ForumAstra J & Cascada
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra J & Cascada
  7. Turboprobleme

Turboprobleme

Opel Astra J
Themenstarteram 10. April 2019 um 6:29

Ich habe einen Astra J 1,4 Sports Tourer 140 PS Bj 2011 KM 165000, von den 140 PS sind nur noch gefühlte 70 PS vorhanden. Der Werkstatttester zeigt an Ladedruck zu niedrig. Der Turbo hat innen keine Schleifspuren und macht auch keine Geräusche. Das Ladedruckventil wurde erneuert. Keine große Verbesserung. Hat jemand von euch damit schon eigene Erfahrungen gemacht? Die Motorkontrolleuchte leuchtet nicht.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 6. Juli 2019 um 3:51

Hallo liebes Forum.

Nach mehreren Krankenhausaufenthalten habe ich mich wieder auf meinen Turbo gestürzt. Ich habe in Polen eine Membran für den Ventildeckel bestellt mit Versand 24,50 Euro. Klappt aber nicht, da alles verschweißt ist. Dann habe ich im Internet einen kompletten Ventildeckel bestellt für 40 Euro. Mein FOH wollte 350 Euro ohne Montage haben.

 

Wir waren insgesamt in fünf verschiedenen Werkstätten. Ein ''Turbospezialist'' wollte mir erzählen ''der Turbo ist defekt und bei der Druckprüfung ist aufgefallen dass der Ansaugkruemmer verzogen ist, der muss auch neu''. Der FOH meines Vertrauens sagte zu meiner Frau (ich war mal wieder im Krhs). Sie dürfen keinen Meter mehr damit fahren, ich mache für sie einen Sonderpreis, Turbo Aus u Einbau und Material 1700 Euro. ICH BIN ERSCHÜTTERT über so viel Dreistigkeit. Alle anderen wollten auch den Turbo wechseln Zwischen 1500 u 1900 Euro.

Zurück zu meinem Ventildeckel. Ein mulmiges Gefühl hatte ich schon bei einem Preis von 40 Euro. Da ich nicht mehr fahren kann, musste meine Frau herhalten. Probefahrt. Die fährt mit ihren 65 Jahren noch einen sehr flotten Stiel. Nach zwei Stunden (ich war schon sehr unruhig) kam sie wieder. ''Der geht ab wie Schmitz's Katze''.

 

Fazit, hätte ich Anfangs nach dieser Manschette gesehen, währe mir viel Ärger erspart geblieben.

Ich danke allen die sich mit gekümmert haben. Wenn ich wieder mal was habe oder zu irgendwas beitragen kann, melde ich mich wieder.

Gruß Utyli

30 weitere Antworten
30 Antworten

Das Thema wurde hier schon öfters behandelt, das heißt es gibt bereits entsprechende Threads. Suche mal nach P0299 dem Fehlercode. Bei dem Fehler leuchtet die Motorkontrolleuchte nicht auf, sondern im Display wird "Fahrzeug demnächst warten" angezeigt.

Der erste Versuch ist meist das Ladedruckventil zu tauschen. Dann geht das Raten und Tauschen von weiteren Teilen weiter. Jedoch sollte eine fachgerechte Diagnose ausgeführt werden, in dem ein Drucktest ausgeführt wird. Eine weitere schwäche von dem Motor ist die Entlüftung vom Kurbelgehäuse, denn bei defekten Membranen kann der Ladedruck dorthin entweichen.

Wann setzt der Turbolader aus? Welcher Betriebszustand ist das?

Beste Grüße

Powercruiser

Themenstarteram 10. April 2019 um 22:40

Hallo Powercruiser!

Auf die Diagnose warte ich immer noch. Ich habe das Gefühl das der Turbo überhaupt nicht einsetzt, weder im kalten noch im warmen Zustand.

Gruß an dich

Utyli

Das heißt, wenn du den Motor startest kommt sofort die Fehlermeldung "Fahrzeug demnächst warten" ?

Vielleicht ist die Membrandose die das Wastegate steuert defekt oder das Gestänge selbst klemmt und steht permanent auf offen. Oder der Ladedruck geht direkt ins Kurbelgehäuse durch defekte Membrane.

Ich bin gespannt wie die Diagnose ausfällt.

Beste Grüße

Powercruiser

Themenstarteram 11. April 2019 um 20:35

Hallo Powercruiser!

Die Fehlermeldung kommt nach jedem Neustart des Motors ob im warmen o. kalten Zustand bei Belastung bei ca 3000 Umin. Wenn ich Druck auf die M.-dose gebe bewegt sich das Gestänge. In der ersten Werkstatt hieß es, "der Turbo muss neu. Die zweite Werkstatt will erstmal alles auseinander nehmen. Die dritte W. muss mal woanders fragen was da noch sein könnte. Ich muss mal sehen was ich jetzt mache. Ich halte dich auf dem laufenden.

Mit freundlichen Grüßen

Utyli

geh zu werkstatt 4.

die will alles prüfen.

Themenstarteram 11. April 2019 um 22:20

Hallo slv rider!

Ich werde in den nächsten Tagen wohl die vierte Werkstatt aufsuchen, einer muss ja was wissen. Hoffe mal darauf.

Gruß an dich

Utyli

Hoffentlich schaut auch mal jemand in den Ladeluftkühler ...

Themenstarteram 12. April 2019 um 10:27

Hallo Astradruide!

Was für ein Defekt kann da sein und welche Folgen könnte das haben? An den Ladeluftkühler hat bisher noch keiner gedacht und auch nichts gesagt. Es gibt mehr Fehlerquellen als ich bisher gedacht habe.

Einen schönen Gruß an dich

Utyli

Auf der Suche nach Öl im Ladeluftkühler, oder was? :D

Vielleicht ist die untere Luftverrohrung vom Turbolader zum Ladeluftkühler mit Motoröl vollgelaufen.:confused:

Vom Steinschlag her gesehen fängt der Klimakondensator alles ab.

Ich glaube Druckprüfung ist hier das Zauberwort für eine zuverlässige Diagnose, alles andere eine Raterei.

Auch ein Endoskope wäre hilfreich um sich mal die Abgasseite vom Turbolader anzuschauen - Risse.

Beste Grüße

Powercruiser

Ein Drucktest verrät Dir ob das System Dicht ist, nicht aber ob es genug Durchsatz hat.

Themenstarteram 12. April 2019 um 12:51

Hallo Powercruiser!

Eure Vorschläge und Meinungen sind mir sehr wichtig. Warum kommen meine Werkstätten nicht darauf, ich bekomme eine immer größere Krawatte. Muss ich erst mit mehreren tausend Euro winken bevor sich da irgendjemand bewegt? Ich glaube auch das Druckprüfung und Endoskop hier weiterhelfen, alles andere ist Mumpitz und unnötige Raterei. Ich werde noch nach dem Ladeluftkühler sehen wenn das Auto wieder da ist, ansonsten geht es nächste Woche wieder weiter.

Ich grüße euch alle, ihr seit alles liebe Menschen.

Utyli

Themenstarteram 18. April 2019 um 8:35

Hallo an alle die sich mit mir um mein Turboproblem kümmern. Ich muss mich leider erstmal abmelden. Karl Arsch, (so heißt mein Knochenkrebs), hat mir mein Knie gebrochen und ich kann mich erst wieder ab Mitte Mai darum kümmern. Bis dahin wünsche ich euch eine fehlerfreie Fahrt.

Utyli

Alles Gute.

Auch von mir alles Gute für Dich!

Deine Antwort