ForumA4 B5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B5
  7. Umbau von VEP auf PD

Umbau von VEP auf PD

Audi A4 B5/8D
Themenstarteram 26. Mai 2020 um 8:34

Moin,

 

da mir mein 1.6er B5 zu langweilig ist und ich gern auf Allradantrieb + Diesel umsteigen möchte, habe ich überlegt einen 1.9er TDI PD in einen B5 quattro einzubauen.

 

Eine Limo habe ich bis jetzt nicht mit Pumpe-Düse System und Allradantrieb gefunden. Nur Kombis.

 

Ich möchte allerdings auf jeden Fall eine Limo.

 

Fahrzeugdaten:

Limousine aus 1997 mit VEP

(komplett nackig, innenraum ist komplett leer, Motor ist ausgebaut. Antriebsstrang mit 5-Gang Schaltgetriebe ist noch drin.

 

Das Spenderfahrzeug wäre ein B5 Avant, 116Ps PS. ATJ oder AJM. Baujahr 00

 

Komplette Technik, Kabelbäume usw. Werden übernommen. Achse vorn kann ebenfalls umgebaut werden. Dürfte wohl laufen..

Vielleicht habe ich keine Wahl und muss das 6-gang Getriebe inkl. Kardanwelle und diff tauschen. Aber das ist dann so.

 

Aber wie sieht es aus mit ESP?

Das Modell '97 hat es NICHT. Der PD aus 00 hat es aber. Ist ein 1:1 Umbau möglich? Benötigt das Spenderfahrzeug ebenfalls quattro Allradantrieb? Und falls ja, ist dann ein Umbau möglich?

 

Es soll ein überrollkäfig eingebaut werden und nur das nötigste an Technik. Verkleidungen kommen alle raus, innenraum wird auslackiert.

Der Motor wird Hochgezüchtet. Zumindest nachdem er erstmal drin war und ich weiss, dass alles läuft!

 

Selbst wenn das Getriebe usw. Umgebaut werden muss, ist das wohl eher ein kleineres Problem.

 

ESP = 'Plug & Play?' Also zum Beispiel kompletten ABSblock durch den des FL Modells ersetzen? Querbeschleunigungssensor rein, anschließen. (Raddrehzahlfühler usw. usw. Gleich? Sonst Umbau möglich?)

 

Oder ein Haufen Arbeit, der sich nicht lohnt..?

Können bremsleitungen usw. Falls nötig einfach vom einen in den andern gebaut werden?

 

Kann es komplett raus? Auscodieren o.Ä.? Werden Parameter für das Motorsteuergerät benötigt?..

 

PS: Es soll ebenfalls eine größere bremsanlage verbaut werden. Z. B S4.

 

Vermisst habe ich ESP bis jetzt aber noch nicht. Bin eher froh es nicht zu haben. Also würde es für mich auch ohne gehen. Ich habe nicht vor es 'Nachzurüsten'.

 

Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten und Diskussionen freuen. :)

 

Ähnliche Themen
11 Antworten

Lol, Diesel mit Überrollkäfig

Themenstarteram 26. Mai 2020 um 8:43

Der Käfig bringt beim Benziner bestimmt mehr!

If it doesn't fit, you must acquit!

ABS EDS ESP Fronti auf Quattro geht nicht. 97 auf 00 sind vermutlich auch verschiedene Generationen.

5-Gang 01A Getriebe geht mit 228mm Kupplung an den PD.

Einen AFN würde ich im Leben nicht auf einen ATJ umbauen, außer er ist tot und der PD kostet nichts.

Zitat:

@NiCo__qUattRo schrieb am 26. Mai 2020 um 08:37:22 Uhr:

Lol, Diesel mit Überrollkäfig

wo ist das problem ?

Seat ist auch ne zeit lang mit nen diesel nicht gerade erfolglos im motorsport unterwegs gewesen

kannst ja mal nach suchen WTCC , Seat Leon TDi

Mfg Kai

Themenstarteram 27. Mai 2020 um 9:59

Zitat:

@freak25 schrieb am 26. Mai 2020 um 21:32:19 Uhr:

If it doesn't fit, you must acquit!

ABS EDS ESP Fronti auf Quattro geht nicht. 97 auf 00 sind vermutlich auch verschiedene Generationen.

5-Gang 01A Getriebe geht mit 228mm Kupplung an den PD.

Einen AFN würde ich im Leben nicht auf einen ATJ umbauen, außer er ist tot und der PD kostet nichts.

Danke für die Antwort. VEP ist raus.

PD kostet mich auch nichts. Bei beiden Fahrzeugen handelt es sich um einen Audi a4 3b5.

 

Ausstattungsvariante 1AH ist verbaut. Also ABS mit EDS.

 

Das Modell ist das selbe, es handelt sich nur um das letzte FL.

Meine Frage ist, ob ich die Technik aus einem Facelift komplett übernehmen kann. (Can-Bus, ABS+EDS+ESP+ASR)

Screenshot_20200526-194457.png
Screenshot_20200527-000156.png
Screenshot_20200527-000210.png
+2
Themenstarteram 27. Mai 2020 um 12:33

Edit: Können alle Sensoren übernommen werden? Kann der Lenkwinkelsensor umgebaut werden? Raddrehzahl, kann steuerblock einfach getauscht werden?

 

Nochmal zur Info:

 

Alle Teile kommen aus einem spenderfahrzeug. Voll Facelift.

 

Sollen verbaut werden in ein Modell nach dem ersten facelift, aber vor dem letzten facelift. (99/00) Baujahr dieses Modells ist 1997 (Typenschild im vorherigen Anhang.)

Du bekommst ein 2WD Steuergerät meines Wissens nicht auf Quattro codiert. Die Software ist anders und beim Quattro muss es auch EDS Eingriffe an der Hinterachse machen, weil die Räder angetrieben werden.

Wenn es geht, dann mit Steuergerät + ABS-Block aus einem Quattro. (Evtl. gibts Cracks die das Stg komplett auf Quattro umflashen können - hab keine Erfahrung dazu)

Themenstarteram 27. Mai 2020 um 19:02

Zitat:

@freak25 schrieb am 27. Mai 2020 um 16:59:24 Uhr:

Du bekommst ein 2WD Steuergerät meines Wissens nicht auf Quattro codiert. Die Software ist anders und beim Quattro muss es auch EDS Eingriffe an der Hinterachse machen, weil die Räder angetrieben werden.

Wenn es geht, dann mit Steuergerät + ABS-Block aus einem Quattro. (Evtl. gibts Cracks die das Stg komplett auf Quattro umflashen können - hab keine Erfahrung dazu)

Bekomme ich denn das quattro Steuergerät vom PD ohne Probleme rein? Gibt es originale Befestigungspunkte für die Sensoren? Muss die ganze lenkstange umgebaut werden?

Themenstarteram 27. Mai 2020 um 22:56

Oder kann ich das ESP rausschmeißen und die ganze andere Technik aus dem FL übernehmen?

Da musst du Teilenummern vergleichen, was gleich ist und was sich geändert hat. Beispielsweise bei 7zap. Wenn der PD auch ein Quattro ist und du alles mitnimmst, sollte es schon laufen.

Die Befestigungspunkte für z.B. einen Querbeschleunigungssensor den es 1997 noch nicht gab, werden nicht vorhanden sein.

Einfacher wäre es, das alte System drin zu lassen.

Themenstarteram 29. Mai 2020 um 9:39

Und das alte System kann mit dem neuen verbunden werden? Was ist mit dem CAN-BUS System?

 

Zitat:

@freak25 schrieb am 29. Mai 2020 um 06:20:03 Uhr:

Da musst du Teilenummern vergleichen, was gleich ist und was sich geändert hat. Beispielsweise bei 7zap. Wenn der PD auch ein Quattro ist und du alles mitnimmst, sollte es schon laufen.

Die Befestigungspunkte für z.B. einen Querbeschleunigungssensor den es 1997 noch nicht gab, werden nicht vorhanden sein.

Einfacher wäre es, das alte System drin zu lassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B5
  7. Umbau von VEP auf PD