ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Überholverbot durch Polizeiauto

Überholverbot durch Polizeiauto

Themenstarteram 25. September 2019 um 14:18

Hallp,

Ich hätte da mal eine Frage.

Und zwar war ich gestern auf der Autobahn und habe ein Polizeiauto überholt, obwohl oben am Polizeiauto stand: nicht überholen.

Die Polizisten wollten den Verkehr verlangsamen, da 5km später eine Baustelle war.

Erst beim Überholvorgang habe ich die Anzeige gesehen und wollte nicht mehr abbremsen, weil ich schon neben dem Polizeiauto gefahren bin.

Ich bin ganz normal weiter gefahren und 5minuten später haben die mich dann angehalten und gesagt ich es kommt ein Bußgeld auf mich zu.

Meine Frage ist jetzt, mit welcher Strafe muss ich denn rechnen.

Im Bußgeldkatalog sind zwar die Strafen für Überholverbot aufgezählt, aber ich weiß nicht, ob meine Situation dazu zählt.

Auch im Internet finde ich keine Berichte über so einen Vorfall.

Warum ich das ganze eigentlich wissen möchte ist, weil ich erst seit 1 Monat meinen Führerschein wieder habe nach einer Mpu.(Drogenmissbrauch)

Wenn im schlimmsten Fall Punkte und Bußgeld auf mich zu kommt, muss ich mir Sorgen machen, dass ich die Mpu nochmal machen muss.(Probezeit habe ich nicht mehr)

Danke im Voraus

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@alext778 schrieb am 25. September 2019 um 14:18:08 Uhr:

Hallp,

Ich hätte da mal eine Frage.

Und zwar war ich gestern auf der Autobahn und habe ein Polizeiauto überholt, obwohl oben am Polizeiauto stand: nicht überholen.

Die Polizisten wollten den Verkehr verlangsamen, da 5km später eine Baustelle war.

Erst beim Überholvorgang habe ich die Anzeige gesehen und wollte nicht mehr abbremsen, weil ich schon neben dem Polizeiauto gefahren bin.

Beim Überholen willst du's erst gesehen haben, vorher aber nicht?

Von hinten ist das doch viel deutlicher.

Sorry aber... das ist für mich Märchenstunde.

Oder du warst vorher dermaßen abgelenkt durch irgendwas - machts aber auch nicht besser.

115 weitere Antworten
Ähnliche Themen
115 Antworten

Höhe Bußgeld würde mich auch interessieren.

Warum bist Du denn nicht in die Eisen gegangen auf Höhe des Polizeiwagens als Du die Meldung schlußendlich zur Kenntnis genommen hast?

ja - wsa.... - da kommt eine Anzeige wegen überholen im Überholverbot!

die hatten ja auch bestimmt Blaulicht an!

und es wäre bei weitem schlauer gewesen, sich einfach wieder dahinter zurückfallen zu lassen!

PS der Rest wird wohl in dem Bericht "ausgekartet"- je nachdem wie du den Polizisten gegenüber aufgetreten bist, werden die schreiben - überholfverbot missachtet oder

Mit Gefährung und Straßenverkehrsgefährdung "trallalla"...

Themenstarteram 25. September 2019 um 14:29

Zitat:

@AndyW211320 schrieb am 25. September 2019 um 14:22:32 Uhr:

Höhe Bußgeld würde mich auch interessieren.

Warum bist Du denn nicht in die Eisen gegangen auf Höhe des Polizeiwagens als Du die Meldung schlußendlich zur Kenntnis genommen hast?

Aus Reflex bin ich weiter gefahren und wollte schlimmeres verhindern wenn ich komplett abbremse.

Nach dem Überholvorgang bin ich auch sofort reicht eingeschwert, um den Polizsten zu zeigen, dass ich nicht vor habe einfach weiter zufahren. Ich habe gehofft, dass die mich einfach wieder überholen und ich hinter den her fahren kann. Die haben mich aber einfach weiter fahren lassen und später erst angehalten.

Zitat:

@Roadrunner2018 schrieb am 25. September 2019 um 14:22:53 Uhr:

ja - wsa.... - da kommt eine Anzeige wegen überholen im Überholverbot!

