ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Um Kaufentscheidung für Aluflegen wird gebeten!

Um Kaufentscheidung für Aluflegen wird gebeten!

Themenstarteram 4. März 2002 um 16:59

Hi,

ich will mir für mein E36 Coupe neue Aluflegen kaufen, für mich kommen da 2 Möglickeiten in die nähere Auswahl.

1. 225/45 auf 8x17 mit Conti/Uniroyal Reifen

2. 225/40 auf 8x18 mit Conti/Uniroyal Reifen

Wenn jemand mit diesen größen erfahrung hat, nur raus damit. Wichtig für mich ist, dass ich keine großen Umbauarbeiten vornehmen muss.

Gruss

Hero

Ähnliche Themen
24 Antworten

die 18 zöller wirken für meinen geschmack zu gros für den 3er.habs beim kumpel gesehn.bei der größe ind 225 schon wieder zu schmal.

mit den 17 zoller solltest du gut bedient sein.da bekommst du vorne keine problem und hinten auch nicht.aber wenn ich dir nen tip geben darf,nimm hinten

17zoll 245/40.da musst du im höchsten fall bördeln,was eigentlich keine probleme mit sich bringt,wenn an den radkästen nicht dicker spachtel klebt.

sieht echt besser aus.aber wenn du trotzdem 225 nehmen willst,würden 16 zoller besser aussehen.die wirken breiter.gerade auf der hinterachse.

hoffe es hilft nen bischen.

mfg

Felgenauswahl

 

Hi Hero,

18" Felgen sind bei der Reifendimension echt zu groß da müßten breitere Reifen drauf. 17" sehn schon ganz passend aus bei 225ern.

Wenn du dich für 16" entscheiden solltest, würde ich dir 9" breite Felgen empfehlen, z.B. Borbet Form BS oder T sieht dann mit dem Tiefbett "supergeil" aus !

Themenstarteram 4. März 2002 um 18:21

Hi,

es sollten schon mindestens 17" Reifen sein., dass die 18" zu groß aussehen hab ich schon mehrmals gehört, hab solche selber noch nicht auf einen 3 gesehen, kann mir aber gut vorstellen das die zu wuchtig rüberkommen. Ziemlich sicher werd ich mir dann 17" holen, die sieht man ja doch ziemlich oft. Da ich kein Fan von zu breiten Reifen bin, bleib ich bei:

1. 225/45 auf 8x17

oder

2. 235/40 auf 8x17

Vielen Dank

Gruss

Hero

P.S.: Kann jemand etwas zur Qualität von Aluett

Felgen sagen, ist die Eigenmarke vom ATU.

P.P.S.: Wenn jemand ein Bild von nem 3 auf 18" Alus hat nur her damit.

Hier ist ein Bild von einem Coupe mit 18 Zöllern. Ich würde dir auch 17 emphehlen. Ich hab letztens nachgefragt bei ATU und man ht mir gesagt dass die Felgen mittelmäßig abgeschnitten haben.

Aber an deiner Stelle würde ich ein paar hunderter mehr ausgeben und du hast dann auch was davon, denn Aluett sind preislich auch nicht grad die billigsten. Ich selber finde dass die Aluett eine schlechte Lackierung haben.

MfG

Themenstarteram 4. März 2002 um 18:45

Hi,

vielen Dank für das Bild ich hab auch ein Coupe und genau die Farbe wie auf dem Bild, von Felgen Styling ist das auch mein Geschmack, weißt Du welche Felgen das sind? Bereifung? Naja die 18" sehen schon heftig aus, muss ich mir echt mal gut überlegen etweder 17" oder 18".

Gruss

Hero

Ein Kumpel von mir hat mal Aluett-Felgen gehabt, wenn dir dass Image egal ist ! Solange die Felgen gut aussehen, wäre mir so etwas egal, aber du kennst ja mit Sicherheit die Schwallerköppe ! Die Felgen sind auch nicht zu teuer aber hab mal in der Autobild einen Test gelesen, da haben diese, als nicht empfehlenswert abgeschnitten ! (Kommt mit Sicherheit auch auf den Felgentyp an) Aber was soll damit schon passieren, wenn du nicht gerade die Bordsteine auffrisst und damit durch den Winter (wegen des Salzes) fährst !

Hi Hero_555,

Ich habe zwar nen Compct, aber ich finde 18"er nicht zu groß! Noch größer sollten die aber nicht werden, da dadurch dann die Fahrdynamik leidet. Ich merke diese Tatsache schon bei meinen 18"ern wenn ich von Winteralus auf Sommer wechsle. Aber die Lenkpräzision und -rückmeldung wiegen diese "Nachteile" wieder auf. Erst recht die Optik!! Das hier sind 225/40ZR18 auf 8,5x18 ET38 plus rundum 5mm Distanzscheiben. Hinten sind die Radläufe leicht umgebördelt. Voll alltagstauglich!!

Ich hab ein bisschen nachgeguckt und hab das für dich: Das sind Rondell-Felgen Design 63. Rondell haben Top-Qualität kann ich nur sagen. 8,5x187 kosten pro Stück 215 Euro und 8x17 pro Stück 166 Euro. Am besten du guckst selber unter www.Rondell.de nach. Und außerdem wenn du unten auf der Homepage von Rondell guckst dann wirst du schnell merken dass Aluett die halbe Rondell-Designpalette kopiert hat.

MfG

@ Oktan

Will ja keinen Streit, aber glaube irgendwie nicht, dass dieses hier 18" Felgen sind, die du hier zeigst ??

na ja die hinteren räder rgen schon weit ins radhaus,kann aber auch durch tieferlegung sein.

aber man sieht immer nur fotos von der seite.von hinten gefällt mir sowas nicht mit 225 bereifung.bei 18 zoller würd ich da schon zu 265 greifen.

mfg

Hi @ all,

na klar sind das 18"er!!

225er reichen völlig aus um 220PS gut auf die Straße zu bringen!! Ich mag Understatement und breitere "bremsen" zuviel! 265er finde ich beim Compact zu prollig!

Themenstarteram 5. März 2002 um 0:09

Zitat:

Original geschrieben von ShahSaied

Hier ist ein Bild von einem Coupe mit 18 Zöllern. Ich würde dir auch 17 emphehlen. Ich hab letztens nachgefragt bei ATU und man ht mir gesagt dass die Felgen mittelmäßig abgeschnitten haben.

Aber an deiner Stelle würde ich ein paar hunderter mehr ausgeben und du hast dann auch was davon, denn Aluett sind preislich auch nicht grad die billigsten. Ich selber finde dass die Aluett eine schlechte Lackierung haben.

MfG

Hi,

kannst Du mir sagen welche Felgen das auf dem Bild sind? Und welche Größe?

Gruss

Hero

ich hab einen E39 528

und bei mir sind:

265 35 18er eingetragen ist das normal????

Ich würde dir zu den 17" raten, bei einen Randstein kontakt meisten nur am Gummi leicht zusehen und kannst weiter fahren wenn es nicht zu stark war, bei 18" + 3 BMW meistens gleich spuren auf den felgen und das ist teurer aus ein neuer Gummi falls er wirklich hin ist!

Meine Bereifung derzeit für Winter 17x8,5 225

Sommer 18 v 225 h 255

Bin derzeit hauf der suche nach schönen 17" für den sommer!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Um Kaufentscheidung für Aluflegen wird gebeten!