ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Umfrage Injektoren V6 TDI wer hat schon neue auf Kulanz?

Umfrage Injektoren V6 TDI wer hat schon neue auf Kulanz?

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 11. April 2009 um 11:17

Wer von den 2,7 und 3,0 TDI Fahrern hat schon neue Piezoinjektoren bekommen? Hat Audi voll gezahlt oder nur zum Teil? Welches Baujahr und Kilomerleistung habt ihr? Einer meiner Injektoren ist außerhalb der Toleranz 103tkm 10.2004 Scheckheft. Habe schon bei der letzen Inspektion ums auslesen gebeten alles ok meinten sie.

Ähnliche Themen
3143 Antworten

Beim wechseln ist auf absolute Sauberkeit zu achten wenn du es selber machen willst.

Beim Ausbau der Hochdruckleitung ist sauberkeit zu beachten die Biegeform darf nicht verändert werden !!!

Die Hochdruckleitung kann unter folgender Beachtung wiederverwendet werden:

 

-Zylindrische kennzeichnung beachten (nicht untereinander austauschbar)

-Prüfung des Dichtkonuses

-jede Leitung auf Risse und Verformung prüfen

-die Leitungsbohrung darf nicht verformt, verengt oder beschädigt sein

-Korrodierte Leitungen dürfen nicht wiederverwendet werden

-alle O-Ringe müssen vor der Montage mit Motoröl oder Monatgeöl beschrichen werden

Außerdem sind zwingend folgende Teile NEU zu verwenden:

059 130 519 6Stk (2,30= 13,80€) - Dichtringe

059 130 119 6Stk (3,00 = 18,00€) - Dichtringe

WHT 000 884 6Stk (0,43 = 2,85€) - Dichtringe

059 130 216C 6Stk (9,30 = 55,80€) - Spannplatte

gesamt 107,31 €

Wer hier meint sparen zu müssen spart am falschen ende !!!!

außerdem empfielt es sich eine Bürste (Flaschenbürste) zu besorgen um den Injetorenraum vorm ausblasen zu reinigen. ich Habe von der Firma Louis (Motorradausstattung, Zubehör0auch Online www.louis.de) ein Set geholt da ist genau die richtige dabei (Bild)

dann viel Spaß..... Arbeit dauert von 1,5 - 2 Std

Nach dem Wechsel sind die Werte per VCDS einzugeben (stehen oben drauf-nicht seitlich)....nach abspeichern ist der Wagen zu starten OHNE GAS GEBEN.....muss der Wagen mindestens 5 minuten laufen!!! ...so entlüftet sich das System selber...

mfg Senti

2012-04-22-11-30-09
2012-04-22-11-29-50
2012-04-22-11-29-05
+1

Würde die Frage gern erweitern:

Gab es bereits Injektorenwechsel auf Garantie/Kulanz/Gewährleistung aufgrund des Verschleißes auch ohne Auffälligkeiten im Fahrbetrieb ?

Getauscht Ja/Nein

Kostenübernahme Ja/Nein/Teil

Probleme im Fahrbetrieb Ja/Nein/Welche

 

Danke

Hallo,

ja neue Injektoren seit 08.2008 bei ca. 93000 km.

3.0 TDI EZ 10/2004

Kosten hat Audi komplett übernommen.

Im Fahrbetrieb keine Probleme, aber nach Start mit warmen Motor sehr unrunder Lauf (hat sich geschüttelt).

Themenstarteram 11. April 2009 um 18:02

Probleme im Fahrbetrieb konnte ich noch nicht fest stellen aber nach längerer Standzeit ein komisches Geräusch so wie es schon hier beschrieben wurde in einem anderen Beitrag.

Noch einer von euch mit neuen Injektoren hier?

Hab erst 52000km und keine Probleme. Aber eins weiß ich: Kulanz ist kein Bestandteil des Wortschatzes der Werkstatt in meiner Nähe im Münchner Osten kurz bevor die Stadt aufhört. Inspektion etc ok, aber wenn ich jemals Kulanzartige Probleme bekäme, müßte ich woanders hin...

Hallo

hab hier was Passendes vom Mercedes Forum, wo es um Injektoren geht.

Ist viel zu lesen, aber wird mit der Zeit recht interessant. Einfach mal reinlesen:

http://www.motor-talk.de/forum/motorschaden-s-320-cdi-t1321423.html

Für diejenigen, die keine Zeit/Lust haben, diesen Thread zu lesen, hier ne kurze Zusammenfassung:

Also es geht um Injektoren, die frühzeitig versagen und wodurch es dann zum kapitalen Motorschaden kommen kann.

Es gibt laut den Teilnehmern dieses Threads eine Abhilfe, welche auch hilfreich scheint.

Diese lautet Lambda Service Tank Diesel. Dies ist ein Reiniger, welcher sogar offiziell von Audi (als einzigster Hersteller) freigegeben ist. Mit offizieller Teilenummer bei dem Audi-Partner zu erhalten!

Ob ihn jeder Händler rausrückt, ist die andere Frage:).

Aber mehr dazu im Thread.

Schöne Grüße aus dem vereinigten Königreich

Aidk

Danke für die Infos aus dem Stern-Forum ;).

Das hört sich ja mal gut an, das es wenigstens was gibt.

Denn so wie man beim :) in der ELSA nachlesen kann (natürlich nie offizell...nur über die Sclulter geschaut), gibt es einige TPLs zu Injektorenproblemen.

Wenn dieses Zeugs da helfen könnte, würde ich es gern ausgeben.

Angeblich soll der teurere Diesel von Anal und Schnell ähnliche Effekte erzielen. 

 

Nicht uninteressant....

Sowohl das Mittel (??) als den Link ausm Stern-Forum....

Das "Problem" der Injektoren ist doch ein Verschleiß-Problem...?! Wenn das Mittel reinigt, okay, aber wirkt es auch Verschleiß-minderend...?

Aber zurück zum Thema, gibt es hier noch welche bei wem die Injektoren gewechselt wurden?

EZ, Laufleistung, Kulanz, Probleme in Fahrbetrieb, nur Werte ausserhalb der Toleranz?

Bin gespannt!

Das klebt eben fix wieder kleine Teilchen an den Nadelsitz beim vorbeifliessen ;)

Themenstarteram 12. April 2009 um 14:42

Es müßen noch mehr User neueDüsen bekommen haben da stand oft etwas in euren Beiträgen also ran an die Tasten und bitte hier eintragen.

Habe nur etwas Angst das Audi sich quer stellt wegen den Kosten in der Wirtschaftskrise. Scheckheft Audi ist lückenlos vorhanden 103tkm EZ 10/2004 und die Probleme sind bekannt die können si nicht abstreiten. Kulanz ist aber halt immer eine kann Bestimmung und kann muß nicht gegeben werden.

Themenstarteram 13. April 2009 um 9:02

Hat sich bei den die neue Düsen bekommen haben eigentlich der Verbrauch verändert? Eigentlich sollte man es merken weil das MSTG erkennt keine undichte Einspritzdüse und drückt immer wieder Kraftstoff nach um den Druck zu halten.

Hallo,

der Verbrauch ist auf jeden Fall bei mir nicht weniger geworden.

Es waren damals zwei Injektoren außerhalb der Werte (unrunder Leerlauf bei warmen Motor), es wurden alle 6 gewechselt. 

Themenstarteram 13. April 2009 um 11:29

Wann wurden denn deine gewechselt und bei welcher Laufleistung?

Hat die Kostenübernahme Audi übernommen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Umfrage Injektoren V6 TDI wer hat schon neue auf Kulanz?