ForumMotorrad
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. USB-Steckdose für Motorräder ohne Batterie gesucht

USB-Steckdose für Motorräder ohne Batterie gesucht

Themenstarteram 8. August 2022 um 8:11

Hallo!

Die Überschrift sagt es bereits, ich suche ein USB-Ladegerät / Steckdose für ein Motorrad ohne Batterie.

Um genau zu sein, geht es um eine 1986er Vespa PX Lusso.

Was ich gefunden habe, ist das Kästchen von charga.de

Ist mir allerdings zu teuer für den Gebrauch 1-2x im Jahr.

Nun wollte ich wissen, ob ihr evtl. noch andere Lösungen/Anbieter für so etwas kennt.

Danke und Grüße!

die PX

Ähnliche Themen
5 Antworten

Hallo

 

Wo liegt das Problem, besorge dir einfach einen Power Akku für USB Geräte, wo man unterwegs sein Handy oder Lappi mit aufladen kann, bekommst du schon ab 15 Euro

Themenstarteram 8. August 2022 um 9:25

Danke Dir. Das habe ich. Mir geht es um die installierte Lösung.

Das hat schon seine Berechtigung, dass das Ding so teuer ist. Wenn du ne Batterie hast, hast du automatisch eine niederohmige nahezu konstante 12V Versorgung. Hast du das nicht, wird das für nen Spannungsregler schwierig. Wenn du Elektronik-Kenntnisse hast, kannst du dir selber eine "Vorschaltung" bauen, und da nen "ordinären" USB-Ladestecker anbauen.

Gerhard

Interessant ist noch, dass Charga keine Stomstärke spezifiziert. Nach USB 3.0 Spec könnte man annehmen, dass das Ding bis zu 900mA liefert, aber leider fehlt das in der Beschreibung, die überhaupt sehr dürftig ist. Ich habe nicht mal ne mechanische Spec gefunden...

Evtl. könnte der "Forumslader" aus dem Fahrrad-Bereich funktionieren. Der ist aber noch teurer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. USB-Steckdose für Motorräder ohne Batterie gesucht