ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Umbau 2.0 TFSI Quattro 252PS auf RS4 Bremse

Umbau 2.0 TFSI Quattro 252PS auf RS4 Bremse

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 4. März 2020 um 13:33

Hallo zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken, meinem A4 B9 2.0 TFSI Quattro 252PS eine RS4 B9 Bremse zu spendieren.

Übersicht der Teilenummern:

Vorne:

- Bremsättel:8W0615105DK,8W0615106DK

- Beläge: 8W0698151AN,4M0615121AB

- Haltebleche:4M0615269B

- Bremsscheiben 375x36mm: 4M0615301AM

- Bremsleitungen:8W0611707H,8W0611708H

Hinten:

- Bremsättel komplett: 8W0615403E,8W0615404E

- Halter: :8W0615425C,8w615426C

- Beläge:8W0698451P

- Bremsscheiben 330x22mm 8W0615601G

- Bremsleitungen: 8W0611775C

Original habe ich bereits den „kleinen“ Festsattel mit der 338x30er Scheibe verbaut.

Vorne gehe ich davon aus, dass es im Bezug auf Montage Plug&Play passt.

Nun meine aktuellen Fragen:

1) Wie finde ich raus, ob der Bremskraftverstärker passt?

2) Hinten passt erstmal die Topftiefe nicht. 41,4 vs. 36,4. Könnte ich hinten eine RS4 Nabe verwenden?

3) Wobei hinten die Durchmesser und Dicken der Scheiben sogar identisch zu meiner aktuellen sind -> 330x22mm. Sind hier im Bremssattel überhaupt technische Unterschiede zwischen A4 330x22mm und RS4 330x22mm?

4) Oder ist es am Ende nur die Bremsscheibe? -> Würde also der Umbau vorne genügen im Bezug auf Bremskraftverteilung etc.?

5) Muss in der Codierung vom ABS Block etwas angepasst werden?

6) Hat den Umbau hier im Forum schon jemand gemacht?

Bisher habe ich nur ausländische Umbauten gefunden. Die haben zum Teil nur vorne umgebaut und nichts an der Codierung gemacht.

Ich fände es super, wenn es eine technische Diskussion wird und keine bzgl. Sinn oder Unsinn :)

Danke vorab für euren Input!

Viele Grüße

Tobi

Ähnliche Themen
86 Antworten

Brauchst du vorne keinen Adapter für den Bremssattel, da die Scheiben ja viel größer sind? Ich kenn das nur von den 911ern so!

Themenstarteram 4. März 2020 um 23:22

Da ich schon den kleinen Festsattel (mit 338x30er Scheiben) habe, passt das entsprechend meiner aktuellen Recherchen.

Also ich würde jetzt sagen der sattel passt ev, aber definitiv nicht der Sattelträger, oder wird hier gerade etwas verwechselt?

Bremsleitungen würde ich definitiv Stahlflex verbauen

- Bei meinem letzten Umbau am A5 habe ich nichts codiert, hat auch alles super geklappt. Habe mich damals informiert wegen codierung und anderem Bremskraftverstärker, kann nur sagen war sinnlose mühe, auch der Tüv sage nicht erforderlich, passt soweit.

- Kann mir jemand sagen wie es mit der RS4 B8 Bremsanlage aussieht? ich würde diese bevorzugen. Passt diese ev auch P&P ? der B9 ist ja "quasi" nur ein B8 Facelift, audfe dem Papier oder? er wird ja auch als B8 gelisted (ja wegen Klimamittel etc, egal). B8 ist B8, also sollte es ja von der Eintragung her gehen, oder nicht? Wenn das noch P&P passt wäre das ja top.

 

Zur HA, denke das ist gleich (wenn man bereits die 330mm hat), etwas anders die Stirnfläche bearbeitet, damit das RS logo dran geht, sonst nix wenn man das auf den Bildern so betrachtet.

Themenstarteram 29. Juni 2020 um 9:24

Ich habe Sattel incl. Sattelträger gekauft. Das Bohrbild am Radlagergehäuse passt laut meiner Recherche.

