ForumV40 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. V40 2
  6. V40 D2

V40 D2

Volvo V40 2 (M/525)
Themenstarteram 5. Febuar 2013 um 14:56

Hallo Zusammen,

um mir die lange Wartezeit auf meinen neuen Volvo zu verkürzen, habe ich mittlerweile fast jeden Beitrag hier im Forum 3x durchgelesen ;)...Dabei ist mir aufgefallen, dass sich hier kaum einer für den D2 Motor entschieden hat.

Gibt es dafür irgendwelche Gründe? - Ich meine das ein D3 oder D4 einfach mehr *wums* hat ist schon klar! Aber ich emfand den V40 mit dem D2 Motor jetzt nicht als untermotorisiert bei der Probefahrt...darum frage ich mich ob es noch andere Gründe gegen den D2 gibt?

Oder halten sich die D2 Fahrer hier nur Dezent im Hintergrung ;) ?

PS. Ich persönlich habe mich aus ökologischer und ökonomischer Sicht für den D2 entschieden:p

Beste Antwort im Thema

und wenn der d3 dann einem spaß macht und man noch mehr viel mehr spaß haben will nimmt man das heico tuning dazu und kann dann kann man auch den verkehr davonfahren

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Moos86

...darum frage ich mich ob es noch andere Gründe gegen den D2 gibt?

Ob es ein Grund gegen den Motor ist, muss jeder selbst entscheiden, aber beim D2 handelt es sich um einen Baguette-Antrieb...

Also es sind mir, bis auf die von dir schon angesprochene Leistung (gegenüber dem D3/D4 bzw. 5-Zylinder), keine Negativeigenschaften bekannt. Ich habe allerdings auch erst einen V40 D2 verkauft, sonst nur D3/D4/T4.

PS: Gute Entscheidung zum V40!

Grüße

Hallo!

Ich oute mich, habe einen D2 für meine Partnerin gekauft.

Klar Baguette-Antrieb, aber 4,5 Liter Verbrauch im Winter (mit 3,6l angegeben)war ein gutes Argument und um schnell zu fahren, haben wir ja noch meinen Elch.

Der Motor ist ok. Er reicht für das Auto, wenn Frau nicht rasen soll.

Freunde fahren den Motor schon länger im Peugeot und sind sehr zufrieden damit.

LG

Michael XC60

also mein Freundlicher meinte, dass der D2 eine Geimeinschaftsentwicklung mehrere Hersteller ist - manchmal auch als "Bauerndiesel" bezeichnet wird.

Ich persönlich denke, dass sich die meisten dann doch für den 5-Zylinder entscheiden (so wie ich auch) wegen der 5 Zylinder. Frei nach dem Motto - wenn schon Neuwagenbestellung, dann möchte ich auch 5 Zylinder fluten. Ökonomisch und ökologisch sehe ich das ähnlich, ABER für mich stellte sich die Frage:

Wie unterscheidet sich der Durchschnittsverbrauch, wenn ich zügig auf Reisegeschwindigkeit kommen möchte?

- Den D2 muss man schon ordentlich treten = hoher Verbrauch, der D3 hat da mehr Reserven bzw. habe ich meine Reisegeschwindigkeit müheloser erreicht.

Das gilt allerdings genau in meinem Fall: Ich muss jeden Morgen auf die A5 auffahren und da herrscht Krieg. Wenn man nicht zügig in der Masse mitschwimmt, dann kann man schon mal Angst bekommen.

ERGO: Die Entscheidung welche Motorisierung jetzt die Richtige ist hängt immer von den persönlichen Umständen ab.

