ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Turbo für 1.8 l Lancer

Turbo für 1.8 l Lancer

Themenstarteram 5. Mai 2010 um 15:00

Hey Leute,

Könnt ihr mir sagen wo ich nen Turbo für meinen Lancer herbekomme, habe schon google gesucht und nur welche für den 2.0 Diesel gefunden.

Schonmal danke

MGF

DK

Beste Antwort im Thema

Hi,

das überlege ich mir schon die ganze Zeit. Geht es hier um das austauschen eines defekten Turbo oder um den Umbau eines Saugmotors zum Turbo?

Bei so einem Umbau braucht man ja noch ein bißchen mehr als nur einen Turbolader.

Abgaskrümmer,Ladeluftkühler und verrohrung,Öl und Wasserversorgung Turbolader,Verdichtungsreduzierung,Anpassung der Einspritzanlage,Downpipe und Auspuffanlage, usw.

Sollte man sich also sehr gut überlegen ob man für ein bißchen mehr leistung so viel Geld in die Hand nimmt. Ein haltbarer Turboumbau kostet 5000€ aufwärts.

GRuß Tobias

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten
am 5. Mai 2010 um 15:14

Guggst Du hier http://www.technikzentrum.net/

Themenstarteram 5. Mai 2010 um 17:08

da gibts aber keinen für den Lancer

am 5. Mai 2010 um 18:10

Zitat:

Original geschrieben von DK281990

da gibts aber keinen für den Lancer

Versuche es mal mit LESEN!

Sicherlich wird Dir nicht gleich ein Männchen beim öffnen der Seite ins Gesicht springen und den Text vermelden HUHU ICH BIN EIN TURBO FÜR DEN LANCER.

Falls Sie keinen passenden Turbolader bei uns in der Datenbank finden

klicken Sie hier. http://www.technikzentrum.net/.../anfrage-sonstige-turbolader.html

am 5. Mai 2010 um 20:36

moinsen, ich glaube die machen das

http://www.japo-motorsport.de/

Themenstarteram 6. Mai 2010 um 22:13

bei http://www.japo-motorsport.de/ habe ich nur Turbos für nen Evo gefunden und bin mir nicht sicher ob ich auch den von nem Evo reinbauen kann oder muss das extra für die 1.8 l Maschine sein. Beide wagen haben ja nen "ähnlichen" Motor

am 7. Mai 2010 um 6:25

Zitat:

Original geschrieben von DK281990

bei http://www.japo-motorsport.de/ habe ich nur Turbos für nen Evo gefunden und bin mir nicht sicher ob ich auch den von nem Evo reinbauen kann oder muss das extra für die 1.8 l Maschine sein. Beide wagen haben ja nen "ähnlichen" Motor

Hast Dich jetzt schon mal bei http://www.technikzentrum.net/.../anfrage-sonstige-turbolader.html

erkundigt? Sicherlich nein. Möchtest Du eine Lösung oder nur Kontakt.

am 7. Mai 2010 um 10:55

Ich denke nicht, dass du in irgendeinem Online-Shop einfach nen Turbo für den 1.8er findest. Also versuch doch einfach mal die Hilfe der anderen beiden User anzunehmen und die zwei Kontakte die gepostet wurden anzuschreiben. Dann erfährst du ob die was haben und was das kostet.

Denk aber dass es da mehr Sinn macht sich einen Ralliart zu kaufen. Billig wird der Umbau sicher nicht.

Mfg Victim

Wenns Geld offenbar nur für den Kauf eines 1,8er gereicht hat, dann reicht das Geld ganz sicher nicht für einen Turboumbau!

Hi,

das überlege ich mir schon die ganze Zeit. Geht es hier um das austauschen eines defekten Turbo oder um den Umbau eines Saugmotors zum Turbo?

Bei so einem Umbau braucht man ja noch ein bißchen mehr als nur einen Turbolader.

Abgaskrümmer,Ladeluftkühler und verrohrung,Öl und Wasserversorgung Turbolader,Verdichtungsreduzierung,Anpassung der Einspritzanlage,Downpipe und Auspuffanlage, usw.

Sollte man sich also sehr gut überlegen ob man für ein bißchen mehr leistung so viel Geld in die Hand nimmt. Ein haltbarer Turboumbau kostet 5000€ aufwärts.

GRuß Tobias

Themenstarteram 7. Mai 2010 um 13:54

Bei mir reicht das Geld sicher noch für nen Turboumbau und ich komme günstiger weg als wenn ich mir nen Ralliart gekauft hätte das ich den wagen viel günstiger bekommen habe als er normal kostet

Hi,

ok jetzt hab ich´s kapiert und weiß auch um welches Auto es geht;)

Wen du deinen Lancer auf Turbo umrüsten willst braucht du ein komplettes Kit. Wie oben von mir beschrieben.

Wenn es solche Kit´s gibt liegen die Kosten dafür bei rund 3000€ (billiger China Schrott) und 10t€ für gute Qualität die mach dann auch ein paar Jahre fahren kann.

