ForumChevrolet & Daewoo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Chevrolet & Daewoo
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Chevrolet oder Daewoo?

Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Chevrolet oder Daewoo?

Chevrolet
Themenstarteram 12. Oktober 2012 um 15:46

Ein Jahr ist lang, ein Jahr ist turbulent. Das gilt für alle Lebensbereiche, natürlich auch für alle Erlebnisse und Ereignisse rund um Deinen geliebten motorisierten Untersatz. Aber hast Du ihn auch wirklich das ganze Jahr durchgehend „geliebt“? Oder gab es in 2012 Probleme und Ärgernisse mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Wie in den vergangenen Jahren möchten wir an dieser Stelle gerne von Dir wissen, wie zufrieden Du 2012 mit Deinem Chevrolet oder Daewoo warst. Auch wenn das Jahr noch nicht ganz vorbei ist.

 

Wie Du bestimmt weißt, haben wir zu den meisten Fahrzeugherstellern einen direkten Draht. Dass ohnehin so gut wie jeder Hersteller auf MOTOR-TALK mitliest, ist ebenfalls kein Geheimnis. :) Deswegen ist diese Umfrage auch eine schöne Gelegenheit für Dich, direktes Feedback an Chevrolet zu geben. Sie freuen sich über Lob – und sie sind dankbar für konstruktive Kritik.

Sag uns in der Umfrage und als Kommentar, wie Dein persönliches Autojahr 2012 mit Deinem Chevrolet / Daewoo war!

Beste Antwort im Thema

Meine Chevrolet C10 ist dieses Jahr 44 Jahre alt geworden und sie läuft und läuft und läuft.

Im Frühjahr habe ich die Getriebe mal selber überholt bevor es kaputtgegangen wäre.

Die durchschnitt von 19 Liter die sie in 100 Km braucht stört mich auch nicht.

Aus Freude am Tanken!

129 weitere Antworten
Ähnliche Themen
129 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Knecht ruprecht 3434

Nö ist eben nur totaler Quark was du schreibst.:D

Hallo

Dann bitte Erklärung warum es Quark ist ?

Es ist doch nachweislich, das sehr viel Opeltechnik in Chevys oder früher Daewoos gegangen ist und der Cruze ist nichts anderes als ein Astra J, nur das diesmal nicht die alte Opeltechnik genommen wurde sondern die neuste. Der Cruze kam ca. 1 Jahr vor dem Astra J auf den Markt, auch das war so vorgesehen und man konnte in diesen Wagen die Bodengruppe und Technik testen und somit beim Astra J verfeinern.

Ich verstehe sowieso nicht, warum wir Chevy-Fahrer und Opel-Fahrer ( ich bin alles in einem) uns so an den Haaren raufen, eher sollten wir doch zusammen Erfahrungen austauschen?

Der Auto Doktor

am 15. Oktober 2012 um 12:51

Ganz einfach so gern ich unsern Nubira fahre,

er hat viel mehr macken als mein Honda.:D

Und das sind alles Opelkrankheiten.:eek:

Opel aus den 90zigern waren der letzte Rosthaufen,

Chevys aus der Zeit fahren noch massenhaft rum.:)

Weil sie ne faulen.:D

Ich rede hier von Chevys nicht Opelklone.:D

Ein Impala oder Lumina hält ewig bei wenig pflege.:)

Zitat:

Original geschrieben von Knecht ruprecht 3434

Ganz einfach so gern ich unsern Nubira fahre,

er hat viel mehr maken als mein Honda.:D

Und das sind alles Opelkrankheiten.:eek:

Ach.... wenn es um negative Sachen geht, dann steckt Opel dahinter und alles positive, ist von Chevy :confused: ???

 

 

am 15. Oktober 2012 um 12:59

Tja, was kann ich den dafür.:D

Der Einzige Grund warum wir ihn gekauft haben waren:

-Preis

-gastauglichkeit

-größe

Über die macken rege ich mich nicht auf.:D

Wir würden ihn auch sofort wieder kaufen.:cool:

Ich lobe aber die Qualtät die er nicht hat, dafür auch nicht in den Himmel.:D

So Jungs, eure Diskussionen sind ja nett und teils auch unterhaltsam, aber so drehen wir uns immer im Kreis. :rolleyes:

Also bitte zurück zum Thema! Hier geht es ausschließlich um die Zufriedenheit mit der Marke und nichts anderes.

Moderate Grüße

Tom

Zitat:

Original geschrieben von Knecht ruprecht 3434

Ganz einfach so gern ich unsern Nubira fahre,

er hat viel mehr macken als mein Honda.:D

Und das sind alles Opelkrankheiten.:eek:

Opel aus den 90zigern waren der letzte Rosthaufen,

Chevys aus der Zeit fahren noch massenhaft rum.:)

Weil sie ne faulen.:D

Ich rede hier von Chevys nicht Opelklone.:D

Ein Impala oder Lumina hält ewig bei wenig pflege.:)

Halt stopp, jetzt reden wir aneinander vorbei.

Ja Opel haben in den 90er gerostet, die Daewoos aus dieser Zeit waren aber noch schlimmer und das ging noch bis zum Schluss so weiter, erst ab der Generation Cruze wurde es bei Daewoo/ Chevy besser und Opel hatte da schon lange keine Probleme mehr mit Rost.

Immer bei der Wahrheit bleiben, ich will Chevy nicht schlecht machen, aber du machst Opel einfach so runter das es dem Fass den Boden raushaut.

Zitat:

Original geschrieben von boisbleu

So Jungs, eure Diskussionen sind ja nett und teils auch unterhaltsam, aber so drehen wir uns immer im Kreis. :rolleyes:

Also bitte zurück zum Thema! Hier geht es ausschließlich um die Zufriedenheit mit der Marke und nichts anderes.

Moderate Grüße

Tom

Hallo

OK, geht klar.;)

Der Auto Doktor

Zur und Qualität von Opel......

mein sohn hat sich den Opel Insignia 4X4 mit 260 PS gekauft, da ist nun schon zum dritten mal das hintere Achsgetriebe im Ar........... und dies in 1,5 Jahren. Und das bei einen Auto was 46 000 € kostet.

Die Garantie geht nun zu ende , das nächste mal kostet dies locker 4- 5000 €

Opel mein das das Oel im achsgetriebe ein leben lang hält, im opel forum kann man lesen , das sich die user schon Oelwechsel - anleitungen austauschen ( mit selbstgebastelten einfüll rohren , weil man da sonst nicht ran kommt).bzw. die Achse absenken muss.

Nach einigen usern ist das Oel schon nach weinigen tausend kilometern Flockig.

Die da selbst fleisig wechseln , haben keine probleme mehr.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Chevrolet & Daewoo
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Chevrolet oder Daewoo?