Bin den D2 im V40 damals probe gefahren (war kein anderer Verfügbar) und ich finde der Motor passt zum vernünftigen Kleinwagen klischee aber er ist nicht fehl am Platz also wenn man ein ruhiger fahrer ist der gerne auf der rechten Spur dahin cruesd wird man sicher Glücklich, er ist hald nix besonderes.

wenn du aber schon nur eine Stufe höher im D3 fährst ist es total anders, der wirkt schon eher in Richtung Kraftprotz (trotzdem ist es eine elegante Kraft) allein schon der Sound der so untypisch für einen Kleinwagen Diesel ist ist einfach nur genial (Geartronic macht das geniale dann noch Perfekt)

D2 = Der Normalo, man schwimmt mit.

D3 = Da kannste schon ein Wörtchen mitreden im Verkehr und die Leute schauen nicht gerade erbost wenn du mit druck am Gas vorbei fährst.

D4 = Ab Werk Chiptuning vom D3

Zitat:

Original geschrieben von Moos86

PS. Ich persönlich habe mich aus ökologischer und ökonomischer Sicht für den D2 entschieden:p

Hallo!

Der D3 ist schon eine andere Liga und IMHO steht er dem V40. Der D2 ist aus meiner Sicht die Idealbesetzung für den C30.

Wenn der Wagen mit dem D2 ordentlich gefüllt ist (Urlaubsreise etc.) merkt man den Unterschied. Da ist man froh, über ein wenig mehr Leistung. Da wir hier hauptsächlich im Mittelgebirge unterwegs sind, und wir die Grenzen des D2 in den Bergen vom C30 her kennen, kam nur der D3 in Frage.

Aber das musst du selbst wissen. Eine schlechte Entscheidung ist es definitiv nicht. IMHO zum Cruisen bis ca. 160kmh-1 reicht es allemal.

Der Mehrverbrauch des D3 liegt unter 0,5l/100km bei gleicher Fahrweise.

 

und wenn der d3 dann einem spaß macht und man noch mehr viel mehr spaß haben will nimmt man das heico tuning dazu und kann dann kann man auch den verkehr davonfahren

Na das würde ich so nicht sagen mit der Idealbesetzung... der D2 macht im V40 deutlich mehr laune als im C30 :) give it a try :)

Im C30 ist der D2 einfach nur "lahm" wenn man einen 2.0D gewöhnt ist... im V40 jedoch (im Vergleich zum C30 2.0D recht flott)

Zitat:

Original geschrieben von Richtie92

 

D2 = Der Normalo, man schwimmt mit.

D3 = Da kannste schon ein Wörtchen mitreden im Verkehr und die Leute schauen nicht gerade erbost wenn du mit druck am Gas vorbei fährst.

D4 = Ab Werk Chiptuning vom D3

D3+Heico= haut alle weg ;-)

Zitat:

Original geschrieben von v1P

Na das würde ich so nicht sagen mit der Idealbesetzung... der D2 macht im V40 deutlich mehr laune als im C30 :) give it a try :)

Im C30 ist der D2 einfach nur "lahm" wenn man einen 2.0D gewöhnt ist... im V40 jedoch (im Vergleich zum C30 2.0D recht flott)

Der D2, eigentlich ein PSA Motor, welcher in zahlreichen Fahrzeugen verbaut wird. Mir persönlich ist aufgefallen, dass dieser Motor im Peugeot 308 fährt, und der selbe Motor im Focus Econetic richtig gut geht...und da bin ich nicht der einzige dem das so aufgefallen ist. Wir haben noch zahlreiche 308 in der Firma, und hatten kürzlich den Focus als möglichen Nachfolger zum testen. Ein gewichtiger Grund, im wahrsten Sinn des Wortes, dürfte das beim Peugeot deutlich höhere Leergewicht sein. Der Ford ist ja bekanntlich sehr eng mit dem V40 verwandt, was auch beim Fahrverhalten gut zu spüren ist, daher auch ähnlich schwer.

V40 1357

Focus SW 1357

308 SW 1510

Also mein "liebgewonnener" :) sagt das er fast nur D2 verkauft, er war auch damals als ich bestellt habe recht verblüfft das ich D4 gesagt habe

Deine Antwort
Ähnliche Themen