Bzgl. RS4 B8 Bremse kann ich dir leider nicht weiterhelfen, sorry. Aber es ist wohl machbar:

https://www.vau-max.de/.../...-vollausstattung-und-sahnehaeubchen.5918

Wobei ich nochmal Hilfe brauchen könnte: bei den Bremsleitungen.

Es gibt wohl

8W0611707H

8W0611708H

und

8W0611707D

8W0611708D

Mein Bekannter mit Etka sagt, "D" ist für die normale RS Bremse und "H" für Keramik. Einige Sets, die man Online kaufen kann, behaupten das Gegenteil.

--> Kann mir jemand mit Etka sagen, welche Bremsleitungen für die normale 6 Kolben-Bremse korrekt sind?

Dann hätte ich endlich alles beisammen.

Danke!

Die D -index Teile sind passend für die PR Nummern 1LL, 1LJ, 1ZC, 1ZA, 1LI, 1ZD. Quelle Etka.

Auf jedenfall passend für den S4.

Hmm, was mich verwirrt, ist folgendes:

 

"Bremsen: vorne Audi RS5 Bremsanlage, hinten Audi RS4 Bremse"

 

Warum vorne RS5 und nicht RS4? Gibt's da ein Unterschied am B8?

hat jemand ne info wie man den mit dem roten Audi kontakieren kann?

Bei CZ Kennzeichen wohl noch schwieriger. Ich würde mal den Artikelschreiber kontaktieren.

Ich hänge mich hier mal dran.

Zuerst eine Frage.

Wenn man die 338x30 an der VA hat, ist hinten bereits die 330mm innenbelüftete Version verbaut?

Ich habe den 318x30mm Festsattel verbaut und hinten "nur" die 300x12er Vollscheibe.

Der Unterschied zwischen dem 318er Sattel und dem 338er Sattel ist einzig der 10mm "längere" Sattelhalter am Festsattel.

Daher passt auch der 350x34mm Akebono 6-Kolbensattel der großen TSI Version und auch der 375mmx36 6Kolbensattel vom S4 B9 8W.

Hinten ist immer die 330mm Version verbaut.

RS4 Stahl gibt es in rot und schwarz.

Keramik 400x38mm ist vorne 8w0 615 107k/108k 1vn in grau bzw 8w0 615 107K/108K qc8 in rot.

Hinten ist der Index D bzw. E bzw. F für die Farbe zuständig und immer 330mm innenbelüftet.

Und bei dem Leitungen ist meiner Ansicht nach H für Keramik.

Ich überlege auf die 350er /330mm Akebono umzubauen, da die kleinen 318er Sattel doch sehr verloren aussehen.

Der S4 hat definitiv die 350x 34mm.

Bei 338 vorne, ist hinten auch die 330 x22 verbaut.

keiner ne info ob die Aufnahmen vom B8 zum B9 gleich sind? zumindes VA. HA bei 330 umbauen ist ja sinnlos, da kann man auch günstiger Distanzscheiben mit 3-5mm montieren und den sattel lackieren + die blende aufbringen

Themenstarteram 3. Juli 2020 um 22:24

Bzgl. B8/B9 hab ich keine Info, sorry! Gibt es Distanzscheiben, die unter die Bremsscheibe passen?

Zitat:

@furby1980 schrieb am 3. Juli 2020 um 14:33:21 Uhr:

Der S4 hat definitiv die 350x 34mm.

Bei 338 vorne, ist hinten auch die 330 x22 verbaut.

Natürlich hast du recht. RS4Stahl ist 375x36.

350x34 ist der große TSI und TDI (S4).

Was das Thema umcodieren anbelangt beim Bremsenupgrade...da kann ich auch nichts zu sagen.

Hallo, wegen codieren meint der Tüv, dass das nicht gemacht werden muss. Meine Recherchen haben auch ergeben dass da eher nichts geändert wird. Beim B9 zumindest könnte man da m.M.n auch mehr falsch als richtig machen. Bei Odis gibts zumindest keine Klartextcodierung. Hat da mit VCDS schon mal einer reingeschaut?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Umbau 2.0 TFSI Quattro 252PS auf RS4 Bremse