ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. US Car aus Österreich, reicht Zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2 in Deutschland?

US Car aus Österreich, reicht Zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2 in Deutschland?

Themenstarteram 18. Mai 2020 um 17:51

Hallo. Ich bin dabei ein US Car aus Österreich zu kaufen. Leider ist der Vorbesitzer verstorben und be der Haushaltsauflösung wurden sämgliche Fahrzeugdokumente mit weg geschmissen.

Er hatte also eine österreichische Zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2, und eine Einzelgenehmigung welche sehr viele Daten zum Fz enthielt.

Zum Glück war es möglich ZB 1 und 2 neu ausstellen zu lassen. Es fehlt jetzt nur die Einzelgenehmigung.

Brauche ich die zur Zulassung in Deutschland oder reichen da ZB 1 und 2 vollkommen aus?

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Themen
6 Antworten

Es ist davon auszugehen, dass es sich um eine nationale Österreichische Einzelgenehmigung handelt.

Du brauchst also für die Zulassung in Deutschland eine neue (deutsche) Einzelgenehmigung, und dafür ein §21-Gutachten (Vollabnahme). Wenn aber die österreichischen Papiere schon die Einhaltung diverser Vorschriften nachweisen und diverse Fahrzeugdaten liefern könnte (!) es sein, dass du dir das dafür ansonsten notwendige Datenblatt sparen kannst bzw. das 21er-Gutachten einfacher wird.

Themenstarteram 18. Mai 2020 um 18:10

Hallo. Ein Datenblatt vom TÜV Süd zu bekommen wäre ja kein Problem, da ich ja sowieso eine Vollabnahme (§21) machen muss.

Mir geht es nur darum das dann nicht die Zulassungsstelle mir eine Zulassung verweigert wenn mir neben der ZB 1 und 2 diese Einzelgenehmigung fehlt.

Also habe ich das richtig verstanden, die fehlende Einzelgenehmigung stellt kein Problem bei der Zulassung in Deutschland dar, und würde mir lediglich beim §21 helfen das ich nicht extra ein Datenblatt kaufen muss?

MfG

Die Ausländische Zulassungsbescheinigung wird bei der Zulassung in Deutschland eingezogen. Ausländische Gutachten dürften die deutsche Zulassungsstelle nicht interessieren.

Themenstarteram 18. Mai 2020 um 19:20

Alles klar, dann dürfte das bei der Zulassung ja keine Probleme geben. Dankeschön :)

MfG

Relevant sind die Fahrzeugdokumente als Eigentumsnachweis. Die technische Zulassung wird nicht das Problem sein, wenn es eine österreichische Betriebserlaubnis gab.

Hi!

Mein Weg mit einem in A noch zugelassenen Auto:

- neue deutsche HU machen, ggf. H-Gutachten. Kann auf die VIN geschrieben werden und man muss nicht 2x zur Zulasungsstelle in D.

- Versicherungsnummer (eVB) besorgen

- ZB 1 und 2 vorlegen

- schriftl. Kaufvertrag parat haben (kann auch handschriftlich sein, aber es hilft).

- A-Kennzeichen mit bei der Zulassungsstelle abgeben, falls noch vorhanden.

Viel Erfolg!

ZK

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. US Car aus Österreich, reicht Zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2 in Deutschland?