ForumV40 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. V40 2
  6. V40 Weiss ist nicht weiss

V40 Weiss ist nicht weiss

Volvo V40 2 (M/525)
Themenstarteram 12. Febuar 2013 um 9:58

Ich fahre nun seit 4 Wochen einen T4 Momentom in Weiss. Und jetzt stelle ich fest, dass Weiss ist gar nicht weiss:eek:

Wenn ich es mit dem Schnee vergleiche, das jeweils auf meinem Lack und Leder Wagen liegt, ist ein Unterschied zu sehen:D

Scherz beiseite... Womit pflegt ihr uni-weiss am besten? Gleich wie wenn es Metallic ist ? Mit Wachs und Politur etc?

Danke!

Ähnliche Themen
15 Antworten

hab die Tage einen neuen (Baujahr 01/2013) XC70 in Uni weiß neben einen S60 R-Design (Baujahr 01/2012) in uni Weiß gestellt und der S60 wirkte eher Besch gegen den XC70

liegts an der Sonne? ich weiß das der S60 immer draußen steht und der Fahrer war auch 3 Wochen in der Toscana auf Urlaub

Zitat:

Original geschrieben von aeropostale

Ich fahre nun seit 4 Wochen einen T4 Momentom in Weiss. Und jetzt stelle ich fest, dass Weiss ist gar nicht weiss:eek:

Wenn ich es mit dem Schnee vergleiche, das jeweils auf meinem Lack und Leder Wagen liegt, ist ein Unterschied zu sehen:D

Scherz beiseite... Womit pflegt ihr uni-weiss am besten? Gleich wie wenn es Metallic ist ? Mit Wachs und Politur etc?

Danke!

Ganz normal, Wachs ist auf jedenfall Ok.. und nach dem Winter die braunen Flugrost-Punkte :( mit Knete entfernen.

Andreas

wenn du dich dafür interessierst, schau doch mal im Fahrzeugpflegeforum bei MT vorbei, oder wirf einen Blick in meinen Blog ( siehe Signatur ) - dort habe ich auch sehr viele Artikel zum Thema Autopflege.

Was den Lack betrifft - dort gibt es keinen Unterschied zwischen der Pflege von Uni- oder Metallic-Lack.

Es gibt zwar Produkte die sich mehr für dunkle oder helle lacke eignen ( sollen ) - aber auch das ist eher Marketing.

Grundsätzlich ist es immer gut den Lack gegen Umwelteinflüsse zu schützen. Da bietet sich Wachs an.

Hier kann man relativ günstig davonkommen, aber auch richtig viel Geld liegen lassen.

Das Collinite 476 ist eine sehr günstige Möglichkeit - 200gr Dose kostet ca 17 EUR und je nach Fahrprofil und Waschart ( Handwäsche oder Waschanlage ) kann es bis zu 6 Monate halten. Man kann es sehr sparsam anwenden und somit hält diese Dose jahrelang.

ODER - man kann auch den Sonax Brilliant Shine Detailer ( ja, Sonax hat auch ein paar gute Produkte )

nach jeder Wäsche oder aber alle paar Wochen nach der Wäsche anwenden. Der wirkt wie eine Art Sprühversiegelung und schützt auch gut. EInfach auf ein Mikrofasertuch sprühen, über den Lack wischen ( immer Teilfläche nach Teilfläche ) und mit einem anderen Mikrofasertuch trocken wischen.

Man kann natürlich noch wesentlich weiter gehen und je nach Lackzustand ist auch eine Politur nicht verkehrt

Gruss

E

Zitat:

Original geschrieben von Richtie92

hab die Tage einen neuen (Baujahr 01/2013) XC70 in Uni weiß neben einen S60 R-Design (Baujahr 01/2012) in uni Weiß gestellt und der S60 wirkte eher Besch gegen den XC70

liegts an der Sonne? ich weiß das der S60 immer draußen steht und der Fahrer war auch 3 Wochen in der Toscana auf Urlaub

Klar - Lack dunkelt nach - deswegen wird es beim Nachlackieren nach Jahren schwieriger den richtigen Farbton zu treffen - aber soooo schnell ???

