ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2011 mit Deinem Nissan?

Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2011 mit Deinem Nissan?

Nissan
Themenstarteram 21. Oktober 2011 um 16:44

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende, schon ist es wieder Zeit, die Winterreifen aufzuziehen. Wir hoffen, Du bist bisher mit Deinem fahrbaren Untersatz gut durchs Jahr gekommen! Und um herauszufinden, ob das so ist, wollen wir auch 2011 wieder eine kleine Umfrage starten.

Die Hersteller haben wie jedes Jahr einiges unternommen, um uns Autofahrer für ihre Produkte und Dienstleistungen zu interessieren und ihre Kunden zufriedenzustellen. Aber: Wie zufrieden warst Du ganz subjektiv mit Deinem Auto? Oder mit dem Service, den wohl jedes Auto hin und wieder braucht? Also: Wie war‘s, Dein persönliches Autojahr 2011?

Da die meisten Hersteller nicht nur regelmäßig auf MOTOR-TALK mitlesen, sondern auch mit uns in Kontakt stehen, gehen wir mit dem Umfrageergebnis sowie Eurem Lob und Eurer Kritik in den Kommentaren gezielt auf die Hersteller zu. Deshalb schreibt doch in den Kommentaren, was Euch an Nissan allgemein und Eurem Nissan speziell 2011 gut gefallen hat, was noch besser geht und was eher nicht so prickelnd war!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 21. Oktober 2011 um 16:44

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende, schon ist es wieder Zeit, die Winterreifen aufzuziehen. Wir hoffen, Du bist bisher mit Deinem fahrbaren Untersatz gut durchs Jahr gekommen! Und um herauszufinden, ob das so ist, wollen wir auch 2011 wieder eine kleine Umfrage starten.

Die Hersteller haben wie jedes Jahr einiges unternommen, um uns Autofahrer für ihre Produkte und Dienstleistungen zu interessieren und ihre Kunden zufriedenzustellen. Aber: Wie zufrieden warst Du ganz subjektiv mit Deinem Auto? Oder mit dem Service, den wohl jedes Auto hin und wieder braucht? Also: Wie war‘s, Dein persönliches Autojahr 2011?

Da die meisten Hersteller nicht nur regelmäßig auf MOTOR-TALK mitlesen, sondern auch mit uns in Kontakt stehen, gehen wir mit dem Umfrageergebnis sowie Eurem Lob und Eurer Kritik in den Kommentaren gezielt auf die Hersteller zu. Deshalb schreibt doch in den Kommentaren, was Euch an Nissan allgemein und Eurem Nissan speziell 2011 gut gefallen hat, was noch besser geht und was eher nicht so prickelnd war!

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Homos

Zitat:

Original geschrieben von Homos

 

Hallo, Ich habe ein Nissan Qashqai, 1,5 diesel seit Nov. 2008, gleiche Rückrufaktion wie Du. jetzt zum 2 mal Stoßdämpfer defekt ( ölig ) bin nicht durch die AU gekommen. Abgastest zu hoch. Wurde immer wieder von Nissan Werkstatt ( KO ) weggeschickt. Die Kontrolllampe muss aufleuchten sonst könnten Sie den Fehler nicht einlesen. Andere Werkstatt sagt es ist gespeichert nur die haben nicht das Nissan lesegerät. Was soll ich tun?

Ich hatte einen Nissan Patrol 3.0 (Y61).

Erst wurde der Motor nach einem Jahr von Nissan getauscht. Danach war der zweite Motor nach ca. 70.000 Km Schrott. Zum Glück noch in der Garantie von 5 Jahren. Der dritte Motor hat dann gerade mal 65.000 Km gehalten. Nissan hat nur gemeint das Auto ist 10 Jahre alt und somit keine Garantie oder Kulanz.

Im Frühjahr ist dann noch die Einspritzpumpe kaputt gegangen.

Nissan NP: 3.500 EUR

BOSCH NP: 2.450 EUR

Revision beim BOSCH Dienst: 1.000 EUR

Auto verkauft und warte jetzt auf SEAT Alhambra.

Hallo

ich war leider überhaupt nicht zufrieden.

Ende April 2011 kaufte ich einen nagelneuen Nissan NV200 1.5Dci. Ich war so mit dem Auto zufrieden. Das konzept von einem günstigen Kleinbus überzeugte mich, da es sowas bei der Konkurenz nicht gibt. Fahrleistung, Verbrauch, etz war alles ok.

Aber dann...

nach 3tkm, Elektronikprobleme, die sich dann insgesamt noch 3 mal wiederholten. Jedesmal das selbe. Motorkontrollampe, und keiner weis, was es ist...

Das letze mal stand das Auto 9 Wochen !!! bei Nissan ohne Erfolg. Erst durch einschalten eines Anwalts nahm das ganze Fahrt an, und ich bekam mein Geld zurück. ( Abz. der gefahrenen km )

Ich fuhr in meinen 13 Jahren seit ich den Schein habe, diverse Japaner, und war immer sehr zufrieden. Aber hier, hatte ich wohl leider Pech...

