ForumStudentische Umfragen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Studentische Umfragen
  5. Umfrage Studienarbeit 'Landes- und Unternehmens-Image in Bezug auf US Autos' - Bitte um Mithilfe

Umfrage Studienarbeit 'Landes- und Unternehmens-Image in Bezug auf US Autos' - Bitte um Mithilfe

Themenstarteram 22. Oktober 2010 um 11:43

Uns erreichte folgende Anfrage und wir bitten darum an der Studienarbeit von SteinerMainz mitzuwirken:

 

Zitat:

Hallo liebe Motor-Talk.de-User!

Ich heiße Simon Steiner und bin Student an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz. Momentan schreibe ich meine Magisterarbeit am Lehrstuhl Marketing zum Thema "Landes und Unternehmensimage" von Automobilmarken. Im Prinzip geht es um eure Vorstellung/Einschätzungen vom Land USA und eure Meinung zu US Autos.

Selbst wenn ihr nicht viel über die USA wisst, oder noch nie ein amerikanisches Auto gefahren habt, bitte ich euch die Fragen zu beantworten. Denn wichtig ist euer subjektiver Eindruck und somit auch alles was ihr von Bekannten und Verwandten oder durch die Medien gehört habt.

Ich würde mich deshalb sehr freuen wenn ihr euch 5-8min Zeit nehmt und an meiner Befragung teilnehmen könntet: https://www.soscisurvey.de/Steiner

Die Daten werden selbstverständlich anonym und vertraulich behandelt und nur zum Zwecke der Magisterarbeit verwendet.

Bei eventuell auftretenden Fragen und Anmerkungen könnt ihr euch jederzeit an mich wenden: steiner.simon@gmail.com

Bereits Vielen Dank im Voraus!

Simon Steiner

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von MartinSHL

Done.

Aber warum der enge Bezug fast ausschließlich auf Chrysler?

Bei mir kam fast nur Ford.

Kein Chrysler.

Ausserdem wichtige Meldung auf jeder Seite:

Zitat:

Es wurde noch kein Impressum eingetragen

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Hallo,

 

für mich war nach dem Blick auf Seite 1 kein Zusammenhang mit amerikanischen Autos erkennbar. ;)

Zum Aufrufen der restlichen Fragen wäre es notwendig gewesen, irgendwas von den ersten drei Fragen als zutreffend anzuklicken...

 

Auch die Idee, das jemand ein Auto kauft oder eben nicht, nur weil es aus Amerika kommt, ist bei näherer Betrachung obsolet.

Praktisch jedes Fahrzeug wird heute aus Teilen zusammengebaut, die aus aller Welt stammen, genau genommen aus den für den Konzern billigsten Herstellungsstandorten für die Einzelteile.

Selbst die Endmontage findet heute nicht ausschließlich mehr am Stammsitz des Autobauers statt.

 

 

Inhaltlich passend wäre eine Frage:

Mögen sie verchromte Schalter im Innenraum? :)

 

Grüße

 

Manfred

 

Zitat:

Original geschrieben von SteinerMainz

Man braucht eigentlich gar kein Wissen um die Frage zu beantworten. Es handelt sich nämlich nicht um Wissens Fragen sondern um Fragen zum Image. Eigentlich sollte auch jedem Menschen ohne Professor Titel klar sein, dass eine Frage wie beispielsweiße "Amerikanische Arbeiter werden gut behandelt." keine Wissensfrage darstellt. Bei Wissensfragen gibt es falsch oder richtig, und eine allgemeingültige Antwort. Image fragen (wie das oben genannte Beispiel) werden vermutlich von verschiedenen Arbeitsrechtlern auch verschiedene beantwortet, es gibt kein falsch oder richtig. WARUM? Weil Image das innere Gesamt- und Stimmungsbild bzw. den Gesamteindruck bezeichnet.

Ohne auf Wortklauberei eingehen zu müssen, erlaube ich mir die Anmerkung, dass für die Bildung einer Meinung/Stimmung durchaus eine Einschätzung getroffen werden muss, die wiederum Informationen erfordert. Somit kann ich persönlich zwar ein Image respektive Meinung über die Arbeitsbedingung und Gewerkschaften in den USA haben*, besitze dies aber bspw. nicht von Korea**.

Dennoch habe ich eine Meinung von Koreanischen Fzg. (unabhängig davon, ob sie im Endeffekt in Osteuropa zusammengeschraubt wurden oder nicht) sowie von US-amerikanischen Fzg. Wobei ich mit GM zwar diverse persönliche Berührungspunkte (Oldsmobile, Cadillac, Opel, Chevrolet***) hatte, kann ich zum Image eines global agierenden Konzerns keine länderspezifische Aussage treffen.

Und jetzt kommt es: Selbst in einem Staat sind die Bedingungen von Werk zu Werk und Konzern zu Konzern unterschiedlich. Stichwort Unternehmenskultur.

Wenn das Wissenschaft sein soll ...

 

* Aus Erfahrungsberichten meines Chefs und Abgleich dieser mit den Bedingungen in unserem Unternehmen

** Obwohl ich dort auch schon selbst war

*** Ist das Ironie, wenn die Teile einer ehemals koreanischen Marke entstammen?

Ich habe, mir nur Seite 1+2 angesehen! und dachte hier geht es ja, nicht um Autos... ein Ausfüllen kam von daher, für mich nicht in Fage.

Gruß

Ach kommt... bitte... jeder hier hat eine MEINUNG zu allem und jedem - da wird über China bis Goldfischtauchen in Japan alles subjektiv bewertet, auch ungefragt.

 

Das macht es doch interessant - welchen subjektiven, ggf. völlig irrationalen Eindruck haben wir von Amerika und seinen Autos. Autos werden nunmal nicht nur rational wahrgenommen... Bulgarien z.B. könnte ein tolles Auto bauen, es hätte primär ein besch**** Image hierzulande? Und warum? Welche Klischees führen dazu? Passt das dann auch alles zusammen, gibt es unerwartete Wege, einem Produkt ein Image zu geben usw. usf....

Ich bin schon auf die Essenz der Aktion gespannt und freue mich, dass ein Interviewer auch mal Rückmeldung gibt :)

 

Und ist es in der Tat für den Eimer - wayne? Tut jemandem etwas beim Anklicken weh oder so? Man könnts fast meinen.. :p

Ist das jetzt modern mit den umfragen ? Im Land Rover forum gibt es auch so etwas.

http://www.motor-talk.de/.../...and-rover-flagship-store-t2950492.html

In Wievielen Foren willst du den noch betteln

"Es wurde noch kein Impressum eingetragen".Das und die Aussage das die Daten vertraulich behandelt werden ist natürlich Vertrauensfördernd

Beachtet bitte, dass Umfragen generell von MOTOR-TALK genehmigt werden müssen. So wie es bei der Umfrage von Simon Steiner geschehen ist. Zumal wir auch jede Umfrage im Vorfeld nach verschiedenen Kriterien überprüfen.

Nicht genehmigte Umfragen werden daher entfernt. So wie auch die Umfragen bei Land Rover und Jaguar.

Mit besten Grüßen aus der Werkstatt

PowerMike

Es wurde noch kein Impressum eingetragen

Das sollte er aber schnell ändern!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Studentische Umfragen
  5. Umfrage Studienarbeit 'Landes- und Unternehmens-Image in Bezug auf US Autos' - Bitte um Mithilfe