• Online: 11.963

2 (M/525)
Volvo V40 2

V40 D3 Momentum 30.000 KM in 5 Monaten

V40 D3 Momentum 30.000 KM in 5 Monaten

stay_classy stay_classy

Themenstarter

Hey Freunde,

Nachdem ich die 30K nun geknackt habe, hier mal mein Resümee zum V40. Ich schreibe dies, da ich selbst nach solchen Berichten immer händeringend gesucht habe.

 

Kurz: insgesamt bin ich sehr zufrieden, sogar zufriedener als mit dem Vorgänger Fahrzeug Mercedes Benz C220d W204 MOPF.

 

Was gefällt mir nicht:

-lautstärke bei höheren Geschwindigkeiten könnte niedriger sein, war jedoch noch für mich persönlich bei keinem Fahrzeug zufriedenstellend ausser dem aktuellen A6 mit Dämmglas

-Infotainment reagiert sehr langsam

-Navi wählt trotz RTTI oft nicht die schnellste Route, bzw ändert die Route zu spät bei verändertem Verkehr

-Antriebseinflüsse in der Lenkung

-FWD kommt selbst im 3. Gang mit dem D3 bei leichter Müsse nur mit höchst sensiblen Gasfuss zurecht

-untere Türverkleidung verschrammt extremst schnell

-Sitzheizung wird nach ca. 10 Minuten sehr schwach

-einiges grössere Manko der Kofferuam ist verwinkelt und umständlich zu beladen (Öffnung zu klein)

 

Also fast alles eher 'Kleinigkeiten'

 

Was mir gut gefällt:

-Sitze sind super bequem, auch bei Langstrexke kein Zwicken etc

-Sitzposition ist sehr gut und individuell einstellbar

-Innenraum ist sehr schön verarbeitet, wohnlich und vor allem Recht gut sauber zu halten

-Motor hat auch bei 150-v-Max noch gut Power und kommt super mit dem Auto zu Recht- 150 PS reichen hier fast immer

-6 Gang Schaltgetriebe schaltet sich sehr gut - knackig - kurze Wege- Exakt

-Platz im Innenraum für 4 Personen ausreichend ohne dass jemand Grund zu meckern findet

- Bei umgeklappten Rückbank bekommt man echt ne Menge rein für eine Kompaktklasse - zb Billy Regal mit knapp über 2 Meter Packmass

-Fahrwerk sehr ausgewogen zwischen Komfort und Sportlichkeit

-Viele Anlagen im Wirkungskreis des Fahrers

 

So das war es erst mal.

 

Falls jemand Fragen hat, gerne melden !!


20 Antworten

autosmachenfreude autosmachenfreude

Vielen Dank

Ich freue mich immer über Praxisberichte in diesem Forum - sowas ist für Kaufentscheidungen sehr hilfreich


volvononolet volvononolet

Vielen Dank. Das war also ein Neukauf mi EUR 6, ja? Wie warst Du mit Beschleunigung zufrieden? Auch einen Anhänger benutzt? Ich schwanke immer noch zwischen D2 und D3. Werde vielleicht etwas mit Anhänger, Möbel, transportieren müssen. Ob D2 dass auch schafft? Was meint ihr? Irgendwelche Erfahrungsberichte?


römpömpöm römpömpöm

Hallo volvononolet,

D3 mit Geartronik. Macht richtig Spaß. Wir nennen das Auto nur noch Flitzer und meine Frau rückt den V40 CC D3 nur selten raus, um mit unserem "Dicken" XC60 zu tauschen...


stay_classy stay_classy

Themenstarter

Den D2 hatte ich letzte Woche als meiner zum Service war. Ist schon merklich langsamer, sobald man aus der Stadt raus ist fand ich. Über 100 KMH sogar recht träge im Vergleich. Aber ausreichend für den heutigen Verkehr sicher. Mit Einachs Hänger voll mit Ikea Paketen bin ich auch schon gefahren. Hat der D3 gut weg gesteckt. Denke wenn du öfters voll beladen fährst, nimm eher den 150 PS V40. Beschleunigung finde ich gut. Vorher hatte ich einen Mercedes mit 170 PS, der war höchstens ab 180 schneller ;-)


le mOnd le mOnd

2 (M/525)

V40 D3 Momentum 30.000 KM in 5 Monaten

Ich kenne ja nur den alten D3 und kann ihn uneingeschränkt empfehlen! Hat eine Bärenkraft und ist nicht zu durstig.. Ich würde ihn immer einem D2 vorziehen, zumindest als Vielfahrer und in Deutschland.

 

Das mit der Sitzheizung sehe ich ganz anders: ich mochte SHZ nie bei anderen Autos, fühlte sich unangenehm an. Der V40 ist der erste, bei dem ich das Feature gerne nutze, gerade weil er scheinbar schnell aufheizt und dann etwas runter geht mit der Temperatur.

 

Schnell verkratzende Türverkleidungen sind mir bei meinem noch nicht aufgefallen (40000 km in 11 Monaten), auch das Sensus finde ich ok, es ist nicht wahnsinnig schnell, aber schnell genug für meine Begriffe. Ich denke, durch die heutigen, ziemlich potenten Smartphones und tablets, ist man einfach gewöhnt, dass ein solches Gerät überhaupt keine Latenz mehr hat.


