ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. V70 D 5 Startet nicht mehr

V70 D 5 Startet nicht mehr

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 11. Dezember 2016 um 17:27

Hallo Gemeinde bin neu hier und habe folgendes Problem

Zuerst meine Fahrzeugdaten V70 D 5 Momentum 340000 km Bj 2006.

Hatte bis vor 2 Stunden nur folgendes Problem:

Motor startet ganz normal alle Kontrollleuchten gehen aus, nach ca 20 Sek kommt im Bordcomputer Fehlermeldung Servosystem Wartung dringend erforderlich und die Ladekontrollleuchte geht gleichzeitig an. Lichtmaschine neu, Batterie neu Ladespannung ca 14 Volt. Fehlermeldung im CEM CEM 9c03 Antenne /Lichtring Signal fehlt, CEM-DD30 Kommunikation mit Generatorsteuergerät ACM Signal fehlt und CEM-DD21 Lin Bus2 kein Signal. Darauf habe ich das CEM ausgebaut die Leitung der Lima bis zum CEM auf Durchgang geprüft alles OK dann CEM wieder eingebaut. jetzt startet die Kiste nicht mehr im Bordcomputer steht Start verhindert erneut versuchen. Vorhandene Fehlercodes CEM-DD50 Kommunikation mit dem Lenkradmodul Signal fehlt und wieder CEM 9C03 Antenne Lichtring Signal fehlt.

Ich kann alle Fehler löschen sie kommen aber sofort wieder wenn ich starte. Die Bordcomputer Fehlermeldung erscheint sofort wenn ich den Schlüssel auf Stellung 2 stelle.

Ich denke es liegt an der Wegfahrsperre, wahrscheinlich an der Ringantenne ich verstehe aber nicht warum er vor aus und einbau der CEM noch gelaufen ist und jetzt nicht mehr. Habe auch den Zweitschlüssel probiert, keine Änderung. Sicherungen sind alle ganz Batterie neu und ausreichen geladen.

War viel Text vielen Dank fürs durchhalten und noch mehr Dank für eure Tipps

Kadettmanni

Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 12. Dezember 2016 um 11:08

Jetzt habe ich die Ringantenne von einem anderen V 70 probiert gleicher Fehler aber meine Ringantenne funktioniert im anderen Auto d.h. das Teil muss nicht angelernt werden. so wie es aussieht ist das CEM beleidigt. DR V 70 kannst du da helfen oder hast du eine Idee?

Vielen Dank für eure Tipps

Kadettmanni

Ist interessant,so einen ähnlichen Fall hatte ich vor Kurzem bei einem 2001er 2.4T.

Schlußendlich wurde ein neues Motorsteuergerät eingebaut,der Besitzer wußte wohl nix von Methoden,die Steuergeräte bei gewerblichen Anbietern überholen zu lassen.

Themenstarteram 12. Dezember 2016 um 11:15

Danke für die Antwort hast du einen Favoriten für die Überholung?

Hi!

Im Netz wird gerne ECU oder ATIN.de genannt.

Letztere kenne ich sehr gut,die arbeiten allerdings nur mit Gewerbekunden zusammen.

P.S.:

Symptom war,das nach Abziehen der MSG-Sicherung,kurzem Warten und Einstecken der Sicherung der Wagen absolut problemlos lief.

Nach ausschalten aber nicht mehr ansprang.

Themenstarteram 12. Dezember 2016 um 11:46

Vielen Dank kann es sein dass das CEM mit ein update braucht oder ist da wirklich was kaputt was meinst du?

Gute Frage.

Wenn er nicht startet,dürfte wohl ein Update nichts mehr bringen.

Themenstarteram 12. Dezember 2016 um 11:55

ok dann schick ich die CEM zu ATIN aber ist schon seltsam oder?

Wie gesagt,man kann das Steuergerät ja erst einmal prüfen lassen.

Wenn es nicht daran liegt,kann man ja weiterforschen.

Vielleicht hilft folgender Tipp:

Klingt doof, ist aber so.....

Wenn das CEM abgeklemmt ist kommt es vermutlich zum Sperren der WFS, das ist beim Ford Mondeo in den Baujahren auch so, z.B. wenn die Batterie entladen ist.

Du kannst beim Mondeo die Batterie erneuern, der springt aber nicht an, wenn das CEM stromlos war. Orgelt wie doof, aber nix geht.

Beim Mondeo in den Baujahren musst du am CEM die Sicherung für die Wegfahrsperre einmalig direkt von der Batterie bestromen, gibt meist sogar einenn netten Funken beim Auflegen der Prüfspitze.

Frag mich nicht, warum das so ist, aber danach springen die Feilen ohne Probleme an (ich bin beim ADAC, ich habe das öfter...).

In den Werkstätten werden gerne neue Steuergeräte verbaut, beim Programmieren schaltet sich die WFS wieder frei.

Grüße aus Löhne

diesel113

Themenstarteram 20. Dezember 2016 um 10:57

Vielen Dank für den Tipp werde ich probieren wenn das CEM wieder da ist.

Kadettmanni

Zitat:

@diesel113 schrieb am 20. Dezember 2016 um 06:12:37 Uhr:

 

Beim Mondeo in den Baujahren musst du am CEM die Sicherung für die Wegfahrsperre einmalig direkt von der Batterie bestromen, gibt meist sogar einenn netten Funken beim Auflegen der Prüfspitze.

Autsch.

Alles gut....... Machen wir beim ADAC seit Jahren, passiert nichts, außer dass die Kiste wieder rennt.....

Zitat:

@diesel113 schrieb am 20. Dezember 2016 um 11:25:18 Uhr:

Alles gut....... Machen wir beim ADAC seit Jahren, passiert nichts, außer dass die Kiste wieder rennt.....

Und gerne noch einmal:

"Autsch"

Themenstarteram 20. Dezember 2016 um 12:50

Hallo Zusammen er läuft wieder jetzt habe ich immer noch das LIMA Problem Fehlermeldung im BC Servosystem Wartung dringend erforderlich und CEM DD-30 und CEM DD-21 Lin bus 2 Signal fehlt. Kann das daher kommen dass die LIMA nicht mit dem CEM kommuniziert weil ich eine Valeo LIma statt einer Bosch eingebaut habe. wie kann ich die LIMA zu Fuß messen? Habe an der Leitung "Ladekontrolle" wenn sie nicht an der LIMA angesteckt ist ca 9 Volt bei laufendem Motor wenn angesteckt 14,6. die Fehlermeldung kommt immer nach ca 15 sek gleichzeitig mit der Ladekontrolle. habt ihr noch eine Idee? mein nächster Schritt wäre eine LIMA aus einem anderen V 70 probieren oder habt ihr eine bessere Idee?

Vielen Dank

Kadettmanni

Deine Antwort
Ähnliche Themen