ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Umbau auf Allroad-Verbreiterung

Umbau auf Allroad-Verbreiterung

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 0:13

Hallo,

zuerst einmal einen Gruß an die Gemeinde, bin relativ neu hier und ich wollte euch mal meine Umbauten vorstellen und vielleicht dem einen oder anderen ein paar Tipps geben wie man das eine oder andere Problem lösen könnte.

Da sich schon einige bei mir gemeldet haben und gerne wissen wollten wie ich meinen Allroad-Umbau gemacht habe. Vielleicht hat auch einer bessere Vorschläge wie man so einiges einfacher bzw. besser lösen könnte, würde dem einen oder anderen bestimmt helfen.

Ähnliche Themen
52 Antworten
Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 0:14

Ja bisher wurde schon einiges gemacht Gewinde Fahrwerk hat er verpasst gekriegt und vorletztes Jahr wollte ich nen Singel-Frame Umbau machen, an sich ist er fertig hab mich jetzt aber doch für die Facelift Front entschieden mit Allroadverbreiterungen und einen ganz anderen Weg eingeschlagen da es besser zu dem Dicken passt. Das ist zu mindestens meine Meinung. Dazu kommen wir aber noch. Wie die Geschmäcker halt so sind, irgendwie werden einem immer wieder neue Flusen in den Kopf gesetzt.

Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 0:16

-So hat alles angefangen ,nachdem ich mir schon drei A6 vorher angesehen habe, fiel die Wahl nun auf meinen kleinen, die Felgen waren schon drauf, was ich natürlich gut fand, wär zwar nicht meine erste Wahl gewesen aber dabei, ist dabei und man kann sich erst mal auf andere Sachen konzentrieren, er hatte kaum Lackschäden oder irgendwelche Dellen, sowie die gedrehte NW wurde schon eingebaut bzw. gewechselt und es war ein Handrührer. Was mir sehr wichtig war, versteht mich nicht falsch ich hätte auch gern ein mit Automatik gehabt, schön ruhiges dahin krusen, ich habe aber nicht viel positives darüber gehört gehabt. Da ich schon bei meinem Octavia das Getriebe tauschen musste wegen dem bekannten Fehler, dass sich die Bolzen der Schwungscheibe abscheren können und durch das Getriebegehäuse schlagen können, was bei mir natürlich geschah….. Naja wieder zum A6, die Chrome- Leisten im Grill hatte ich mal drauf geklebt gehabt, die hatte ich noch liegen aber viel zu viel Chrome.

Imag0063
Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 0:21

-Wie ich schon erwähnt habe, habe ich mich dann an einen Single-Frame Umbau gewagt. Hab mir erst mal alle Sachen angekuckt, die es so auf dem Markt zu erwerben gibt. Aber so richtig war nichts dabei, alles so doll übertrieben, keine schönen Linien und extrem tief, naja liegt im Auge des Betrachters. Ich will zwar auch tiefer aber nicht mehr durch die Stoßstangen. Dann sind mir einige Umbauten aufgefallen, die den Leuten echt gut gelungen sind, also eigene Umbauten. Muss ich noch mal Respekt sagen, ich hatte mir vorher schon viele Stoßstangen angesehen und es waren wirklich nur ein paar dabei, bei denen es gut aussah. (z.B.: Bild 2 - wurde aus zwei Stoßstangen zusammen gesetzt, zwar sehr tief aber ich finde der beste Umbau, den ich bisher gesehen hab. Bei Bild 1 - ein kompletter Eigenbau, geht schon, war mir aber schon wieder zu doll) Also hab ich mir eine alte Stoßstange besorgt und eine alte Motorhaube. Hab mich schlau gemacht, bei der Dekra, worauf ich achten sollte und was alles so möglich sei mit einer Eintragung. Naja das erste Ergebnis sieht man jetzt auf dem 3. Bild nach vielen schlaflosen Nächten.

Audi-a6-tuning-hd-001
27239624028-large
Imag0242
Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 0:23

-Als nächstes hab ich einen bösen Blick angeschweißt und die Stoßstange immer noch ein wenig verändert. Obwohl ich mittlerweile den bösen Blick wieder wegmachen würde - sieht von der Seite besser aus und man sieht sein Auto ja nicht nur von vorne, oder man versetzt den Grill tiefer, was bei mir aber nicht mehr ging.

