilder! Das ist echt super!

So wie ich das mit dem Maßband erkennen kann, sind die integrierten K-Sitze oben ca. 32-33 cm breit und der Mittelsitz ist ca. 38 cm breit (mit den Sitzwangen).

Die 10-jährige benötigt aktuell ca. 35 cm Breite, der 5-Jährige knapp 30 cm.

Momentan würde das also mit den Integrierten sogar noch gehen. Fraglich ist allerdings wie es in 3 Jahren aussieht ...

Mit richtigen Kindersitzen bzw. Erhöhungen rechts und links wird das in der Mitte unmöglich. Die Kindersitze haben unten ca. 42-45cm Breite.

Und ein Kindersitz außen mit einer Erhöhung in der Mitte klappt auch nicht, weil dann bei dem anderen Außensitz nichts mehr übrig bleibt.

Da muss ich wohl noch mal nachdenken :confused:

Ich hätte auch gesagt, das es stark auf die verwendeten Kindersitze ankommt, aber es schon eng wird. Hatten beim V90 2 und jetzt 4 Kinder im XC90, aber nutzen den integrierten Kindersitz recht regelmäßig für den 5-jährigen. Wenn alle zusammen fahren und oder länger, hat er diese Sitzerhöhung mit Rückenlehne von Volvo. Das ist auch das schmalste an Sitz was mir bisher untergekommen ist. Ggf. kannst du das beim Volvo Händler mal testen falls sie es da haben.

Also 3 Kinder im Kombi mit 2 Kindersitzen halte ich für generell schwierig. Vielleicht im Superb aber das war es dann auch.

 

Vielleicht doch er eher einen Ford S-Max wenn es etwas sportlich sein soll?

Vielleicht hilft da auch der Volvo Kindersitz Konfigurator noch ein bisschen weiter:

https://www.volvocars.com/.../kindersitzkonfigurator?model=V90

Themenstarteram 17. Januar 2021 um 16:38

Jetzt bin ich irritiert.

Wie verlässlich ist der Kindersitzkonfigurator denn?

Laut dem Konfigurator müsste es mit den beiden in Rot eingerahmten Sitzen auf dem Bild im V90 funktionieren.

Dann könnte die 10 jährige auf einem Außenplatz sitzen.

2021-01-17-16-35-00-kindersitzkonfigurator-volvo-car-austria

Ich würde bei 3 Kindern doch lieber auf einen Bus/Van zurückgreifen. Wir haben zwei Kinder, werden dieses Jahr 9 und 2 Jahre alt. Wenn meine Frau auf längeren Fahrten z.B. in den Urlaub nach hinten soll, wirds echt Eng (und Sie ist 1,55 und recht schmal gebaut). Da muss dann schon mal der Grosse samt Kindersitz nach vorne, er mault aber dann daß vorn kein Ipad Halter ist.

Im Sharan meiner Frau siehts schon anders aus, da passt es hinten einfach besser. Allerdings weigere ich mich den Wohnwagen mit dem Ding zu ziehen, da Handschalter und kein ACC! Aber die meisten Strecken ohne Wowa nehmen wir tatsächlich eher den Sharan im Moment.

Ich fahre mit dem S90 regelmäßig mit 5 Personen, Erwachsenen, oder zumindest Personen, die sich so etwas von erwachsen vorkommen, der mittlere Sitz wird sehr schnell zur Zumutung, also zur Frage, was in 3 Jahren ist. Mag es von der reinen Sitzbreite zu Beginn noch ok aussehen, stört relativ schnell der Kardantunnel die Bequemlichkeit, das Quengeln der Kinder will ich mir da gar nicht vorstellen wollen. Ehrlich, bei der Anforderung ein E-Autokonzept mal überlegen, bei dem der Mitteltunnel nicht vorhanden ist.

Alternativ bieten viele Flotten, ich lese das mal so, dass Du aus einem Flottenkontingent bestellen kannst, auch für diese besonderen Anforderungen Modelle an, die nicht im Konfigurator stehen. Einfach mal fragen, vielleicht gibt es ja eine V-Klasse :)

@knotti7 , 3 Kinder und Kombi (Limousine) kannst du schlicht vergessen, egal welche Marke. Musste vor 7 Jahren meinen geliebten S211er dafür abgeben weil das eine Zumutung für die Kinder hinten war. Wie schon mein Vorredner korrekt geschrieben hat, entweder deine Firma überreden für den XC90 oder auf einen Van umsteigen ;)

Selbst in einem XC90 wird es in der Mitte eng. Das liegt an diesen mittlerweile riesigen Kindersitzen. Der Siebensitzer wäre hier eine Alternative.

Themenstarteram 18. Januar 2021 um 12:42

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten und Erfahrungsberichte von euch allen! Das hilft echt weiter.

Momentan bin ich gedanklich eher bei XC90 als V-Klasse oder VAN (Sharan, Alhambra, Galaxy, S-Max, Espace etc.).

Im XC90 sollte es laut diesem Bericht https://lifestylemommy.de/familie-der-volvo-xc90-als-familienauto/ auch im Zweifel mit 3 Kindersitzen klappen. Wobei die 10-jährige ja gar keinen Sitz mehr benötigt und die anderen beiden (8 und 5) aktuell auf Sitzerhöhung mit Rückenlehne sitzen. Das sollte dann schon gehen.

Im XC90 würde 10 ohne Sitz, 8 auf integriertem Sitz in der Mitte mit Schonbezug (dann ist da auch Unterstützung für den Kopf) und 5 dann auf welchem Sitz auch immer super passen.

 

Ggf. nachhaken warum das nicht geht. Am Preis sollte es nicht liegen. Z.B. hat mein Bruder einen Tiguan Allspace als Dienstwagen und mein privates Leasing für den XC90 ist günstiger. 3 Kinder sind ja auch ein guter Grund...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. V90 - integrierte Kindersitze - 3 Kinder