ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Unterfahrschutz für Caddy Benziner

Unterfahrschutz für Caddy Benziner

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 15. April 2021 um 9:25

Hallo ich würde gerne als Marderschutz einen Unterfahrschutz anbringen

Ich finde allerdings so was nur für Dieselmotoren.

Gibt es für den Benziner so etwas nicht?

Ich habe einen 1.4 mit 131 PS.

Danke für die Rückmeldungen

Beste Grüße

Mhgm

Ähnliche Themen
9 Antworten

Der Unterfahrschutz bringt nichts gegen Marder.

Die steigen auch über den Radkasten ein und umgehen den Unterfahrschutz.

Gegen Marder helfen nur elektrische Plättchen, wo sie einen geballert kriegen.

Themenstarteram 15. April 2021 um 9:34

Ok ich würde natürlich eine Kombi aus mehreren Systemen wählen

Aber den Unterfahrschutz hätte ich schon gerne

Hi,

ich habe einen und muss meinen Vorredner wohl recht geben.

Die Viecher quetschen sich überall durch....

Wenn Du trotzdem was möchtest, frag bei Seikel ob deren passt ?!

https://www.seikel.de/produkt-kategorie/caddy/

Gruß

Wutz

Zitat:

@mhgm schrieb am 15. April 2021 um 09:25:51 Uhr:

Hallo ich würde gerne als Marderschutz einen Unterfahrschutz anbringen

Ich finde allerdings so was nur für Dieselmotoren.

Gibt es für den Benziner so etwas nicht?

Ich habe einen 1.4 mit 131 PS.

Danke für die Rückmeldungen

Beste Grüße

Mhgm

Beim Benziner gab's wohl keinen. Nimm den vom Diesel, der Seikel ist overdosed.

VW-Original-Teilenummer: 5C6 825 901 (passt für viele VAG ab 2011 bzw. 2015)

Dazu (falls bei dir nicht teils schon vorhanden) Caddyspezifische Halteböcke: 5K0 825 921 (links) und ...922 (rechts) und diverse Schrauben, Muttern und Blindnietmuttern...

Quelle (mit Schautafel): https://volkswagen.7zap.com/de/rdw/caddy/ca/2016-690/8/825-825020/#1

Ok danke schon einmal für die Info

Hallo allerseits,

hier eine Frage dazu in die ganze Runde:

Einen Marderschutz hab ich schon (Elektro + Schall Kombi).

Was würde mir der Unterschutz noch bringen? Die Frage ist ernst gemeint, denn ich laufe schon seit einiger Zeit mit dieser Frage im Kopf rum: würde es sich lohnen den einbauen zu lassen?

Meine Werkstatt hat mir dazu schon ein Angebot gemacht. Es geht nur noch um die Frage ob es sich lohnt, und wofür speziell.

Ich hab vorne ein Steinschlaggitter drin, Seikel-Höherlegung für "moderates Gelände", fahre also auch gerne mal von Asphaltstraßen runter und rein in die Feldwege und sonstwas alles (weit entfernt von echtem GELÄNDE!).

Gruß, Andreas

Gegen Marder find ich eine Behandlung mit Korosionsschutzfett sinnvoll. Soll sich doch das Viech nach dem Durchkrabbeln im Motorraum bei der Fellpflege ohmächtigschlecken . Zudem hilft es gegen die braune Pest.

Zum Glück noch nie Probleme gehabt hier auf dem Land mit den Tierchen. Vielleicht liegt es wirklich am FluidFilm????

Nein. Liegt es nicht. Meine Karren waren auch immer mit Fluid-Film behandelt. Trotzdem kamen die Viehcher (übrigens auch in den Suzuki-Vitara mit fetten Unterbodenschutzblechen).

 

Maschendraht unter dem Auto, Klosteine, Duft- und Chillisprays, Ultraschall - alles ausprobiert.

 

Ruhe hatten wir erst, nachdem bei dem Subaru bei meiner Frau so ein Stromschlag-System eingebaut wurde. Ich habe eins im Caddy, das mit Lichtblitzen arbeitet. Hab das erst für Unsinn gehalten. Aber seitdem waren keine Pfoten und Biss-Spruren mehr im Motorraum.

https://mardersicher.de/mardersicher-blitz/

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Unterfahrschutz für Caddy Benziner