ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Überlegung Wandlung RS

Überlegung Wandlung RS

Skoda Octavia 3 (5E)
Themenstarteram 13. Juli 2020 um 12:46

Hallo!

Ich habe das Problem, dass ich ein Surren, vibrieren beim Gasgeben in der Mittelkonsole habe.

Das Geräusch ist genau dort wo der Sound Generator platziert ist.

Jetzt wäre das meine 3 Reparatur und weil es mich schon nervt, ist mit der Gedanke einer Wandlung eingeschossen.

Das Auto ist knapp 1 1/2 Jahre alt und hat jetzt 17.000km auf der Uhr.

Jetzt bitte ich euch um eine ehrliche Einschätzung ob dies überhaupt Sinn macht bzw. Möglich ist.

Mit wieviele Aufwand muss ich rechnen?

Kann ich das ansprechen oder sollte das gleich über den Rechtschutz laufen?

Wie geh ich da am besten vor?

Vielen Dank

Lg

Beste Antwort im Thema

Für die Prüfung ob es ein erhblicher Mangel ist braucht er einen Gutachter, dann braucht er einen Anwalt....

Wenn es keine Rechtsschutzversicherung gibt würde ich mir das guut überlegen.

Lieber mal die von Danielson vorgeschlagene Prüfung durchführen und das Problem eingrenzen.

Dann nochmals den Händler kontaktieren.

Wozu man überhaupt einen Soundgenerator braucht ist mir ohnehin ein Rätsel. Aber das ist ein anderes Thema.

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Ich würde sagen, erstmal den Händler darauf ansprechen dass es das Dritte mal ist und du gerne ein Austauschfahrzeug haben möchtest. Wenn der Händler das ablehnt (wie in den meisten Fällen), Anwalt

Ein Rücktritt vom Kaufvertrag (die Wandlung gibt es seit der Schuldrechtsreform 2001 nicht mehr) ist nach dem BGB ausgeschlossen wenn der Mangel nicht erheblich ist. Das beschriebene Surren und vibrieren ist kein erheblicher Mangel da das Fahrzeug in seiner Funktion an sich nicht beeinträchtigt ist.

Zitat:

@hunter07 schrieb am 13. Juli 2020 um 12:46:37 Uhr:

 

Ich habe das Problem, dass ich ein Surren, vibrieren beim Gasgeben in der Mittelkonsole habe.

Das Geräusch ist genau dort wo der Sound Generator platziert ist.

Der SG sitzt nicht in der Mittelkonsole

S
Themenstarteram 14. Juli 2020 um 9:06

Zitat:

@Gerry0309 schrieb am 13. Juli 2020 um 23:00:51 Uhr:

Ein Rücktritt vom Kaufvertrag (die Wandlung gibt es seit der Schuldrechtsreform 2001 nicht mehr) ist nach dem BGB ausgeschlossen wenn der Mangel nicht erheblich ist. Das beschriebene Surren und vibrieren ist kein erheblicher Mangel da das Fahrzeug in seiner Funktion an sich nicht beeinträchtigt ist.

Danke für den hilfreiche Beitrag!

Themenstarteram 14. Juli 2020 um 9:12

Zitat:

@triumph61 schrieb am 14. Juli 2020 um 08:27:23 Uhr:

Zitat:

@hunter07 schrieb am 13. Juli 2020 um 12:46:37 Uhr:

 

Ich habe das Problem, dass ich ein Surren, vibrieren beim Gasgeben in der Mittelkonsole habe.

Das Geräusch ist genau dort wo der Sound Generator platziert ist.

Der SG sitzt nicht in der Mittelkonsole

Ja da hast du recht aber da gibt es jetzt verschieden Theorien dazu:

Eine ist, dass sich immer wieder etwas lockert und der Generator Vibrationen oder der gleichen an die Windschutzscheibe/ nach innen produziert.

Ich bin euch aber sehr dankbar wenn ihr vl noch Tipps hättet was das sein könnte!

am 14. Juli 2020 um 11:11

Steck den SG doch einfach aus und beobachte mal, ob er wirklich die Ursache ist. Vibrationen können leider an einer anderen Stelle entstehen als dort, wo sie hörbar sind.

Themenstarteram 14. Juli 2020 um 11:26

Naja wenn es so einfach wäre, dann würde er jetzt nicht zum 3 mal in die Werkstatt!

Was ich aber sagen kann, dass es nur im Sportmodus zu hören ist!

am 14. Juli 2020 um 12:05

Warum ist es nicht einfach, den SG abzustecken?

Würde mal prüfen (lassen), ob eventuell im Motorraum etwas lose ist. Bei mir hat sich bereits zweimal eine Klimaleitung leicht gelockert, was dann entsprechende Vibrationen verursacht hat, die wiederum durch den SG noch erheblich verstärkt wurden. Die Leitung war oben im Motorraum und gut zugänglich, damit war das dann auch schnell behoben.

Hat dein Wagen DCC? Dann könnte die straffere Abstimmung ebenfalls Vibrationen auslösen, die sonst nicht da sind.

Themenstarteram 15. Juli 2020 um 19:26

Hallo,

Ja beim ersten Mal haben sie eh auch eine klimaleitung fixiert.. beim 2 mal ein Blech beim SG und den SG selbst fester fixiert?

Ja er hat DCC und deine Überlegung ist ein guter Ansatz!

Also bitte folgendes testen:

DCC in Sport, Soundgenerator an - Vibrationen da?

DCC in Komfort, Soundgenerator an - Vibrationen da?

DCC in Sport, Soundgenerator aus - Vibrationen da?

DCC in Komfort, Soundgenerator aus - Vibrationen da?

Zitat:

@Gerry0309 schrieb am 13. Juli 2020 um 23:00:51 Uhr:

Ein Rücktritt vom Kaufvertrag (die Wandlung gibt es seit der Schuldrechtsreform 2001 nicht mehr) ist nach dem BGB ausgeschlossen wenn der Mangel nicht erheblich ist. Das beschriebene Surren und vibrieren ist kein erheblicher Mangel da das Fahrzeug in seiner Funktion an sich nicht beeinträchtigt ist.

Das ist so nicht ganz richtig.

Ob dieses Surren einen erheblichen Mangel darstellt, wäre erst einmal zu prüfen. Ist es laut, permanent, entspricht es den Geräuschen eines Vergleichsfahrzeuges...

Das ist immer wieder strittig.

Unterschreitet die Reparatur 5% des Kaufpreises, ist es kein erheblicher Mangel. Aber warum wurde der nicht abgestellt? Dafür müsste man natürlich wissen, was defekt ist ;). Spannend :).

Ich würde trotzdem auf Erfüllung (einwandfreies, den geltenden Normen entsprechendes Fahrzeuges) pochen.

Notfalls auch per RA.

Grüße,

Thilo

Für die Prüfung ob es ein erhblicher Mangel ist braucht er einen Gutachter, dann braucht er einen Anwalt....

Wenn es keine Rechtsschutzversicherung gibt würde ich mir das guut überlegen.

Lieber mal die von Danielson vorgeschlagene Prüfung durchführen und das Problem eingrenzen.

Dann nochmals den Händler kontaktieren.

Wozu man überhaupt einen Soundgenerator braucht ist mir ohnehin ein Rätsel. Aber das ist ein anderes Thema.

Deine Antwort
Ähnliche Themen