Wohl eher: Nichtbeachten von Anweisungen von Polzeibeamten. Keine Ahnung, ob das teurer oder billiger ist...

Aus Reflex ziehst du an einem Polizeiauto und Blaulicht und Überholverbot vorbei?

komische Reflexe-

ich hoffe du warst "nett" zu ihnen bei der Kontrolle....

(du hast Führerschein herzeigen müssen?)

und wie immer - das ganze ist ausbaufähig!- je nach Laune des Beamten!

Themenstarteram 25. September 2019 um 14:38

Zitat:

@Roadrunner2018 schrieb am 25. September 2019 um 14:32:07 Uhr:

Aus Reflex ziehst du an einem Polizeiauto und Blaulicht und Überholverbot vorbei?

komische Reflexe-

ich hoffe du warst "nett" zu ihnen bei der Kontrolle....

(du hast Führerschein herzeigen müssen?)

und wie immer - das ganze ist ausbaufähig!- je nach Laune des Beamten!

Es spielt ja auch reine Rolle. Fakt ist, dass es selbstverständlich ein dummer Fehler von mir war und ich einfach die Konsequenzen gerne wüsste.

Ich musste alle Papiere zeigen und ein Drogen- und Alkoholtest machen.

Ich war sehr freundlich und habe mich sofort entschuldigt.

Zitat:

@alext778 schrieb am 25. September 2019 um 14:29:33 Uhr:

Zitat:

@AndyW211320 schrieb am 25. September 2019 um 14:22:32 Uhr:

Höhe Bußgeld würde mich auch interessieren.

Warum bist Du denn nicht in die Eisen gegangen auf Höhe des Polizeiwagens als Du die Meldung schlußendlich zur Kenntnis genommen hast?

Aus Reflex bin ich weiter gefahren und wollte schlimmeres verhindern wenn ich komplett abbremse.

Nach dem Überholvorgang bin ich auch sofort reicht eingeschwert, um den Polizsten zu zeigen, dass ich nicht vor habe einfach weiter zufahren. Ich habe gehofft, dass die mich einfach wieder überholen und ich hinter den her fahren kann. Die haben mich aber einfach weiter fahren lassen und später erst angehalten.

Kleinlich da mitm Bußgeld zu drohen / es anzukündigen. Wenn Du an denen vorbeigehämmert wärst, ja dann...

Warte mal ab was kommt. Kann man immer noch Einspruch einlegen und es so schildern wie hier. Eine grobes Verschulden sehe ich hier nicht.

Meinst Du denn das die Anzeige am Behördenwagen da schon länger an war? Wenn die das so kurzfristig anwerfen das Du keine Chance mehr hast zu reagieren...

Dennoch wirst du den Bußgeldbescheid abwarten müssen....

Ich denke sie haben abgefragt und festgestellt dass du erst "Frisch" wieder im Besitz der Fahrerlaubnis bist

Desewgen auch die Tests...

Jetzt ist es wie nachfolgend beschrieben:

Vor Gericht und auf Hoher See ist der Ausgang ungewiss

 

(wie gesagt was da kommt auf das an was die Beamten schreiben!)

Zitat:

@alext778 schrieb am 25. September 2019 um 14:18:08 Uhr:

Hallp,

Ich hätte da mal eine Frage.

Und zwar war ich gestern auf der Autobahn und habe ein Polizeiauto überholt, obwohl oben am Polizeiauto stand: nicht überholen.

Die Polizisten wollten den Verkehr verlangsamen, da 5km später eine Baustelle war.

Erst beim Überholvorgang habe ich die Anzeige gesehen und wollte nicht mehr abbremsen, weil ich schon neben dem Polizeiauto gefahren bin.

Beim Überholen willst du's erst gesehen haben, vorher aber nicht?

Von hinten ist das doch viel deutlicher.

Sorry aber... das ist für mich Märchenstunde.

Oder du warst vorher dermaßen abgelenkt durch irgendwas - machts aber auch nicht besser.

Themenstarteram 25. September 2019 um 14:57

Zitat:

@audijazzer schrieb am 25. September 2019 um 14:44:44 Uhr:

Zitat:

@alext778 schrieb am 25. September 2019 um 14:18:08 Uhr:

Hallp,

Ich hätte da mal eine Frage.