Imag0325
Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 0:24

-Hier hab ich sie mal schnell schwarz lackiert mit Spraydose um ein paar Tage mit rum zu fahren, ob auch keine Risse oder sonstige Sachen auftreten.

Imag0338
Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 0:25

Man sieht auch die Chrome-Leisten sind verschwunden unter den Scheinwerfern und wurden angeglichen an die Stoßstange. Aber der Nasenbär ist schon erkennbar.

Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 0:26

Hier noch ein paar von vorne,

Imag0354
Imag0409
Imag0419
Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 0:28

-Naja irgendwie hab ich dann ne ganz verrückte Idee bekommen und zwar den Single-Frame sein zu lassen und einen Faceliftumbau mit einer Allroad-Verbreiterung zu machen. Alle haben gesagt mach die Stoßstange weiter jetzt bist du schon so weit - naja Bli Bla Blub .... ein Gedanke ein Ziel.

Imag0467
Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 0:28

-Also wieder zurück zum Anfang wieder eine alte Stoßstange und Motorhaube kaufen. Die Motorhaube hatte zwar einen Hagelschaden - bei 101 Dellen hab ich aufgehört zu zählen - aber egal. Die Stoßstange war aber im Großen und Ganzen ganz ok nur paar leichte Kratzer.

respekt an die arbeit

aber der Singleframe passt meiner meinung nach nicht in das design des 4B,

wenn ich Singleframe will dann kauf ich mir einen 4F

trotzdem gute lesitung

Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 0:29

Sachen die benötigt werden für den Frontumbau:

-Motorhaube, mit Grill, die Scheibenreinigungsdüsen müssen umgebaut werden oder Kabel neu angeschlossen werden (wollte die nicht auch noch kaufen geht auch wunder bar mit den alten, zwei neue Löcher fräsen und alles ist gut) merkt kein Mensch

 

-Stoßstange, mit Grill und seitlichen Lufteinlassgittern, eventuell Nebelscheinwerfer

-Schlossträger,

-Aufpralldämfer, könnten aber auch gekürzt werden und neu angeschweißt werden, aber wer will das schon

-Scheinwerfer Reinigungsdüsen, wenn Xenon vorhanden

-Reinigungsdüsenkappe, wenn Xenon vorhanden schwer gebraucht zu finden, hab sie vom freundlichen

-Scheinwerfer, bei Xenon müssen die Kabel ein wenig verändert werden, Facelift hat drei Kabel, Vorfacelift hat vier Kabel oder anders rum so genau weiß ich das nicht mehr

-Kotflügel, hab ich aber nicht gemacht da ich mir noch Allroad-Kotflügel holen wollte für die Verbreiterung, aber auch wenn man nur den Facelift Umbau machen will, kann man die Kotflügel behalten, es sind nur andere Blinker beim Facelift verbaut und das kriegt man auch umgebaut

-Beifahrerspiegel

Hinten hab ich nicht gemacht, benötigen tut man glaub ich aber:

-Stoßstange und sicherlich auch Schlossträger sowie Aufpralldämpfer

-Auspuff, gehen bestimmt auch andere Auspuffblenden

-Kennzeichenblende

-Rücklichter

schloßträger wird für den faceliftumbau nicht benötigt...

ich mach es auch gerade und hab jetzt alles umgebaut und alles passt mit dem facelift Schloßträger... jezze geht er zum folieren nächste woche

Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 0:35

-Dann habe ich die Teile einmal angepasst, in meinen Augen ein riesen Unterschied, nur kein anderer hat ihn gesehen. Auf den Bildern sind noch die Vorfacelift Scheinwerfer verbaut, da die anderen noch ein bisschen modifiziert wurden, wie ich schon erwähnte - sieht daher ein bisschen komisch aus.

Bild-1
Bild-2
Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 0:38

-Danach runter mit der Farbe und erst mal sehen was einen so erwartet. Wie man sieht kein Augenschmaus.

Bild-3
Bild-4
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Umbau auf Allroad-Verbreiterung