Ein solches Kit für den Lancer ist mir allerdings net bekannt,es wären also Sonderanfertigungen nötig was den preis in die höhe treibt.

Man müßte außerdem mal mit dem Tüv reden ob er größere Bremsen und ein besseres Fahwerk will. Steigert die kosten nochmals.

Da ohne größere Operationen am Motor aber eh nur 40-50PS mehr drin sind reichen Bremsen und Fahrwerk meist aus.

Größtest Problem dürfte die Eintragung wegen des fehlenden Abgasgutachtens werden. Ohne Abgasgutachten sind heute keine solche aufwändigen Umbauten mehr Möglich.

Das erstellen eines solchen Abgasgutachtens kostet mindetens 2000€. Bei Euro 4 kann es evtl. auch teuer werden,das weiß ich net genau.

Vorteil dieses Gutachte wäre dann evtl. für identsichen Umbauten am selben Fahrzeugtyp zu verwenden.

Also für einen kompletten Turboumbau bei so einem neuwertigen Fahrzeug mit legaler Tüv eintragung und ohne Vorgefetigtes Kit eines Tuners würde ich ca. 8-10t€ rechnen.

Ist sicher billiger als ein Rallyart aber ist leistungsmäßig auch net vergleichbar;)

Wenn du eine Firma findest die ne Kleinserie auflegt wird es vielleicht billiger.

GRuß Tobias

Themenstarteram 7. Mai 2010 um 15:33

Ja jetzt weiss ich wenigstens das es noch keinen Turbo für den gibt und dass er sonst sehr teuer wäre:D

naja entweder warten bis etwas kommt so alt ist dieses Modell ja auch noch nicht und ich denke in den Nächsten "Jahren" mal etwas kommen wird dann noch mal danke für die Hilfe

Zitat:

Original geschrieben von DK281990

und ich komme günstiger weg als wenn ich mir nen Ralliart gekauft hätte das ich den wagen viel günstiger bekommen habe als er normal kostet

So ein quatsch! Das Ding wird leistungsmäßig niemals an nen Ralliart kommen, von der Haltbarkeit schon garnicht und kostenmäßig liegste wenn du sowas wirklich durchziehst auf gleichem Niveau was so ein Ralliart kosten würde! Da brauchst nun auch nicht noch hoffen und warten bis dein Wagen älter wird, für das Ding wird definitiv nichts auf den Markt kommen da sowas sinnfrei ist und für sinnfreie Sachen keine Nachfrage besteht! Ich weiß die Wahrheit ist hart und meist will sie niemand hören :rolleyes::D

am 8. Mai 2010 um 10:56

Zitat:

Original geschrieben von S-XT

Zitat:

Original geschrieben von DK281990

und ich komme günstiger weg als wenn ich mir nen Ralliart gekauft hätte das ich den wagen viel günstiger bekommen habe als er normal kostet

So ein quatsch! Das Ding wird leistungsmäßig niemals an nen Ralliart kommen, von der Haltbarkeit schon garnicht und kostenmäßig liegste wenn du sowas wirklich durchziehst auf gleichem Niveau was so ein Ralliart kosten würde! Da brauchst nun auch nicht noch hoffen und warten bis dein Wagen älter wird, für das Ding wird definitiv nichts auf den Markt kommen da sowas sinnfrei ist und für sinnfreie Sachen keine Nachfrage besteht! Ich weiß die Wahrheit ist hart und meist will sie niemand hören :rolleyes::D

Zumindest bei uns wird da wohl nichts kommen.

Was hier ganz vergessen wird:

Der Ralliart hat:

-den Allrad aus dem Evo 9 (wenn ich mich nicht irre)

-eine modifizierte Karosserie

-200 ccm mehr Hubraum

-größere Bremsen

-Doppelkupplungsgetriebe aus dem Evo 10

-7 Sekunden auf 100 km/h, was mit einem Turboumbau schwer machbar ist

-ein besseres Soundsystem

-und noch andere Spielereien

und das für 35.990 (ohne Metallic-/Perleffekt-Lackierung: 480 Euro Aufpreis ;] )

 

Und wenn du so argumentierst, dass du den Lancer ja günstig bekommen hast (sagen wir 12.000 Euro) dann bist du nach dem Umbau (laut den Angaben der anderen User) bei 22.000. Hast aber sicher kein Vergleichbares Auto (s.o. kein Allrad, keine Karosserie-Mods, Getriebe, Bremsen, Ausstattung, usw)

Also ich würde da lieber noch sparen oder schauen, dass ich einen gebrauchten Ralliart bekomm.

Ja - oder du gibst dich eben mit dem zugegebenermaßen mauen 1.8er zufrieden (Ich versteh auch nicht, warum es keinen ordentlichen Benziner für den Standart Lancer gibt).

Mfg Victim

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Turbo für 1.8 l Lancer