ForumJaguar
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jaguar
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2011 mit Deinem Jaguar?

Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2011 mit Deinem Jaguar?

Jaguar
Themenstarteram 21. Oktober 2011 um 16:22

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende, schon ist es wieder Zeit, die Winterreifen aufzuziehen. Wir hoffen, Du bist bisher mit Deinem fahrbaren Untersatz gut durchs Jahr gekommen! Und um herauszufinden, ob das so ist, wollen wir auch 2011 wieder eine kleine Umfrage starten.

Die Hersteller haben wie jedes Jahr einiges unternommen, um uns Autofahrer für ihre Produkte und Dienstleistungen zu interessieren und ihre Kunden zufriedenzustellen. Aber: Wie zufrieden warst Du ganz subjektiv mit Deinem Auto? Oder mit dem Service, den wohl jedes Auto hin und wieder braucht? Also: Wie war‘s, Dein persönliches Autojahr 2011?

Da die meisten Hersteller nicht nur regelmäßig auf MOTOR-TALK mitlesen, sondern auch mit uns in Kontakt stehen, gehen wir mit dem Umfrageergebnis sowie Eurem Lob und Eurer Kritik in den Kommentaren gezielt auf die Hersteller zu. Deshalb schreibt doch in den Kommentaren, was Euch an Jaguar allgemein und Eurem Jaguar speziell 2011 gut gefallen hat, was noch besser geht und was eher nicht so prickelnd war!

Ähnliche Themen
7 Antworten

Fahre meinen 2,5er XT jetzt im 7. Jahr zu meiner vollsten Zufriedenheit.:)

Hat allerdings als Zweitwagen  auch erst 24.800 Km auf der Uhr. Die

einzige echte Reparatur überhaupt war im Mai ein undichter Bremssattel.

Bremsbeläge wegen überalterung  vorsorglich gewechselt. Das Auto ist

dreimal besser als mein letzter 5er BMW Touring, der war alle 4 -5 Wochen

wegen Macken beim Unfreundlichen.:D

Hallo,

ich selbst fahre einen S-Type, 3.0 , 238 Ps, Bj. 2004

Es ist ein wunderschönes Auto mit dem es auch Spass macht langsam

durch die Gegend zu fahren.

Man erntet mit dem Wagen so manche aahhh und oohh von jung und alt.

Habe dieses Jahr leider das Zentralsteuergerät ersetzen müssen, weil irgendwie Feuchtigkeit vom Kotflügel her die Anschlüsse und die Platine zerstört hatte.

Ansonsten in der Tat ein feines Auto.

Pict0090b

Hallo alle zusammen .

Ich war war mit meinem Jaguar XF supper zufrieden habe ihn aber jetzt aus Gesundheitsgründen gegen einen Volvo XC 90 gewechselt

bin aber auch mit dem Volvo sehr zufrieden !

Mit dem S-Type (3 l, 238 PS, 2003 - 179 000 km)

gab es zwischendurch mit der Klima kleine Problemchen ---> Klima ca 1/4 Stunde ausschalten, und dann funktioniert alles wieder

mit dem Cabrio XK8 (4,2 l, 298 PS, 2004 - 49 000 km)

ließ sich auf einmal das Verdeck nur mehr manuell schließen ---> in der Werkstätte erklärte mir der Mechaniker, man brauche nur ganz vorsichtig das verdeck wieder manuell zu öffnen (also insgesamt eine ganze Prozedur manuell durch fahren) und dann - u.U. relativ lange - den Schließmechanismus drücken und es funktioniert wieder.

Es hat funktioniert und funktioniert heute noch!

Also war das vergangene Katzenjahr recht erfolgreich!

Allen Katzenbesiztern ein schönes kommendes Jahr und viele unfallfreie Kilometer!

Liebe Grüße

Latinus

Hallo, Katzenliebhaber,

ich blicke mit gemischten Gefühlen auf mein Jag-Jahr zurück, weil zwei größere "Operationen" anfielen:

wegen ständiger Geräusche des Differentials wurde ein Umbausatz eingebaut, der das Problem behob; die zweite unvorhersehbare Sache war ein Motorschaden des 2,7 D (Mai 2011). Ärgerlich finde ich immer noch, dass die Elektrik meiner AHK nicht geht und ein neues Steuergerät für das Auto nicht aufzutreiben ist. Das werde ich aber nun regeln, indem ich eine fahrzeugunspezifische Elektrik einbauen werde.

Ansonsten fahre ich das Auto sehr gerne, bin mit den Fahrleistungen und Verbräuchen zufrieden und bereue den Kauf nicht. Das Auto hat alles, was ich von einem Auto erwarte und auffällig viele Menschen jeden Alters sehen mal etwas genauer hin. Selbst meine Kinder, die wegen des Opa-Autos die Nase rümpften, fahren inzwischen gerne mal damit und genießen den Komfort.

Ich wünsche mir ein weniger kostenaufwändiges Jahr 2012 und allen JAG-Fahrern viele komfortable Kilometer ohne Macken und Unfälle.

Liebe Grüße

Ulflug

Zitat:

Original geschrieben von MOTOR-TALK

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende, schon ist es wieder Zeit, die Winterreifen aufzuziehen. Wir hoffen, Du bist bisher mit Deinem fahrbaren Untersatz gut durchs Jahr gekommen! Und um herauszufinden, ob das so ist, wollen wir auch 2011 wieder eine kleine Umfrage starten.

Die Hersteller haben wie jedes Jahr einiges unternommen, um uns Autofahrer für ihre Produkte und Dienstleistungen zu interessieren und ihre Kunden zufriedenzustellen. Aber: Wie zufrieden warst Du ganz subjektiv mit Deinem Auto? Oder mit dem Service, den wohl jedes Auto hin und wieder braucht? Also: Wie war‘s, Dein persönliches Autojahr 2011?

Da die meisten Hersteller nicht nur regelmäßig auf MOTOR-TALK mitlesen, sondern auch mit uns in Kontakt stehen, gehen wir mit dem Umfrageergebnis sowie Eurem Lob und Eurer Kritik in den Kommentaren gezielt auf die Hersteller zu. Deshalb schreibt doch in den Kommentaren, was Euch an Jaguar allgemein und Eurem Jaguar speziell 2011 gut gefallen hat, was noch besser geht und was eher nicht so prickelnd war!

Img-0154

Ergänzung zu meinem Beitrag, Bremssattel X-Type:

Die Reparatur habe ich in einer Ford Werkstatt ausführen

lassen . Grund: Das ordinäre Boschteil sollte bei Jaguar

in Hildesheim 680 € plus Montagezulage kosten, bei Ford

in Alfeld inklusiv Montage 278,77 €.:eek: Da fällt einem der Löffel aus

der Hand!:confused:  Auch Markenersatzteile für die V8 Modelle können

über den  freien Handel von Meisterbetrieben zu akzeptabelen

Preisen  fachgerecht verbaut werden. My next "äcks käh Coupe"

wird mit Sicherheit auch Fordjunky.:D

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jaguar
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2011 mit Deinem Jaguar?