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Zitat:

Original geschrieben von Richtie92

hab die Tage einen neuen (Baujahr 01/2013) XC70 in Uni weiß neben einen S60 R-Design (Baujahr 01/2012) in uni Weiß gestellt und der S60 wirkte eher Besch gegen den XC70

liegts an der Sonne? ich weiß das der S60 immer draußen steht und der Fahrer war auch 3 Wochen in der Toscana auf Urlaub

Klar - Lack dunkelt nach - deswegen wird es beim Nachlackieren nach Jahren schwieriger den richtigen Farbton zu treffen - aber soooo schnell ???

ja der XC70 war gewaschen und der S60 nicht aber man merkte schon das es nicht nur der Schmuzt ist, was noch dazu kommt ist das der S60 in dem Jahr nur 1-2x eine Waschstraße von innen gesehen hat den es ist ein Leasingwagen und der Fahrer ist einer von der Sorte: Auto = Bewegung eines trägen Körpers von A nach B :P

20130212-110228-medium

Zitat:

Original geschrieben von Richtie92

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

 

Klar - Lack dunkelt nach - deswegen wird es beim Nachlackieren nach Jahren schwieriger den richtigen Farbton zu treffen - aber soooo schnell ???

ja der XC70 war gewaschen und der S60 nicht aber man merkte schon das es nicht nur der Schmuzt ist, was noch dazu kommt ist das der S60 in dem Jahr nur 1-2x eine Waschstraße von innen gesehen hat den es ist ein Leasingwagen und der Fahrer ist einer von der Sorte: Auto = Bewegung eines trägen Körpers von A nach B :P

ich bin sicher dass hier durch das benutzen von Reinigungsknete EINIGES weggegangen wäre, dass trotz Waschstrasse noch auf dem lack haftet. Schau mal hier: KLICK

Schau dir mal die Knete nach einer 1/2 Haube an !

Und der Wagen kam gerade aus der Waschanlage !

ich weiß schon das eine Waschstraße nicht alles bzw. nur wenig schmutz wegbekommt aber ich bin im bereich Handwäsche gar nicht eingeweiht, ich würdn mitn Schlauch abspritzen dann mitn Lappen drüber und abledern, würd schon mal gern Zeit in sowas investieren (wenns warm ist) aber wird ja eh nach ner Woche wieder dreckig -.-

Zitat:

Original geschrieben von Richtie92

ich weiß schon das eine Waschstraße nicht alles bzw. nur wenig schmutz wegbekommt aber ich bin im bereich Handwäsche gar nicht eingeweiht, ich würdn mitn Schlauch abspritzen dann mitn Lappen drüber und abledern, würd schon mal gern Zeit in sowas investieren (wenns warm ist) aber wird ja eh nach ner Woche wieder dreckig -.-

naja - Essen dient ja auch nicht NUR der Nahrungsaufnahme ;) -> von wegen es lohnt sich nicht, wird ja wieder dreckig. Dann würde sich kochen ja auch nicht lohnen, am Ende verschwindet eh alles im Bauch ....

Ich würde immer per Hand waschen - und wenn es im Winter zu kalt dafür ist, dann bleibt er dreckig - bevor ich mir mit der Waschanlage Kratzer reinhziehe. Entweder NUR Handwäsche oder sein lassen - denn wenn ich sowieso zwischendurch wieder in die WA fahre, dann kommen die Kratzer ohnehin wieder rein.

Wenn es dich interessiert, dann lies mal das durch:

http://www.motor-talk.de/faq/fahrzeugpflege-q90.html#Q2659894

Ansonsten findet man dort auch alle weiteren Infos wenn man mal tiefer einsteigen möchte

danke für den link, hab mir den Absatz gelesen und das Video angeschaut und es scheint echt nicht so ne Hexerei zu sein -.- ich werds im Frühjahr mal wagen

Zitat:

Original geschrieben von Richtie92

danke für den link, hab mir den Absatz gelesen und das Video angeschaut und es scheint echt nicht so ne Hexerei zu sein -.- ich werds im Frühjahr mal wagen

so mach ich das auch - vor allem hab ich auch weiß bestellt :)

Aber Obacht - wir reden hier von einer Excenter Maschine ! Eine Rotationsmaschine ist etwas anderes und sie dreht schneller ohne die "auf und ab" Bewegung. dadurch steigt die Gefahr einer Überhitzung und somit einer Schädigung des Lacks

Was sagst du zu den Produkten Elchtest? du kennst dich ja in der materie recht gut aus ;)

Unbenannt-jpg

Original geschrieben von Elchtest2010

[Ich würde immer per Hand waschen - und wenn es im Winter zu kalt dafür ist, dann bleibt er dreckig - bevor ich mir mit der Waschanlage Kratzer reinhziehe. Entweder NUR Handwäsche oder sein lassen - denn wenn ich sowieso zwischendurch wieder in die WA fahre, dann kommen die Kratzer ohnehin wieder rein.

Wenn es dich interessiert, dann lies mal das durch:

http://www.motor-talk.de/faq/fahrzeugpflege-q90.html#Q2659894

Ansonsten findet man dort auch alle weiteren Infos wenn man mal tiefer einsteigen möchte

 

Freakshow...;)

Ein Auto ist ein Gebrauchsgegenstand und kein Heiligtum...

Zitat:

 

Ein Auto ist ein Gebrauchsgegenstand und kein Heiligtum...

NOT! anders rum :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. V40 2
  6. V40 Weiss ist nicht weiss