ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Überfluteter Stapler... Folgen?

Überfluteter Stapler... Folgen?

Themenstarteram 29. Januar 2020 um 22:53

Hallo Leute,

Mein enger Freund, würde gerne ein Stapler zulegen. Natürlich fragte er mich... nach einer zwei tägiger Suche, fand ich ein gutes Angebot für ihn, aber auch für mich. Wir könnten beide profitieren, ich etwas Geld verdienen, er ein geilen Stapler haben. Meine grösste Frage:

Der Stapler wurde überflutet, aber nach dem Vorfall nicht mehr gestartet!

Bilder seht ihn unten. Jahrgang ist 2008, paar Fotos auch von einem neuen Stapler, damit ihr es besser sagen könnt... Er kostet mich 5500.- CHF mit Transport. Hat sogar eine Strassenzulassung. Frage ist, mit welchen Folgen müsste ich rechnen? Kosten? Ich würde die Reinigung natürlich kostenlos machen. Motor ist ja Diesel, sollte nach Ölwechsel und Filter Wechsel wieder laufen oder? Getriebe ist Hydrastaat, sollte ja auch nichts passiert sein? Ansonsten alle Flüssigkeiten ersetzt, und er sollte laufen meine ich...

Meine Frage ist hier, ob es sich lohnt, und es günstig geht, oder mit sehr teuerer Reparatur zu rechnen ist?

Besten Dank für Ihre Antworten!!

Grüsse

EG

C06e02ef-8f8a-4170-8e63-8b7ddf7f075b
7698835d-b55d-4615-b0d1-1036a9fcc5a6
8b274da2-0049-4386-92c8-59a1a12a2c73
+2
Ähnliche Themen
4 Antworten

Wie tief stand er im Wasser ? Über den Ansaug könnte auch Wasser auf den/die Kolben gelangt sein.

Ansonsten wie du schreibst alle Betriebsstoffe erneuern und gut ist.

Themenstarteram 30. Januar 2020 um 9:15

Er stand in einer Tiefgarage, in Frankreich... ich weiss es auch nicht, wie hoch das Wasser war, ich habe auch nur Bilder. Ich hätte gesagt, er war bis auf den Sitz überflutet, schau mal Bild 3, dort sieht man die ganze Kabine, und den schmutzigen Sitz. Bild 4 ist die Steuerung, wie diese Aussieht, von einem anderem Stapler. Ich würde sagen, das der ist nicht viel passiert, da die Hersteller immer diese mit etwas vergiessen, damit man es nicht reparieren lassen kann. Was meinst du dazu?

Grüsse

Reparieren kann man alles, sämtliche Flüssigkeiten und Filter wechseln, dann den Motor von Hand drehen. (ob alles frei läuft) Dann ruhig einige Startversuche unternehmen. (Wird schon klappen)

Themenstarteram 30. Januar 2020 um 16:03

Können wir vergessen. Der Verkäufer war ein schlechter Mensch und verkaufte ihn einfach weiter... und schon verkauft. Er bekommt halt den Toyota Stapler von mir, und ich kaufe mir einen grösseren Stapler... 3.5T oder 4T.

Grüsse und danke dir!

Thema somit Abgeschlossen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Überfluteter Stapler... Folgen?