ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Übernahme der SF bei Wechsel des Versicherungsnehmers?

Übernahme der SF bei Wechsel des Versicherungsnehmers?

Hallo,

meine Kfz-Versicherung läuft unterjährig im Oktober aus. Zu diesem Anlass wollte ich die Versicherung kündigen und das Kfz von meiner Lebenspartnerin versichern lassen. Ursprünglich ohne einen Halterwechsel.

Da ich bisher noch nie ein Fahrzeug versichert hatte, ist meine SF Klasse schlecht. Bei meiner Partnerin würde das Fahrzeug als Zweitwagen versichert und auch deutlich besser eingestuft werden (die Differenz beträgt ~1.200 € für Haftpflicht + Vollkasko p.a.). Die Versicherung meiner Partnerin (Allianz Direct) hat allerdings angemerkt, dass für die Einstufung des Fahrzeugs als Zweitwagen eine Ab- und Anmeldung von Nöten wäre, da sonst die bestehende (meine) SF Klasse übernommen werden müsste.

Da es sich um ein Leasingfahrzeug handelt, würde eine Ummeldung auf meine Partnerin auch eine Umschreibung des Leasingvertrags (so zumindest die Auskunft des Leasinggebers - Audi Leasing) bedeuten.

TL;DR

Ich bin Halter und Versicherungsnehmer, möchte Versicherung kündigen (Ende der Vertragslaufzeit) und einen Wechsel des Versicherungsnehmers (inkl Wechsel des Versicherungsunternehmens) auf meine Partnerin durchführen, ohne einen Wechsel des Halters (mir).

Dazu hätte ich nun zwei Fragen:

1. Kann mir jemand den Sinn dieser Prozedur erklären? mMn entstehen hier Kosten für eine Ummeldung, ohne den späteren Versicherungszustand zu verändern.

2. Kann ich das Kfz ggf. ab- und mit einer neuen eVB-Nummer wieder auf mich anmelden, ohne im Besitz des Fahrzeugsbriefs (liegt beim Leasinggeber) zu sein?

Über hilfreiche oder richtungsweisende Anmerkungen wäre ich sehr dankbar.

Ähnliche Themen
2 Antworten

Das Vorhaben können Sie nur mit einem Sachbearbeiter der Versicherung abklären. Hier im Forum sind Sie da fehl. Wenn allerdings die Allianz-Direkt schon das Vorgehen beschrieben hat, dann ist es so.

Da man den VN wechselt, muss keine SF übernommen werden.

Einfach zum Ablauf kündigen und als Zweitwagen auf die Lebenspartnerin versichern, das muss auch nicht zwingend bei der Allianz-direct sein. SF 4 sind auch bei anderen Versicherungen möglich, vorausgesetzt der Erstvertrag hat mindestens SF4 und es gibt keine Fahrer unter 23

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Übernahme der SF bei Wechsel des Versicherungsnehmers?