Und zwar war ich gestern auf der Autobahn und habe ein Polizeiauto überholt, obwohl oben am Polizeiauto stand: nicht überholen.

Die Polizisten wollten den Verkehr verlangsamen, da 5km später eine Baustelle war.

Erst beim Überholvorgang habe ich die Anzeige gesehen und wollte nicht mehr abbremsen, weil ich schon neben dem Polizeiauto gefahren bin.

Beim Überholen willst du's erst gesehen haben, vorher aber nicht?

Von hinten ist das doch viel deutlicher.

Sorry aber... das ist für mich Märchenstunde.

Oder du warst vorher dermaßen abgelenkt durch irgendwas - machts aber auch nicht besser.

Die Polizisten haben mich vorher schon überholt, aber nur mit Blaulicht und sind etwas schneller weiter gefahren. Irgendwann wurde die wieder langsamer und haben dann die Anzeige aufgeläuchtet.

Als ich dann immer näher kam habe ich nur das Blaulicht erkannt und habe mir nichts bei gedacht, weil die vorher auch mit Blaulicht einfach vorbei gefahren sind. Hinter dem Polizeiauto waren auch noch andere Autos. Dadurch konnte ich die Anzeige nicht richtig lesen. Erst als ich angefangen habe die Autos dahinter zuüberholen und immer näher kam habe ich die Schrift gelesen. Dazu kommt noch, dass die Anzeige nicht durchgehend gezeigt hat, sondern abwechselnd in englisch.

Zitat:

@alext778 schrieb am 25. September 2019 um 14:18:08 Uhr:

Hallp,

Ich hätte da mal eine Frage.

Und zwar war ich gestern auf der Autobahn und habe ein Polizeiauto überholt, obwohl oben am Polizeiauto stand: nicht überholen.

Die Polizisten wollten den Verkehr verlangsamen, da 5km später eine Baustelle war.

Erst beim Überholvorgang habe ich die Anzeige gesehen und wollte nicht mehr abbremsen, weil ich schon neben dem Polizeiauto gefahren bin.

Ich bin ganz normal weiter gefahren und 5minuten später haben die mich dann angehalten und gesagt ich es kommt ein Bußgeld auf mich zu.

Meine Frage ist jetzt, mit welcher Strafe muss ich denn rechnen.

Im Bußgeldkatalog sind zwar die Strafen für Überholverbot aufgezählt, aber ich weiß nicht, ob meine Situation dazu zählt.

Auch im Internet finde ich keine Berichte über so einen Vorfall.

Warum ich das ganze eigentlich wissen möchte ist, weil ich erst seit 1 Monat meinen Führerschein wieder habe nach einer Mpu.(Drogenmissbrauch)

Wenn im schlimmsten Fall Punkte und Bußgeld auf mich zu kommt, muss ich mir Sorgen machen, dass ich die Mpu nochmal machen muss.(Probezeit habe ich nicht mehr)

Danke im Voraus

Hallo,

ich würde den Bussgeldbescheid abwarten damit und zeitnah einen Termin mit einem Anwalt vereinbaren.

Problematisch wäre, wenn Du Dich bei der Polizei tatsächlich auch so eingelassen hast wie hier, dass Du erst, als Du neben dem Polzeiwagen warst den Hiweis gesehen hast und Du aus Reflex vorbeigezogen bist. Das könnte, aufgrund Deiner Vorbelastung ggf. Zweifel an der Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen aufkommen lassen.

...und du wunderst dich nicht?-

ich meine dass die Sauer sind!

Alle haben die Situation erkannt - nur du nicht.

Das es Deutsch und Englisch war ist aber jetzt nicht wirklich ein Argument!

die anderen sind nur aus Spaß dahinter her gefahren

Zitat:

@Gunny-Highway schrieb am 25. September 2019 um 15:08:49 Uhr:

die anderen sind nur aus Spaß dahinter her gefahren

nö die haben etwas gelesen - was fürden TE nicht zu lesen war...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Überholverbot durch Polizeiauto