ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Umbau Zukunftsaussichten

Umbau Zukunftsaussichten

Themenstarteram 2. August 2010 um 23:03

Sooo,

 

da mir mein 1,8T so langsam zu langweilig wird und mich die diesjährige Wörtersee Tour definitiv versaut hat... *g*

Werde ich im kommenden Winter einen etwas größeren Motorumbau bei mir vollbringen.

Bin momentan dabei die Einzelteile zusammen zu kaufen, außerdem hab ich mir auch ein neues Alltags Auto zugelegt. Da ich den Audi nach dem Umbau eigentlich nicht mehr im Alltag fahren will.

Mein neues Alltags gefährt ist jetzt ein Golf IV GTI TDI... :)

 

Und in den Audi kommt im Winter jetzt ein VR6 aus dem Passat 35i rein. Allerdings dann als VR6 Turbo.

Den Motor hab ich bereits gekauft, sowie eine Verdichtungsreduzierung und eine neue Kupplung. Diverse Teile fehlen aber noch...

 

Ziel wird sein ihn mit einer "soften" Abstimmung bei 450PS zu fahren.

Außerdem soll das ganze noch mit einem Elektronischem Dampfrad abgerundet werden, damit die Reifen nicht immer nur drehen ;)

 

Alles in Allem kommt viel Arbeit auf mich zu! :D Aber ich hab da bock drauf.

Der Umbau passt auch ganz gut, da mein Bruder parallel ebenfalls einen VR Turbo baut, allerdings in nem 2er Golf und mit etwas mehr Leistung... :)

 

Man darf gespannt sein, ich werde hier von Zeit zu Zeit immer mal Fotos des Umbaus reinstellen :)

 

 

Hier mal nen VR6 Turbo im Golf 3, ebenfalls ein Fronttriebler. :)

www.youtube.com/watch

Ähnliche Themen
55 Antworten

Find ich n bissl Scheisse ohne Allrad. Was soll denn das werden wenn man die Kraft nicht auf die Strasse bringt.

So muss das........................

http://www.youtube.com/watch?v=Hxx__mhqM14&feature=related

 

Und will nicht endlich mal einer nen A3 auf 5 Zylinder Turbo umbauen.???????

@spetznatz:

finde ich eine gute Idee und freue mich schon sehr auf kommende Bilder, Videos und sonstige Infos! :)

wenn ich mir das VR6 Video so ansehe denke ich, dass ich in meinem A3 nur nen 1.6er habe ;) (dabei hab ich rund 200ps...) Echt geil.

Kann man eigentlich die Leistung, wie z.b. die aus dem Video, mit einem GT3071 Umbau im A3 vergleichen?

Willst du den Motor auch eintragen lassen? Wenn ja, dann schon mal viel Spaß dabei ;)

Ich würde mir, wenn ich so ein Vorhaben hätte, auf jeden fall einen R32 mit Turboaufladung einbauen. Der alte Vr6 ist doch total veraltet. Zudem nur 12 Ventile anstatt 24. Der Umbau wäre ein absolutes Downgrade!

Beim R32 passt alles mehr oder weniger Plug and Play. Getriebe auf Frontantrieb umbauen und eine Abgasanlage anfertigen lassen (was du wahrscheinlich so oder so machen wirst). Der Rest ist 1:1 kompatibel im 8L.

Die Elektronik passt auch einwandfrei, selbst ein R32 Tacho passt ohne Probleme in einen A3.

Beim (alten) VR6 müsstest du dir erstmal über vernünftige Motorhalter, Antriebswellen etc. Gedanken machen, da die aus dem Vr6 evt. nicht passen.

Beim R32 kannst du dir auch locker ASR und/oder ESP nachrüsten, da drehen die Räder dann auch nicht mehr so häufig durch.

Ich will dich sicher nicht davon abhalten, allerdings weiß ich nicht, wie durchdacht deine Idee zur Zeit ist.

Zitat:

Original geschrieben von Swing3r

Willst du den Motor auch eintragen lassen? Wenn ja, dann schon mal viel Spaß dabei ;)

Ich würde mir, wenn ich so ein Vorhaben hätte, auf jeden fall einen R32 mit Turboaufladung einbauen. Der alte Vr6 ist doch total veraltet. Zudem nur 12 Ventile anstatt 24. Der Umbau wäre ein absolutes Downgrade!

Beim R32 passt alles mehr oder weniger Plug and Play. Getriebe auf Frontantrieb umbauen und eine Abgasanlage anfertigen lassen (was du wahrscheinlich so oder so machen wirst). Der Rest ist 1:1 kompatibel im 8L.

Die Elektronik passt auch einwandfrei, selbst ein R32 Tacho passt ohne Probleme in einen A3.

Beim (alten) VR6 müsstest du dir erstmal über vernünftige Motorhalter, Antriebswellen etc. Gedanken machen, da die aus dem Vr6 evt. nicht passen.

Beim R32 kannst du dir auch locker ASR und/oder ESP nachrüsten, da drehen die Räder dann auch nicht mehr so häufig durch.

Ich will dich sicher nicht davon abhalten, allerdings weiß ich nicht, wie durchdacht deine Idee zur Zeit ist.

