ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Unfallschaden gefunden - Was nun?

Unfallschaden gefunden - Was nun?

Themenstarteram 10. September 2006 um 12:46

Hatte mir ja vor ein paar Wochen meinen Pacific gekauft. War ein ehemaliger Leasingwagen mit Dekra Gutachten.

Mit dem Auto bin ich total zufrieden, nur leider musste ich heute in der Sonne feststellen, das der Golf wohl mal vorne eine neue Stoßstange bekommen haben muss.

Wenn die Sonne nicht drauf scheint sieht man keinen Unterschied, aber mit Sonne wirkt die Stoßstange zu hell / bräunlich. Die Front muss also mal neu lackiert oder komplett ersetzt worden sein.

Im Dekra Gutachten wurde nix von einem Unfall oder von einem Austausch aufgeführt. Das Auto wurde mir Unfallfrei verkauft.

Die Front hatte ich letzte Woche mal abgehabt, aber von einem Unfall hat man da nichts gesehen.

Was kann ich da nun machen? Ist es überhaupt ein Unfallschaden wenn nur die Stoßstange erneuert wurde? Etwas stört es mich, aber ich könnte damit leben. Trozdem stört es mich das mein Auto eventuell mal einen Unfall gehabt haben könnte.

Ähnliche Themen
42 Antworten

ei zur not fährste halt noch mal zu nem gutachter und lässt explizit die front untersuchen, schlossträger, verstrebungen, prallblöcke usw.

wenn es ein richtiger unfall gewesen wäre, dann wären halt auch die lüftungsgitter und stossleisten mit ausgetauscht worden, weil sie im eimer gewesen wären. (toller satz)

Themenstarteram 10. September 2006 um 13:36

Würd ich auch sagen ... Nur hinfahren ist etwas schwer. Sind so ca. 300 KM bis dahin

Zitat:

Original geschrieben von Miwi123

Würd ich auch sagen ... Nur hinfahren ist etwas schwer. Sind so ca. 300 KM bis dahin

hä? www.gelbeseiten.de

such dir einen gutachter bei dir zuhause.

Themenstarteram 10. September 2006 um 13:52

Upps :D ich sollt mal genauer lesen ;) Der Verkäufer ist 300 KM weit weg

Aber ich glaub mal das an den Trägern nichts dran ist

Zitat:

Original geschrieben von Miwi123

Aber ich glaub mal das an den Trägern nichts dran ist

du hattest die front ja schon runter, es wäre dir sicher aufgefallen wenn da irgendwas schief und krumm gewesen wäre :)

Also ich würde mal einen Lackierer aufsuchen, und die lackstärke messen lassen. Außerdem kann man bei jedem VW-Händler in der EU nachgucken lassen, was schon alles am dem Wagen repariert worden ist.

Ich hatte das gleiche Problem. In der Sonne hatte meine hintere Tür eine andere Farbe als die andere. Bin dann ab zum Lackierer und hab mal die lackstärken messen lassen. Dort kam dann raus, das die komplette Fahrerseite teilweise gespachtelt und lackiert wurde, inklusive Motorhaube. Bei VW habe ich dann rausbekommen, das der Wagen schon 2 Unfälle hatte. Er wurde von VW aber dann als Unfallfrei verkauft. Ich war dann beim Händler und hab ihn mal darauf angesprochen und gesagt, das ich den Wagen SOOO nichtmehr haben will. Hatte dann ne Woche Zeit mir nen neuen Ersatz zu besorgen. Da aber kein Golf reinkam, habe ich jetzt nen A3 bekommen. Auch kein schlechter Tausch. Hat gut 10tkm weniger auf der Uhr, neue Reifen und Inspektion und natürlich Gebrauchtwagengarantie. Also ich würde den Wagen auf jeden Fall nochmal überprüfen lassen!

MFG, Alex

auf plastik kann man die lackstärke nicht messen, oder irre ich mich da?

Das kann ich dir leider nicht sagen. Aber die Bilder find ich schon zimlich eindeutig. So "Schlecht" lackiert VW wohl nicht ihre Fahrzeuge im Orginal!

das bild sagt mir nicht viel, es sieht halt so aus als wäre der metallic effekt auf der stosstange nicht so ausgeprägt.

ich denke auch das die Stoßstange nur wegen Steinschlägen nachlackiert (schlecht) wurde ;)

Du sagstest ja anfangs " Er hat kaum Steinschläge auf der Front"... Ich denk das es von dem kommt.

Ruhig Blut Miwi :)

 

Grüße

Domi

Edith^^

@Tank83:

Wieso habt ihr immer so Sätze drin stehn wo ich nix raus lesen kann:D

Zitat:

Original geschrieben von Tank83

das bild sagt mir nicht viel, es sieht halt so aus als wäre der metallic effekt auf der stosstange nicht so ausgeprägt.

Man sieht doch auf dem einen Bild ganz genau dass es eine ganz andere Farbe ist.

Zitat:

Original geschrieben von Domis_golf

@Tank83:

Wieso habt ihr immer so Sätze drin stehn wo ich nix raus lesen kann:D

*am kopf kratz* was meinst du genau?

ach es gibt doch tausend gründe für ne neue stoßstange.......

beim meinem zafira edition habe ich auch ne neue bekommen. mir ist ne katze vors auto gelaufen, bei ca 100 km/h. die katze lebte3 noch udn ist davon gelaufen, im ertsne augenblick habe ich auch keinen schaden feststellen können, am nächsten tag, alos es hell wurde, habe ich dann entdeckt, dass unten, fast unter der schürze ein stück weggebrochen war.

da dies ein teil eines luftkanals zur bremsbelüftung war, ifunktionierte das ganze natürlich nciht mehr und ich brauchte ne komplette neue frontschürze.

hat mich damals über 600 € gekostet.der wagen war grad eine woche alt udn hatte keine 200 km runter. deswegne ist es ja kein unfallwagen.

wenn der wagen nen unfall gehabt hätte, würdest du das an den trägern hinter der schürze schon sehen. kannst ja vorsichtshalber mal zu nem vw händler fahren und fragen, was bei dem wagen so alles repariert wurde.

kann nicht schaden, anbsosnten amch dir keine gedanken.

Zitat:

Original geschrieben von Tank83

*am kopf kratz* was meinst du genau?

ja der Satz in deiner Sig. :)

Hi,

habe meinen Golf vor ca. 3 Monaten beim VW-Händler gekauft, der hat mich darauf hingewiesen, auch im Vertrag, dass meine Heckstoßstange nachlackiert wurde. Allerdings ohne Nuanceunterschied! Wäre mir nie aufgefallen, wenn der Verkäufer es nicht erwähnt hätte...

Vielleicht wurde bei deinem Golf nur der Steinschlag weglackiert? Haben die restlichen Frontteile viel Steinschlag? Motorhaubenkante, Grill?

Könnte auf ein Vielfahrerwagen hinweisen, mit vielen Autobahnkilometer.

Letztendlich bringt nur ein Blick in den Motorraum und unter den Frontbereich des Bodens etwas, um mehr zu erfahren! Wenn im Befestigungsbereich der Stoßstangenhalter etwas beschädigt ist, gab es wohl ein größeren Schaden. Wobei dann auch der Airbag aufgegangen sein müsste...

Alles Spekulationen, die nur ein Gutachter oder versierter Mechaniker ersehen kann.

Ich vermute ein Weglackieren vom Steinschlag oder ein leichter Parkrempler.

Polieren des Frontbereichs könnte den Nuanceunterschied evtl. minimieren.

 

Viel Glück!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Unfallschaden gefunden - Was nun?