8ZFSI 8ZFSI

Zitat:

@le mOnd schrieb am 5. Oktober 2018 um 12:26:42 Uhr:

Das mit der Sitzheizung sehe ich ganz anders: ich mochte SHZ nie bei anderen Autos, fühlte sich unangenehm an. Der V40 ist der erste, bei dem ich das Feature gerne nutze, gerade weil er scheinbar schnell aufheizt und dann etwas runter geht mit der Temperatur.

Das sehe ich genauso! Am Anfang habe ich ja gedacht, dass die zweite und dritte Stufe nur für Regionen nördlich des Polarkreises wären, bis ich dann bemerkt habe, dass sie nur sehr schnell aufheizen und dann auf eine für den Dauerbetrieb vernünftige Temperatur einregeln. Trotzdem verwende ich fast nur Stufe eins und die sehr selten.


Jo144 Jo144

V50

Danke !

Frage zu Sitzen etc. Wie groß bist Du ? Evtl die ca. Gewichtsklasse ? Ich hab neulich mal einen probegesessen, schien mir zwar etwas enger als mein V50 aber schon noch ok. (Ich 1,93m ca. 115kg)

 

Frage zu ausreichender Leisung, du sprichst vom Fahren im Bereich zwischen 150 km/h und vmax also lt wikipedia 210 km/h richtig ?

 

Danke Jo


m.voe m.voe

Minimalst elektrisiert

Zitat:

@Jo144 schrieb am 5. Oktober 2018 um 16:47:13 Uhr:

 

Frage zu Sitzen etc. Wie groß bist Du ? Evtl die ca. Gewichtsklasse ? Ich hab neulich mal einen probegesessen, schien mir zwar etwas enger als mein V50 aber schon noch ok. (Ich 1,93m ca. 115kg)

Die SItze vom V40 sind an den Seitenewangen stärker ausgeformt als beim V50 und unterstützen mehr in Kurven. Das fühlt sich in der Tat ein wenig enger/sportlicher an.


Jo144 Jo144

V50

Yep, ich bin ja drin gesessen, war aber so auf die schnelle ok, ich frag nur nach dem „Format“ weil stay_classy ja auch von Langstrecken-Erfahrungen spricht.


le mOnd le mOnd

2 (M/525)

V40 D3 Momentum 30.000 KM in 5 Monaten

Also ich habe nicht ganz das Format mit meinen 1,80 und 72 kg, aber es sind schon genug Menschen von größerem Format bei mir länger mitgefahren und eigentlich waren alle von den Sitzen begeistert. Ich auch, sie gehören zum besten, was ich je gefahren bin, und da gehören auch 500er S-Klassen dazu, die wirklich fantastische Sitzqualität bieten.

Vmax mit dem alten D3 und Handschaltung bei mir Tacho 222, was dann wohl echten 210-215 entspricht, mehr braucht kein Mensch. Modelle mit Geartronic sind 10km/h langsamer, warum auch immer..


stay_classy stay_classy

Themenstarter

Zitat:

@Jo144 schrieb am 5. Oktober 2018 um 17:03:06 Uhr:

Yep, ich bin ja drin gesessen, war aber so auf die schnelle ok, ich frag nur nach dem „Format“ weil stay_classy ja auch von Langstrecken-Erfahrungen spricht.

Moin bin 1.84 und 85 KG, eher breite Schultern und mittlerweile auch ein wenig angesetzt um die Hüften aber sitze wie gesagt TOP auch nach 2-3 Std. Zuletzt knapp 5 Std Richtung Koblenz gewetzt, war immer noch bequem.

 

Und zum Motor, der zieht bis 210 sauber durch. Klar muss man schalten können und wissen wann dann geht er echt gut. Aber natürlich auch nicht unbedingt mehr, als man bei 150 PS erwarten kann! Aber Platz machen muss ich selten:-D


Jerry11 Jerry11

Zitat:

@Jo144 schrieb am 5. Oktober 2018 um 16:47:13 Uhr:

Danke !

Frage zu Sitzen etc. Wie groß bist Du ? Evtl die ca. Gewichtsklasse ? Ich hab neulich mal einen probegesessen, schien mir zwar etwas enger als mein V50 aber schon noch ok. (Ich 1,93m ca. 115kg)

 

Frage zu ausreichender Leisung, du sprichst vom Fahren im Bereich zwischen 150 km/h und vmax also lt wikipedia 210 km/h richtig ?

 

Danke Jo

Mein „alter“ D3 5-Ender läuft Tacho 245 6.Gang Gearteonic :).. wobei ich ihn nur einmal dort oben hatte. Lasse ihn lieber mit Abstandstempomaten rollen und meiner Meinung zieht der Motor locker auch ab 180 straff nach vorne bei 150 PS.


le mOnd le mOnd

2 (M/525)

245 Tacho mit GT die mit 205 km/h angegeben ist? Was mache ich da falsch? Bei meinen 222 km/h mit Handschaltung merkt man schon, dass er sanft gegen eine Wand fährt aber ab dann wird merklich gedrosselt.. Welches Modelljahr hast du, @Jerry11?


JakeN JakeN

Kleine Anmerkung von mir. Die Temperatur der Sitzheizung, also die drei Stufen, lassen sich beim Freundlichen programmieren. Einfach mal nachfragen.


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Hinweis: In diesem Thema V40 D3 Momentum 30.000 KM in 5 Monaten gibt es 20 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom Mon Oct 08 12:34:42 CEST 2018 befindet sich auf der letzten Seite.
Volvo V40 2: V40 D3 Momentum 30.000 KM in 5 Monaten
schliessen zu
Fahrzeug Tests