ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. V70 D5 p26 18 Zöller

V70 D5 p26 18 Zöller

Volvo
Themenstarteram 2. August 2020 um 17:22

Hallo zusammen,

bin jetzt seit 5 Tagen stolzer Besitzer eine V70 II D5 von 2006, würde jetzt gerne 18 Zoll montieren, als Felgen hab ich mir die Brock RC26 in 7,5x18 et 45 mit 225/40-18 ausgesucht, nur verstehe ich nun nicht ganz ob die für mein modell zulässig sind...

Ähnliche Themen
13 Antworten

... sollte ja wohl ne ABE dabei sein.... sonst eher nicht... mehr als, 17 Zoll würde ich einem V70 ohnehin nicht verpassen... ;)

Du solltest Dir das entsprechende Gutachten zu dem Rad angucken,es gibt theoretisch drei Varianten,also ECE,ABE oder mit Gutachten zur Eintragung.

18 Zoll ist kein Problem,gab es ja auch ab Werk bei der P26-Serie.

Themenstarteram 2. August 2020 um 20:01

Genau da liegt das Problem, versteh das Gutachten nicht so ganz ob nun freigegeben oder nicht...

https://www.brock.de/.../RC26-7,5x18-5x108-ET45-W1-63,4.pdf

https://www.brock.de/.../RC26-7,5x18-5x108-ET45-W1-65,1.pdf

Meiner ist der D5 Frontantrieb mit 185ps

Du brauchst das zweite Gutachten mit Mittelzentrierung 65,1 mm.

Unter "A01" siehst Du,das die Räder einem Sachverständigen zur Abnahme vorgeführt werden müssen.

Reifengröße 225/40/18.

Ja passt doch.

 

Nimm das 2. Gutachten welches Du hier verlinkt hast, fahr zu einer Prüforganisation und lass Sie eintragen ;)

Themenstarteram 2. August 2020 um 20:30

Alles klar, vielen Dank an euch

Ich hatte das gleiche Problem und denke der 2006er hat eine Radnaben Durchmesser von 65,4 mm. Also passt nicht weil im gutachten steht 62,3mm.

Zitat:

@V70 forlife schrieb am 5. August 2020 um 16:07:43 Uhr:

Ich hatte das gleiche Problem und denke der 2006er hat eine Radnaben Durchmesser von 65,4 mm. Also passt nicht weil im gutachten steht 62,3mm.

Beides Falsch.

 

Die P2x Plattform hat mit Ausnahme des XC90 einen Narbendurchmesser 65,1mm

Also passen Sie.

 

Die Nachfolger, P3x Plattform sowie die P1x Plattform hatten 63,4mm.

Zitat:

@owl-schwede schrieb am 5. August 2020 um 17:29:29 Uhr:

Zitat:

@V70 forlife schrieb am 5. August 2020 um 16:07:43 Uhr:

Ich hatte das gleiche Problem und denke der 2006er hat eine Radnaben Durchmesser von 65,4 mm. Also passt nicht weil im gutachten steht 62,3mm.

Beides Falsch.

Die P2x Plattform hat mit Ausnahme des XC90 einen Narbendurchmesser 65,1mm

Also passen Sie.

Die Nachfolger, P3x Plattform sowie die P1x Plattform hatten 63,4mm.

... und da holt man sich passende Zentrierringe und schon passen XC90 Felgen auf den V70 oder S60... oder what ever mit 65,1 oder 63,4 ... :D

Sorry hab mich vertan und zwar hinter dem Komma. Aber 65,? mm und 63,?mm passen nicht.

Ich versteh nicht warum zwei Gutachten für eine Felge ( 2 Nabendurchmesser). Baujahr 2006 hat doch den größeren Durchmesser , was haben die Felgen für einen Nabendurchmesser?

Peak...t du kannst von groß mit Zentrierring auf klein machen, aber nicht von klein auf groß. dieses Problem hatte ich lt Verkäufer auch mit "passenden " RC -Felgen.

Die Felgen vom TE haben einen Nabendurchmesser von 72,6mm und werden dann mittels Zentrierring auf den entsprechenden Durchmesser gebracht. Steht in den Gutachten drin welche er hochgeladen hat.

 

So sind dem ganzen dann keine Grenzen gesetzt, wie Peak_t schon schrieb.

Zitat:

@V70 forlife schrieb am 5. August 2020 um 20:32:03 Uhr:

Peak...t du kannst von groß mit Zentrierring auf klein machen, aber nicht von klein auf groß. dieses Problem hatte ich lt Verkäufer auch mit "passenden " RC -Felgen.

... das Problem besteht bei neueren V70, XC70, S sonstwas Felgen... hier war von älteren XC90 Felgen die Rede mit 72,6... einschlägige online Shops aufsuchen und passende Zentrierringe bestellen... fertig!

Und wenn man unbedingt auch andersrum will so gibt es zumindest hier in Schweden auch passende Adapterplatten zu kaufen... somit kann man jedwede Volvo Felge auf jedweden Volvo montieren... wenns sein muss... :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen