ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Umbau Bremsanlage

Umbau Bremsanlage

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 20. April 2021 um 16:59

Hallo, wir haben folgendes Problem. Mein Vater hat von einer 2 Jahre alten E-klasse kompletträder bekommen. Nun sind das 225 45 r17 Reifen (würden ja passen) mit ner 7j felge et 37. Gestern war er bei jemanden und da wurde ihm gesagt so würde alles passen nur die Bremsanlage (jetzige) passt dann nicht mehr, somit Umbau. Auf welche müsste man dann umbauen und würde sich das rendieren wegen den kompletträdern?

Ähnliche Themen
7 Antworten

Kauft euch gescheite Räder, ist billiger. Alles andere kostet nur Geld und wertet das Auto zur Schrauberbude ab, den Wertverlust muß man sich nicht antun. Es sei denn es ist einem egal ums Geld.

Themenstarteram 20. April 2021 um 17:07

Gut, dann versuchen wir die zu Geld machen, hätte ja seinkönnen man kann was machen?? danke

Also ich kann natürlich nur für mich sprechen. Aber wie gesagt : Umbau Bremsanlage ist ne Sache, die einem später nachhängen wird. War erst vor kurzem ein Thread da ging es um den Umbau einer Bremsanlage vom c63 auf einen "normalen" 204er, glaube es war ein 350er. Der Besitzer des Fahrzeuges ist damit auch mehr mit Problemen als mit Freude unterwegs, und sowas bleibt "einfachen" Lesern im Kopf, aber niemand wird sich später interessieren ob es einfach nur gemacht wurde, um ne Felge drauf zu haben, die sonst keiner hat. Deshalb die Hinweise.

Wie gesagt, ich würde mir dann eher ne hübsche Aftermarket-Felge suchen und die anderen Räder über Ebay Kleinanzeigen oder so vertickern um nen Teil der Kosten wieder reinzuholen. Wäre für mich der vernünftigere Weg.

Also die bremsanlange für normale 7x17" Felgen umbauen würde sich nicht lohnen.

Da sind neue kompletträder (atu, ebay,...) günstiger...

Wer war denn dieser Jemand. Mich würde mal interresieren was da mit der Bremse nicht gehen sollte. Mal abgesehen davon, das du die 7 Zoll Felge auf dem 204 in Verbindung mit den 225 45 nicht ohne Eintragung fahren darfst. Es ist eine 17 Zoll Felge. Insofern solltedas, wenn es eine original Felge von MB ist, da nix an der Bremse schleifen. Der Unterschied zwischen 7 und 7,5 Zoll spielt sich in der Hornbreite innen nach außen ab. Hat also mit dem 17 Zoll Felgendurchmesser absolut nix zu tun. Die ET 37 werden hinten wohl gehen, vorne könnte es eng werden. Schraub die Dinger mal rauf auf den W204, dann wirst du sehen das es geht. Mußt dann nur einen Prüfer finden der dir das einträgt.

Fahre bei mir vorne wie hinten 7,5x17 ET47 Felgen mit 225/45R17 Reifen. Sind von DB so freigegeben.

Der TE spricht aber von 7X17 ET 37

Deine Antwort
Ähnliche Themen