Gibts doch alles schon :)

26102008822

[EDIT, Bild nicht angeguckt ;)]: Klar mit nem alten Vr6 Turbo wirste auch Spaß haben aber trotzdem ist es in meinen Augen Blödsinn auf einen 12 Ventiler zurück zu greifen, wenn ich auch einen 24V haben kann. Zumal der alte VR6 im unteren Drehzahlbereich schon ziemlich träge ist und ein Turbolader wirkt dem auch nicht unbedingt entgegen ;)

Der alte VR6 mag vielleicht etwas günstiger sein aber wenn ich auf Turbo umbaue sollte wohl das Geld keine allzu große Rolle spielen, da es nicht mit VR6 einbauen und Turbo ranklatschen getan ist!

EIn R32 Turbo klingt zudem meiner Meinung nach viel besser als ein VR6 Turbo, aber das ist auch geschmackssache.

Ich sage ja, ich will ihn nicht abhalten. Aber in meinen Augen ist der alte VR6 im Vergleich zum R32 definitiv die schlechtere Wahl und ich wüsste auch keine Argumente die für einen alten VR6 sprechen.

Na dann gutes Gelingen ,hier mal mein Kumpel mit seinem G3 VR6T und 4 Motion aus dem R32.

Wenn ich dir nen Tipp geben darf , dann überdenke mal den Front Kratzer und erwäge mal den Umbau auf Allrad.

Bei dem Umbau von meinem Kumpel war ich auch ein wenig mit Involviert . Für Tipps steht User Stescho bestimmt zur Verfügung.

um nochmal auf meine Frage zurück zu kommen :)

Zitat:

Kann man eigentlich die Leistung, wie z.b. die aus dem Video, mit einem GT3071 Umbau im A3 vergleichen?

bis wieviel PS ist man denn mit dem Front Antrieb noch gut bedient? @schabuty wie sieht es bei dir aus mit den ca. 300PS?

Themenstarteram 3. August 2010 um 15:07

Ich hab den späteren umbau auf Allrad auch nie ausgeschlossen. Vorerst wirds aber nen Frontler.

 

 

und zu der R32 Sache, @ Swing3r, hast du schonmal geguzckt was nen R32 Motor kostet? Und vor allem die Teile? Wenn da was kaputt geht wirds richtig teuer. Den VR6 hab ich für 500eur bekommen. Wenn da mal was kaputt geht is das scheiß egal, werd ihn sogar mit originalen koblen und pleul fahren, lediglich mit ner zwischenplatte. Das läuft schon bei diversen umbauten ohne probleme. Der VR6 ist schon nen sehr robuster und guter Motor. Und die getriebe kosten auch nix.

Werd mir noch überlegen ob ich nen 5gang oder 6 gang fahre. Die 5 gang halten wohl weniger, dafür gibts die allerdings in der bucht für um die 200eur... was peanuts sind.

Vom Tacho her verbauch ich einen ausm Seat leon. Den kann man auf 6 zylinder umcodieren, der passt auch 1:1 ins A3 A-brett. Und eingetragen krieg ich das ganz in Hamburg. Hab schon mit dem Tüv dort gesprochen. Muss dann allerdings ne abstimmung von denen nehmen. Was nicht schlimm ist, da ich das eh vor hatte. bei solchen umbauten kommts lediglich auf die Abgasnorm an. Und da ich in meinem Audi Fzg.  Schein EURO2 stehen hab, ist das eintragen kein Problem.

 

 

@ US-Car-Tahoe, die leistung mit dem im Video kannst du vergleichen, da es auch nen GT3071 ist meine ich. Muss ihn nochmal fragen. Ist nen bekannter von mir.

Denke nur an die Ansaugbrücke , die ist Gold Wert. Meine Empfehlung , da du ja eh schon beim Dödel Eintragen lässt , PPH für die Ansaug Brücke.

Ist ein Weg ;)

Wenn der GT 28/60 Eingedrosselt ist sehe ich kein Problem , gegen meine 290 PS , aber wenn er frei Laufen kann ist es oben raus Schlecht für mich .

Aber !!! Ich bin Zufrieden , so wie er ist , ist er Rennstrecken tauglich , ohne wenn und aber.

:) ich meinte das eher so: Bekommst du deine 290PS noch sauber auf die Straße?

wenn ich es drauf Anlege nicht , aber wer mit ein kleines bißchen Hirn das Gaspedal bedient ,hat nur ganz leichten Schlupf in 1 & 2 Gang .

Ich sag mal so bis 300PS geht so Fronti ohne Probleme mit 350PS , ist es schon ne Harte Nummer , aber du bist mit nem 350PS Allradler langsamer als mit einem 350PS Fronti. Ab 400PS ist der Allrad bis 200KM/h die bessere Wahl und schon fast ein muß.

Themenstarteram 4. August 2010 um 15:16

Also du dürftest wohl im anzug besser wegkommen, weil dein lader weitaus früher kommt, aber denke aber ner gewissen distanz kommt man da schon vorbei. Ist mir aber auch ziemlich egal, mir gehts beim VR auch um den klang, und der is beim VR und R32 nunmal echt unvergleichlich geil. Und 450Ps mitn dampfrad sind auch gut auf die straße zu kriegen. :)

 

 

Wegen der ansaugbrücke werd ich mal schaun was ich mach. eventuell wirds auch wieder ne große eigenbau. Schaun mer mal.

Elektronisches Dampfrad:D

Boost-control
Themenstarteram 6. August 2010 um 13:23

Ja sieht ganz gut aus, mal gucken was ich für eins nehme. Das sind ja die späteren dinge. Hab gestern abend recht günstig nen krümmer erstanden + saugbrücke..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Umbau Zukunftsaussichten