Habe heute leider einen Wassereinbruch in meinem Micra K11 entdeckt. :-( Rechter fußraum...

hallo,

aktuell jetzt seit 4 wochen qashqai 1.5 dci bj 10-2008.

jetzt 71.000km. keine probs.

den tino musste ich dank reh abschieben-180.000 prob lose km.

das problem beim qq mit der au ist bekannt.

wird der dpf sein der dicht ist.

zu nissan fahren-anschließen lassen und den reinigungsprozess sozusagen hervorholen-ähnlich alte au.

danach nochmal n stück in höherer geschwindigkeit fahren und das problem sollte behoben sein.

kommt wohl daher das der verbrennungdvorgang mehrfach erfolglos abgebrochen wurde.

mfg

Hallo, ich hatte bis vor 2 Monaten noch einen Qashqai I Way 1,6. Ich habe den QQ ca 13 Monate gefahren und kann nur sagen einmal und nie wieder Nissan .

Er war des öfteren wegen diverse Qualitätssicherung Probleme in der Werkstatt. Klappern hier Windgeräusche da, Verkleidungen die sich lösten innen wie aussen, Türdichtungen die nicht richtig verklebt wurden, und das leidige Thema mit dem Heckklappenschloss .

Das "Würfelchen" (Cube in Schokobraun) hat bei uns Mitte des Jahres einen Polo Variant als Zweitwagen abgelöst. Da es ein erst zehn Monate alter Vorführer mit nicht mal 5Tkm auf der Uhr war, erwartete ich keine Probleme - und so war es dann auch.

Die 115 PS verstecken sich von unten raus etwas und ein paar Zehntel weniger Sprit pro 100km wären auch schön; aber sonst gibt es von der Fahrerin nichts zu meckern. Die Leute drehen sich natürlich nach dem Auto um - aber das wollte sie ja so ;).

Frohes Fest und gutes neue Jahr wünscht

Walter

Hatte eigentlich vorgehabt mir einen Nissan anzuschafen , aber nach den so vielen negativen Feedbacks - lasse ich das lieber !

Zitat:

Original geschrieben von kirgis77

Hatte eigentlich vorgehabt mir einen Nissan anzuschafen , aber nach den so vielen negativen Feedbacks - lasse ich das lieber !

Das würde ich nicht so abschreiben.

du liest hier so viel, weil sich die Leute "ausheulen" wollen. Und wenn etwas defekt ist, fällt das mehr auf, als wenn das funktioniert.

Niemand durchforstet alle Foren um zu schreiben, dass sein Auto funktioniert! :D

Zitat:

Original geschrieben von RCPhilN

Habe heute leider einen Wassereinbruch in meinem Micra K11 entdeckt. :-( Rechter fußraum...

Fahre meinen Almera Tino 2 l CVT nun seit 11 Jahren beschwerdefrei. Dies trotz jährlichem strengem Wohnwagenbetrieb, wo ich ihn niemals geschont habe. Einzig letztes Jahr musste die Lichtmaschine ausgetauscht werden, da hie und da die Batterieleuchte mir Sorgen machte.

Aber eben, es ist noch ein "echter" Nissan, bevor Renault dreinredete und die Qualität herunterschraubte.

Mein :) meint, ich solle ihn noch so lange wie möglich fahren, alle neuen Fahrzeuge egal welcher Marke würden nicht mehr diese hohe Qualität und Zuverlässigkeit bringen. Sein Wunsch sei mir Befehl.....

Nach meiner Erfahrung sind die Fahrzeuge grundsätzlich gut. Also nicht schlechter als vergleichbare Preissegemente. Schlimm ist der Kundendienst und die Marken Vertretungen. Habe die letzten Jahre mehrer Punkte zu bemängeln. Geht von absolut mieser Kulanz, bis zu Arbeiten, die verrechnet werden ohne dass diese Ausgeführt wurden. Diese Umstände sind den Verantwortlichen der Europzentrale wohl bekannt, werden jedoch, trotz mehrfachem Hinweis, ingnoriert. Seit ein neuer Chef bei Nissan am Ruder ist, wird viel gespart und die Servicequalität als Ganzes ist viel, viel Schlechter geworden. So wird es wohl nichts mit dem Ausbau vom Euromarkt. Fahre seit 20 Jahren Nissan. Werde künftig diese Marke nicht mehr unterstützten.

Die neuen Autos sind eigentlich nurnoch Renaults.

schaut einfach mal in den Motorraum rein.

Renault wohin das auge reicht.

 

Der Service and den Dingern ist die Hölle.

Die Ölfilter zb. sind zwischen Generator und Starter so tief im Motorblock eingelassen, sodass man mit keinem Werkzeug da hin kommt! und wenn doch, dann sind die Plus Pole viel zu nah dran, sodass man richtig angst haben muss, das auto nicht abzufackeln!

 

Die neuen Nissans mag ich überhaupt nicht mehr. Alles vor 2000 war richtig cool.

aber jetzt...

 

Ich fahre mommentan einen 200SX S13 :) bj. 1989

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2011 mit Deinem Nissan?