ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Umfrage: welche Reifen auf welchem Modell, wieviel km?

Umfrage: welche Reifen auf welchem Modell, wieviel km?

Themenstarteram 11. April 2005 um 19:42

Sers!

Wie oben bereits im Betreff erwähnt würde ich gerne wissen, welchen Reifen Ihr so fährt, auf welchen Modell (z.B. 650cs oder so) und die Haltbarkeit der Reifen in Kombination des Fahrstils!!

Merci

Mein Beitrag:

F650cs

Dunlop d207, 1.Reifen 7000km (Fahranfänger), danach durchschnittlich 5.500km,

jetzt Michelin Pilot Sport auch wieder ca. 5.500 (erst einen Reifensatz gefahren, jetzt momentan 2.Hinterreifen)!

Fahrstil: wenn Motorrad warm ist, Gasgeben bis Anschlag Drehzahl bis ca. 4.500!

[P.S.: km-Leistungen für Hinterreifen)

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hi,

Mopped: Ebenfalls F650CS

Reifen: Original Metzeler ME Z3

Haltbarkeit: Vorne ca. 10000 Km, hinten ca. 6000 Km

Fahrstil: Gas ebenso bis zum Anschlag, Drehzahl gerne auch :eek:, Schräglage wird auch mal bis zum Raster ausgelotet

Welchen Reifen würdest du eigentlich bevorzugen: Dunlop oder Michelin; ich brauche nämlich in ca. 2000 Km einen neuen Hinterreifen (wobei ich mit dem Metzeler bis dato ganz zufrieden bin)

Themenstarteram 12. April 2005 um 10:03

habe leider bis jetzt nur Erfahrung mit Dunlop und Michelin, Metzeler war leider bis jetzt noch nicht möglich (zudem auch recht teuer)!

Als nächsten Reifensatz würde ich gerne mal den Michelin Pilot Road ausprobieren (Tourensportreifen), vielleicht reicht er mir für meinen Fahrstil auch (Schräglage net so extremst; bis jetzt noch kein Boden-Fußrasterkontakt)!

Es gibt ja von Michelin insgesamt zwei neue Reifen für die CS, Michelin Pilot Power und ... Pilot Road; zu Power: laut Homepage weicheste Reifenmischung auf den Markt...!

Wäre nämlich schon, wenn der Hinterreifen länger halten würde, bin in 2003 10.000km im Jahr gefahren, da ist es nervig, dass der Reifen "nur" 5.000km hält!

Themenstarteram 12. April 2005 um 22:12

es müssen natürlich net alle Reifensätze seit Motorradbeseitz sein, wär a zu aufwending, gemeint war halt, der "Durchschnitt" den Ihr habst, bei Nennung Marke, Modell usw...!

Merci

Hallo,

habe eine BMW GS 1150 Bj 4/2000

Gekauft am 09.07.2001mit 2100 km auf dem Tacho.

Fahrstil:: Gemütlich , fahre meistens mit meiner Frau. Sie fährt seit 2004 BMW 1100 R, und davor 2 Jahre Kawasaki ER5.

Jetziger Kilometerstand 49560 km.

Vorne: 110/80R19H

Hinten 150/70R17H

10822 km 05.01.2002 Vorne neuer Reifen Michelin T66 .

28230 km 25.07.2003 Vorne neuer Reifen Michelin Anakee 98,00 Euro

48048 km 19.03.2005 Vorne neuer Reifen Michelin Anakee 97.50 Euro

16534 km 13.08.2002 Hinten neuer Reifen Michelin T66 128,00 Euro

39087 km 21.05.2004 Hinten neuer Reifen Michelin Anakee 135.23 Euro

Hinten wird der Reifen dieses Jahr noch halten.

Reifen werden meistens bis zum bitteren Ende gefahren.

Werde auch weiterhin Michelin fahren.

Themenstarteram 15. April 2005 um 7:45

gibt es hier sonst niemanden der Reifen verbraucht??????

Gedanke: Fahrts Ihr alle so langsam?? :-)

Die meisten werden sich die Daten wenn die Reifen neu aufgezogen werden wohl kaum aufschreiben.

Habe es außer bei der BMW auch noch nicht gemacht. Wollte einfach nur mal wissen was so ein Motorrad im Jahr kostet.

Themenstarteram 15. April 2005 um 10:10

habe ja a geschrieben, dass net alle Reifensätze .. gemeint sind, sondern nur die letzten 1-2!

am 15. April 2005 um 11:52

Na Gott sei Dank fahre ich ein Moped, das beim Reifenverbrauch nicht gerade Spitze ist. Bei der F650 Dakar sind nach 6500km die Reifen gerad mal eingefahren. Es kann also noch recht lang dauern, bis ich die Reifen wechseln muss!

Hallo Zusammen,

dazu steht noch mehr hier im BMW-Forum unter "Neue Reifen für meine 1150RT": http://www.motor-talk.de/t599132/f33/s/thread.html

Gruss Ingo

am 10. Mai 2005 um 10:03

Motorrad:R 1100 S

Reifen:Michelin Pilot Sport

Laufleistung Vorne:ca.7500 - 8500 Tkm

Laufleistuing Hinten:ca.6500 - 7500 Tkm

Fahrweise:Mal ruhiger,mal Sportlicher aber keine Rennstrecke

 

Gruß Thomas

P.S

Als nächstes kommt Michelin Pilot Power drauf.

am 10. Mai 2005 um 11:24

Michelin Pilot Road -

hinten ca. 11.000 vorn bis 13.000 km ....... Fahrzeug R1000R .

ich habe sehr gute Erfahrung mit dem Metzeler Z4 gemacht, ich hatte letzte Saison auch mal den Z6 drauf.

Obwohl mir gesagt wurde, der Z6 halte länger, habe ich mit dem Z4 vorne und hinten gut 10'000 km gemacht.

Mit dem Z6 bin ich 8'000 km gefahren. Vorne war das Profil aber danach nicht mal mehr für einen Blinden fühlbar.

Bike: R1150R

Fahrstil: Zylinder aufsetzen, ja gerne :-)

Gruss Astro

Hallöchen, super Thema!!

Fahre F650 Bj.96 (seit 5Monaten) bei jeder Wetterlage (bis -15 Grad geeicht) ca. 10 TSD Km im Jahr. Der Satz Reifen wird jetzt fällig.

Z.Zt. ist der Michelin T66 drauf. Möchte keinen reinen Stollenreifen, da ich eh 90% Straße und 10% Schotterpiste fahre.

Wie sind die Erfahrungen mit Metzler Tourance oder Michelin Anakee?

Wäre sehr dankbar für Eure Meinungen

Gruß Nobbele

Hat jemand (negative) Erfahrungen mit Bridgestone Reifen oder warum hat die keiner ??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Umfrage: welche Reifen auf welchem Modell, wieviel km?